Ergon BH undicht... die Trinkblase !

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. hallo,
    nach nur einem Jahr mit mäßigem Gebrauch sind bei mir an der BH250 Trinkblase von Hydrapak am BE3 viele kleine Risse zu finden und es tropft in den Rücken.

    Schlauch geht auch seit Beginn etwas schwer ab, was das Befüllen etwas aufwendig gestaltete.

    Jemand ähnliche Erfahrungen mit den Hydrapak-Anschlüssen bei den BH’s oder Einzelfall bei mir. Mein Camelback hat über 10Jahre dicht gehalten und ist es noch..

    Grüße
    1BDC6566-260A-4323-9BA8-34CBB1DA209A. AF3E627B-389B-4B08-B119-D2C7C3800CE9.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Ergon_Bike

    Ergon_Bike Die Ergonomie-Spezialisten

    Dabei seit
    09/2010
    Hallo,

    entschuldige unsere späte Rückmeldung hierzu. Das soll so natürlich nicht sein. Gerne würden wir Dir Deine Trinkblase kostenlos auf Kulanz austauschen. Weiterhin wäre es lieb, wenn Du uns Deine fehlerhafte BH250 noch zuschicken könntest. Dieses Problem ist nun zum ersten Mal aufgetaucht und wir würden gerne mit Hydrapak zusammen prüfen, ob hier irgendwelche Fertigungstoleranzen überschritten wurden. Bislang haben wir nur gute Erfahrungen mit diesem System gemacht und möchten auch weiterhin eine hohe Kundenzufriedenheit gewährleisten :)

    Schicke uns hierzu bitte eine PN, dass wir die weitere Vorgehensweise klären können.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende

    Lena
     
  4. write-only

    write-only Chef, der Mann kann nicht lesen!

    Dabei seit
    03/2018
    Hatte genau das gleiche Problem mit der Hydrapak Blase von Evoc nach ca nem Jahr. Wurde dann auch ausgetauscht.
     
  5. Hallo und vielen Dank

    PM kommt.

    Hydrapack im Evoc oder Ergon haben hier auch fast alle am Rücken und ähnliches habe ich auch noch nicht mitbekommen. An der Stelle der Undichtigkeit ist eigentlich keinerlei Bewegung , bzw Belastung oder Besonderheit. Eher der Bereich daneben; außer, dass es das einzige Material an der Blase ist, welches härter von Konsistenz her ist, um Klick-Verschluss zu befestigen.

    Kälteempfindlich oder Hitzeempfindlich?
     
  6. Ergon_Bike

    Ergon_Bike Die Ergonomie-Spezialisten

    Dabei seit
    09/2010
    PM ist angekommen und der Auftrag geht heute raus! Wie gesagt, wir versuchen der Sache auf den Grund zu gehen und halten Dich auf dem Laufenden. Viele Grüße und einen guten Wochenstart :)
     
  7. write-only

    write-only Chef, der Mann kann nicht lesen!

    Dabei seit
    03/2018
    Kommt vielleicht drauf an was man so transportiert, aber das ist halt die einzige hervorstehende Stelle und wenn man was hartes im Rucksack hat (Tupper etc.) kann das schon auf den Anschluss drücken.
     
  8. Ergon_Bike

    Ergon_Bike Die Ergonomie-Spezialisten

    Dabei seit
    09/2010
    Darauf sollte man auf jeden Fall achten. Auch in punkto spitzer Gegenstände die bei entsprechend vollgepacktem Rucksack von innen auf die Trinkblase drücken und ebenfalls zu Schäden an der Blase führen können.

    LG, Niels
     
  9. Der Anschluss der Trinkblase steht bei mir nicht nach innen sondern ist außen. Es sind viele kleine Risse, kein großer von einem Schlag oder Druck. Die Blase kuschelt mit Gegenständen, wie meine kurze Regenhose oder Jacke, sonst Banane. Werkzeug inkl CO2 ist oben in der Helmbändertasche.

    Denke es ist ein zu festsitzender Schlauch, der beim regelmäßigen Befüllen zuviel Kraft auf der Stelle einbringt oder evtl zu hohe Temperatur von eingefüllten Flüssigkeiten? Leider fehlt wohl in der Beschreibung zum Rucksack eine Angabe der maximalen Temperatur.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2019 um 09:22 Uhr
  10. Hallo Niels,

    auf generelle Anfrage zum beschädigten Anschluss hin, hat deine Kollegin mir vor 4 Wochen netterweise einen Kulanzersatz angeboten. Seitdem ist hier leider nichts geschehen.

    Mein Blase hab ich euch zudem zur Qualitätskontrolle mit komplettem Chatverlauf per Einschreiben gesendet.
    Ist laut Nachweis angekommen und dann wohl seit 3 Wochen in Hauspost. Da Eingesendet und bei euch, kann ich nun nicht mehr alternativ beim Händler reklamieren. Den Ersatz wolltet ihr unabhängig vom Erhalt der defekten Blase vor 3 Wochen senden.

    Auf PM hin, hab ich keine Rückmeldung mehr, daher hier nochmal kurze Bitte mal nachzuhaken.. beim Uphill bin ich gerade etwas durstig

    Liebe Grüsse
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2019
  11. write-only

    write-only Chef, der Mann kann nicht lesen!

    Dabei seit
    03/2018
    Hmm ich hab den Anschluss immer in die andere Richtung, weil zumindest bei leerem Rucksack so kein Druck auf den Anschluss kommt. Mein Anschluss sah aber genau aus wie deiner, denke der Kunststoff an der Stelle wird mit der Zeit etwas unelastischer und dann kommen die Risse.
    Maximale Temperatur steht bei HydraPak auf der Seite und ist 60 Grad, also wenn man nicht grade heißen Tee einfüllt sollte es kein Problem geben.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  12. Ok ..Danke für Info und dein Feedback.

    Bei Hydrapack hab ich es dann auch gefunden. Ich check normalerweise nur das beiliegende Manual eines Produkts und vergesse dann die Webseiten der Zulieferer der einzelnen Bestandteile ..

    ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2019 um 10:44 Uhr
  13. MTB-News.de Anzeige