[Erledigt] Monolith Scheibe unterschiedliche Bremsfläche

FJ836

HAHA
Dabei seit
8. September 2016
Punkte Reaktionen
1.053
Ort
München
Servus,
ich hab ein kleines Problem mit meiner neuen 220er Monolith Scheibe, und zwar scheinen meine Beläge (Trickstuff Power+ in Trickstuff DRT) auf der 220er eine kleinere Auflagefläche als auf der vorher genutzten 203er zu haben ...

IMG_5817 Kopie.jpg

Links die jetzt hinten montierte 203er, rechts die 220er

Die beiden Scheiben haben identisch große Reibringe (also von der Höhe her) und wurden mit den gleichen Belägen nacheinander benutzt, bis auf den unterschiedlichen Adapter wurde an der Bremse nichts bis auf die Scheibe getauscht. Die Scheibe sitzt auch sauber im Bremssattel und ich habe den Sattel mehrfach ausgerichtet.

Die genutzte Reibfläche auf der Scheibe hatte bei der 203er 13,2mm Höhe (wie die Beläge) auf der 220er nur 9,4mm.

@CosmicSports oder jemand sonst irgendwelche Idee was da los sein könnte!?

Edit: Des einzige was mir einfällt is das die Scheibe in der Mitte der Reibfläche dicker ist, was aber in der Gleichmäßigkeit rundrum auch ziemlich seltsam wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

FJ836

HAHA
Dabei seit
8. September 2016
Punkte Reaktionen
1.053
Ort
München
Dann passt dein Adapter wohl nicht
Den Gedanken hatte ich auch zuerst.

Das würde ich auch sagen wenn die Fläche nach oben oder unten verschoben wäre bzw. über einen Rand hinaus gehen würde.

Aber es fehlen ja sowohl oben wie unten Teile der nutzbaren Belagsfläche und die Scheibe sitzt genauso im Bremssattel wie die 203er mit dem anderen Adapter.

Wie sollte das ein anderer Adapter ändern?!
 
D

Deleted 173968

Guest
Hast Du die alten Beläge drin?
Die Reibfläche der Bremsscheibe fährt sich leicht konkav* ab. Entsprechend sind die Beläge konvex und liegen entsprechend auf.

*Schlitze = weniger Material = mehr Verschleiss.
Das Tragbild auf der neuen Scheibe schaut aus, als ob's die Höhe der Schlitze auf der alten Scheibe ist.
 

FJ836

HAHA
Dabei seit
8. September 2016
Punkte Reaktionen
1.053
Ort
München
Hast Du neue Beläge drin?
Falls nicht: die Reibfläche der Bremsscheibe fährt sich leicht konkav ab. Entsprechend sind die Beläge konvex und liegen entsprechend auf.

Nein sind bisher noch keine neuen Beläge drin, das wird mein nächster Versuch.

Aber dann dürfte ja nur oben oder unten was am Reibbild fehlen oder!?
 
Oben