Erledigt ! Kann gelöscht werden

Dabei seit
25. April 2012
Punkte Reaktionen
72
Hey Leute, ich suche für mein kommendes 140mm Trailbike einen neuen LRS und würde mich über ein paar Erfahrungen von euch freuen.
1) Laufradgröße: 27,5" Achstandart: 15x110 & 12x148
2) Welche Reifenbreite soll gefahren werden: 2,35 - 2,5"
3) Welches Reifensystem soll genutzt werden? Eher dicker Reifen(VR Minion, Magic Mary) , mit Schlauch ggf. Latexschlauch
4) Einsatzbereich und Fahrstil: Aggressives XC, Hometrails im Alpenvorland S1-S2 mit einzelnen S3 Stellen. Alles easy zu fahren. Eher schnell drüber, Fahrtechnik eher sauber, aber man weiß ja nie. Wanderwege mit Stufen, Wurzeln, kurze Passagen mit Felsen, steinigen Stufen bis ca 40-50cm. Und 1x im Jahr zb. Carusello 3000 in Livigno. Für DH und Park hab ich noch n DH-Bike. Singletrailskala find ich immer etwas schwierig zu beurteilen.
5) Körpergewicht des Fahrers: 95kg mit Klamotten und leichtem Rucksack
6) Bisher hatte ich folgende Laufräder: Deemax 26" (overdressed), EX 1750 (geil), Roval Traverse 29", Syntace W35 MX 29, Spank Oozy 395+, Subrosa 30 (geil breit aber vermtl overdressed), Alex Rims Supra D. Mavic 721(geil). Probleme hatte ich nur mit den OEM Felgen vom Speci Pitch und SX Trail.
7) Budget: eher gebrauchte aus dem Bikemarkt( oder wenn ich da nix finde, evtl. auch neue) um 450 - 550
8) Wo soll gekauft werden: Bikemarkt(gebraucht) oder Händler
9) bisher bin ich bis auf ein zwei leichtere Felgen(weiße DT Swiss EX 1750 in 26", Mavic 721) vermutlich immer overdressed gefahren. Jetzt such ich etwas für meinen Hometrail das bei meinem Gewicht (95kg, den Stufen, Wandertreppenstufen) passt und noch hält.
- Stabilität - Gewicht - unbedingte Zuverlässigkeit - Steifigkeit
10) Sonstige Wünsche: 25mm - 30mm Maulweite, hochwertigere Nabe
11) Bisher im Rennen sind bei mir folgende Laufradsätze:
Meint ihr, das hält bei meinem Gewicht und Anforderungsprofil?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. September 2013
Punkte Reaktionen
136
Ort
Leipzig
Hi sport.frei,

"- Stabilität - Gewicht - unbedingte Zuverlässigkeit - Steifigkeit"

Das kann ich alles aufbauen und liefern.
Bleiben wir realistisch, zu dem gewünschten Preis von 450-500€ wird es einfach nichts.
Zumal ist DT Swiss schon Richtung obere Mittelklasse bis Oberklasse.
Die Materialkosten DT350 Naben + EX511 Felgen + Speichen + Aufbau + Versand + Bürokratie + Service.

Man kann beim Material preislich noch anpassen (Naben und/oder Felgen)
Bei den Felgen gibs preiswerte und sehr solide Alternative von Remerx RX2030 mit 30mm IW passend zu deinen 2,35-2,5" Reifen.
Bei den naben gibs die preisgünstige Alternative von Shimano XT.

In diesem Sinne, sport frei.
 
Dabei seit
25. April 2012
Punkte Reaktionen
72
Hab das mal angepasst. Also vorrangig werden gebrauchte gut erhaltene Laufräder gesucht.
Kann jemand bestätigen, daß die Felge der EX 1501 25mm die EX 471 ist, und die EX 511 im EX 1700 verbaut wird?
 
Dabei seit
17. Februar 2008
Punkte Reaktionen
1.373
Ort
München
Oben Unten