Erfahrungen mit LVWA Laufrädern und FRM EVO Felge

Dabei seit
15. August 2014
Punkte Reaktionen
6
Hi, ich suche noch nach nem neuen LRS für mein CX (Giant Revolt 1) und schwanke zwischen a) nem Aufbau von nukub-bikes mit entweder der BOR 333 oder der BOR 366, jeweils mit Novatec Superlight Nabe; oder b) der FRM EVO Felge mit Superlight Nabe von poison-bikes; oder c) einem der LVWA Laufradsätze, die momentan regelmäßig bei Ebay angeboten werden.

Ich finde aber weder über Google, noch hier im Forum wirkliche Erfahrungswerte zu der FRM Felge und den LVWA Rädern.
Gibts hier jemanden, der sowas fährt? Wären das vernünftige Laufräder zu dem Preis?

Es könnte entweder mein Straßen- oder Geländesatz werden. Gewicht 70-75 kg ohne Kleidung/Ausrüstung.

Hier das Angebot von Poison:
http://www.poison-bikes.de/shopart/...satz-Novatec-Superlight-Disc-FRM-EVO-grn.html
 
Zuletzt bearbeitet:

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
3.048
Ort
Dresden
Wenn du einen LRS für Cross oder Straße suchst, solltest du nicht bei den MTB-Laufrädern schauen. Ein wichtiges Stichwort ist hier "Druckfreigabe".

Felix
 
Dabei seit
15. August 2014
Punkte Reaktionen
6
Ich glaub das sollte ok sein. Fahr fürs Gelände gerade vorne X-King in 55 mm und hinten Smart Sam in 47 mm, natürlich mit entsprechend niedrigem Druck. Hinten würd ich gerne nochmal X-King oder Race King in 50 mm versuchen, aber sind ja momentan nirgendwo verfügbar.

Selbst echte Crossreifen von etwa 35 mm würde ich ja nicht sehr hart fahren. Für schmale Rennreifen wären die natürlich nichts, das ist klar. ;)
 
Dabei seit
12. März 2012
Punkte Reaktionen
509
Will mir auch ein LRS mit dieser Felge zulegen:
http://biketires.eu/product-eng-12614-FRM-EVO-29-Tubeless-Ready-Rim.html
Soll ein Hardtail zum Kinderanhänger zeihen auf der Waldautobahn werden.
Frage mich ob die für mich (100kg nackig) langt, steif genug ist dass ich die Reifen gegen die Kettenstrebe drücke bei gemütlichem Kurvenfahren auf befestigten wegen.
Hast du dir die gekauft, kannst du was berichten?
 
Dabei seit
8. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
2.515
Ort
Bielefeld
Ich fahre die Felgen an meinem Chinaböller und finde sie sehr weich, obwohl der LRS hervorragend eingespeicht ist. Ich wiege 75kg und drücke im Wiegetritt den Hinterreifen gegen die Kettenstrebe. Bei Deinem Gewicht würde ich eher Abstand von dieser Felge nehmen.

Cheers,
D
 
Oben Unten