[erledigt] Welche Rahmengröße ?

Dabei seit
7. Januar 2014
Punkte Reaktionen
1
Moin moin,

ich beabsichtige mir dieses Rad zu kaufen. Bin mir jedoch unsicher bezüglich der Rahmengröße.
Meine Daten:
Körperhöhe 174cm
Beinlänge 83,5cm
Armlänge 59cm

Laut dem Rahmenhöhenrechner auf der Bergamont ein klares M , selbst wenn man mit 1-2cm bei den Längenangaben spielt.
Nun habe ich aber auch gelesen dass Reach, Stack, und so auch eine Rolle spielen.
Nur habe ich das Zusammenspiel aller Daten nicht wirklich verstanden.

Schaut doch mal bitte drauf und schreibt mir welche Rahmengröße ihr als angebracht für mich empfindet -optimalerweise mit einer Erklärung wieso. :)

Geo_1.jpg


Edith fragt: Spielt das Einsatzgebiet eine Rolle? Falls ja, das Rad soll als Allound-Schlampe dienen. Sprich, Touren, leichtes Gelände, Stadtfahrten. Vllt auch mal mehr wenn meine Zeit es irgendwann mal zulässt meine Fahrtechniken zu verbessern.
Für allround halt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. April 2011
Punkte Reaktionen
2.211
Rahmengröße M könnte bei deiner Schrittlänge und der Sattelstütze eng werden:
Schrittlänge - (Rahmenhöhe + Kurbellänge + Hub Sattelstütze + Sattelhöhe + Stack Sattelsütze)
835mm - (440 + 165 +150 +ca 40 + ?)mm= 40mm
Selbst wenn die Stütze einen Stack (Bauhöhe wenn komplett eingefahren) von nur 40mm, ist dein Bein komplett gestreckt. Ok Schuhsohle bring noch ein bißchen was, aber viel Spielraum ist da nicht.

Ansonsten würde ich bei deiner Größe und Schrittlänge zu Rahmengröße M raten. Der Stack vom Rahmen hängt unter anderem vom Federweg/Einbauhöhe der Gabel ab. Reach gibt an, wie zentral du über dem Tretlager stehen kannst bzw wie gestreckt du auf dem Rad sitzt. Da kann man noch ein bißchen mit der Vorbaulänge bzw. Lenker Backsweep spielen. Du kannst ja mal an jetzigen Rad vergleichen, wo der Lenker bei einem Reach von 440mm wäre, wenn du das Bergamont nicht probefahren kannst. Mal abgesehen von der Sitzrohrlänge ist das Rad sehr "modern" geschnitten und sollte für deinen Anwendungsfall und zu dir passen.
 
Dabei seit
7. Januar 2014
Punkte Reaktionen
1
Ich habe mal bei meinem jetzt Rad gemessen. Das ist allerdings ein 26er Nulli, also komplett ohne Federung.

Oberrohr: 57,4cm
Sitzrohr 55cm

Wenn ich das jetzt richtig verstanden und entsprechend gemessen habe, ist der
Reach 43,5 und der Stack 52 cm.
Habe allerdings einen 10cm langen Vorbau -welchen ich jetzt jedoch in die Messung mit einbezogen habe.
Ich sitze darauf -mehr oder weniger- bequem. Vllt habe ich mich über die Jahre auch nur daran gewöhnt...

Rahmengröße M könnte bei deiner Schrittlänge und der Sattelstütze eng werden:
...
Selbst wenn die Stütze einen Stack (Bauhöhe wenn komplett eingefahren) von nur 40mm, ist dein Bein komplett gestreckt. Ok Schuhsohle bring noch ein bisschen was, aber viel Spielraum ist da nicht.
Du meinst Größe M könnte sogar noch zu groß sein?
Die Sattelstütze selbst, also wenn das Varioteil einfahren ist, kann man doch aber selbst noch in der Höhe verstellen, oder nicht?
 
Dabei seit
6. April 2011
Punkte Reaktionen
2.211
...
Du meinst Größe M könnte sogar noch zu groß sein?
Die Sattelstütze selbst, also wenn das Varioteil einfahren ist, kann man doch aber selbst noch in der Höhe verstellen, oder nicht?
Der M Rahmen ist nicht zu groß. Im Gegenteil der passt perfekt für deine Körpergröße.
Die Kombination aus Sitzrohrlänge und Sattelstütze KÖNNTE zu lang sein für deine Schrittlänge. Die Sattelstütze kannst du immer in der Höhe verstellen unabhängig vom Varioteil (Hub). Allerdings ist eine komplett eingefahren Stütze wiederzum zu kurz für die korrekte Sattelhöhe. Gehe davon aus, dass sie etwa 120mm in den Rahmen eingesteckt sein muss.

Vorschlag: Kauf das Rad und wenn die Sattelsütze nicht passt, kannst du sie gegen eine OneUp Components tauschen. Diese haben einen extrem kurzen Stack (33mm) und lassen sich intern nochmals um bis zu 20mm reduzieren.
 
Dabei seit
7. Januar 2014
Punkte Reaktionen
1
Ja prima, danke für deine Hilfe. Habe es mir geordert. Für 3,2 k macht man bei der Ausstattung imho nicht viel falsch.
Werde später mal berichten ob's mit der Sattelstütze hinhaut. Wäre natürlich schade wenn nicht. Ist ein schönes Feature das einzelnd auch mal ebend so 220-230 Taler kostet.
 
Oben Unten