Erfahrungsbericht Lefty-Service / eighty-aid

monkeyfat

DIMB Racingteam
Dabei seit
27. Januar 2015
Punkte Reaktionen
363
Letzten Sonntag auf einer größeren Tour sackte meine Lefty 2.0 XLR zusammen und ich konnte nur noch mit Lockout fahren. Montag eine e-mail an eighty-aid geschrieben, sofort Antwort bekommen ich soll die Gabel einschicken. Montag Vormittag die Gabel noch versendet. Dienstag Nachmittag hatte ich bereits den KV per e-mail. Sofort zugestimmt und den Betrag überwiesen.
Sonnabend kam die Gabel mit der Post wieder zu mir. Ein Begleitschreiben was alles gemacht wurde, lag ebenfallst dabei.
Gabel eingebaut, kurzer Funktioncheck und Sonntag zum MTB Marathon.
Die Gabel funktioniert tadellos, die Einstellung von eighty-aid passt perfekt und der Service kann sich sehen lassen.
Daumen hoch kann ich nur sagen.
 
Oben Unten