Eröffnung der MTB-Geo Naturparkstrecke "Mi 1"

mw.dd

Become a millionaire - be a Sportfunktionär
Dabei seit
18. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
21.414
Standort
Dresden/Heilbronn
Du kannst Dich mit Deinen GPSies Anmeldedaten ganz normal kostenlos bei alltrails anmelden. Wenn Dein Passwort zu kurz ist, kannst Du es auf Gpsies ändern.
Wenn Du Dich nicht registrieren willst, schicke mir eine PM mit Deiner Emailadresse, dann schicke ich Dir den Track.
LG Jockel
Habe ich gemacht.
Wenn ich auf der Seite oder der App dann auf "Download" gehe bekomme ich eine Auswahl zwischen 1 oder 3 Jahre Abo :ka:
 
Dabei seit
30. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Michelstadt
Ich wurde von gpsies aus gewechselt und kann ganz normal weiter tracks umsonst runterladen. Habs probiert. Wenn man da was abonieren muss, müssen wir uns an den Geopark wenden. Das kann nicht sein, dass wir die Strecke umsonst bauen und dann irgendwelche Leute Geld für den Track verlangen. Schick mit Deine Emailadresse, dann schick ich Dir den Track.
LG Jockel
 

mw.dd

Become a millionaire - be a Sportfunktionär
Dabei seit
18. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
21.414
Standort
Dresden/Heilbronn
Ich wurde von gpsies aus gewechselt und kann ganz normal weiter tracks umsonst runterladen. Habs probiert. Wenn man da was abonieren muss, müssen wir uns an den Geopark wenden. Das kann nicht sein, dass wir die Strecke umsonst bauen und dann irgendwelche Leute Geld für den Track verlangen. Schick mit Deine Emailadresse, dann schick ich Dir den Track.
LG Jockel
Ich bin auch von gpsies gewechselt...
Vielleicht bin ich aber auch zu doof; ich probiere es morgen nochmal am PC.
Habe heute Dank der hervorragenden Ausschilderung alles gut gefunden.
Schöne Runde, übrigens :daumen:
Habt ihr fein gemacht.
 

mw.dd

Become a millionaire - be a Sportfunktionär
Dabei seit
18. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
21.414
Standort
Dresden/Heilbronn
Ich wurde von gpsies aus gewechselt und kann ganz normal weiter tracks umsonst runterladen. Habs probiert.
Also, am PC im normalen Webbrowser kann ich den Track herunterladen.
In der App bekomme ich es nicht hin (nach Tippen auf "Download" kommt der Abo-Verweis), auf der mobilen Website wird man zur App genötigt - da gibt's "Download" erst gar nicht. Kann man allerdings umgehen, indem man aus der mobilen Ansicht zur "Desktop-Ansicht" wechselt, dann klappt's auch mit dem Download.

Ob das im Sinne der Streckenbetreiber ist? Vielleicht wechselt ihr ja zu outdooractive oder stellt die Tracks direkt auf Eurer Website bereit...

HTH
 
Dabei seit
23. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
29
Bin heute Teile des M1 gefahren (Anfahrt von Erbuch zum Einstieg des Schlangenpfädchens und dann den Ritterstein-Trail) - Hut ab vor den Trailbauern der Mümlingradler! Das macht mächtig Laune, wenn auch der Herbstmatsch und die Nässe den an sich flowigen Trail teilweise technisch ziemlich anspruchsvoll machten. So schräge Wurzeln bieten nass einfach wenig Halt :-D Hoffe, mal den ganzen M1 bei besserem Wetter fahren zu können! Sehr empfehlenswerte Strecke jedenfalls, durch tolle Landschaft & mit dem schönen Michelstadt zur Einkehr...
 

Anhänge

Joshua60

S1-Enthusiast
Dabei seit
25. April 2010
Punkte für Reaktionen
157
Standort
69226 Nußloch
Den unteren Schwimmbadtrail kannte ich schon. Gestern bin ich die komplette MI-1 gefahren. Eine tolle Runde, die ich gerne nochmal im Frühjahr fahre mit weniger Laub und noch lieber
vlcsnap-2019-11-16-21h44m17s488.jpg
, wenn es trocken ist. Herzlichen Dank an die Trailbauer für die tolle Arbeit!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Wiesbaden
Wie geht es der Mi1 zur Zeit? Sturmschäden, grenzenloser Matsch oder alles fahrbar? Wie wollen am Samstag mal bei euch einfallen.
 

Das-Licht

Talentfrei in der Odenwaldhölle
Dabei seit
22. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
1.273
...alles davon vorhanden. :)

Am Rittersteintrail, zweite Sektion und am Wurzelpfädchen erste Sektion liegen ein paar übersteigbare Bäumchen... ...wenn sie bis Sa. nicht schon weg sind. Rittersteintrail ist nass und der Transfer nach dem Viehtrieb ebenfalls an manchen Stellen. Samstags ist aktuell immer Bau- u. Pflegetag. Also deshalb Augen Auf an obigen Stellen, da dort eventuell gearbeitet wird. Also es ist fast alles fahrbar, Stand heute.
 
Dabei seit
8. März 2020
Punkte für Reaktionen
7
Muss ich auch mal sagen. Hab die letzten 2 Wochen 4 1/2 Runden gedreht und die Strecke ist einfach mega. Vorallem noch besser als letztes Jahr und man merkt, dass sich hier Gedanken gemacht und umgesetzt werden ;)
 

Das-Licht

Talentfrei in der Odenwaldhölle
Dabei seit
22. Januar 2006
Punkte für Reaktionen
1.273
...aus aktuellem Anlass - heute ein längeres Gespräch mit den Jagdpächtern und Jemandem vom NaBu - soll hier nochmals darauf hingewiesen werden, dass die Strecke nicht für "Nightrides" frei gegeben ist!

Das bedeutet, das Befahren der Strecke ist nur bei Tageslicht, nach Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang gestattet. So ist es mit den Betroffenen und Verantwortlichen vereinbart, und so steht es auch auf den Infotafeln. Eine Nichtbeachtung - wie sie aktuell im "ewigen Coronasonntag" besonders häufig vorkommt, kann in letzter Konsequenz zu Sperrungen der interessanten Abschnitte führen.

Natürlich wird sich der "obercoole Nightrider" auf das Gesetz berufen, welches ihm das freie Betretungsrecht zubilligt, doch das ist ein oberflächlicher, egoistischer Denkansatz. Denn er kann sein, für die Allgemeinheit der MTBler, schädliches Tun ja nur vollbringen, weil viele Leute drei Jahre für die Strecke gekämpft haben, und sie gebaut haben.

Also keine Nightrides auf der MI1!!!

...und am Besten auch sonst nirgends auf den Trails.
 

Sandheide

Sebastian
Dabei seit
29. Juni 2018
Punkte für Reaktionen
427
Standort
Großheubach
Heute bin ich endlich mal wieder nach Michelstadt gekommen.. Und muss sagen die Strecke macht immer noch Spaß ?..
Eine Anmerkung habe ich aber. Am Habermannskreuz (?) wurde der Baum gefällt an dem die Strecke markierung befestigt ist. Und falls hier jemand ist der das Drecks Ding in einem Stück fahren kann bitte ich um ein Video da ich keine Linie finde ohne abzusetzen ?‍♂?‍♂
Und hier die obligatorischen Bilder.
IMG_20200522_120053.jpg
IMG_20200522_122409.jpg
 
Dabei seit
1. April 2011
Punkte für Reaktionen
910
Wir sind am Samstag zum ersten Mal die Mi1 gefahren. Haben am Habermannskreuz geparkt und sind nach der Runde dort auch eingekehrt.

ABSOLUT TOP! Gefällt uns im Vergleich zu unseren Haustürtrails Bü1, Co1 und Mil1 - die auch alle super sind - nochmal deutlich besser. Ein dickes Dankeschön an alle Trailbauer und Streckenpaten.
Wir kommen wieder! :love:
#rittersteinrollercoaster
 
Dabei seit
13. April 2010
Punkte für Reaktionen
16
Standort
Mid-West
Moin,

auch von mir großes Lob für die Strecke. Wie schon geschildert wurde, ist die Strecke vor allem etwas abwechslungsreicher und von der Fahrtechnik vl. etwas weniger anspruchsvoll im Vergleich zu Miltenberg. Vor allem fällt auf, dass es nicht nur lange Anstiege/lange Trails gibt, sondern gerade am Anfang viel auf und ab. Finde ich größtenteils gelungen, an manchen Stellen aber auch nicht so ganz... Ist halt alles Geschmackssache. Für mich sind Trails bergauf - gerade wenn Sie steil sind oder fahrtechnisch anspruchsvoll - Kraftverschwendung bzw. eher was für E-Biker, die eine Challenge suchen. Gerade zu Beginn steigt das Vorderrad ja durchaus häufiger. Nicht falsch verstehen, die Trails sind echt geil. Aber bspw. der Kilians-Trail, der von einem flowigen Abfahrtstraum in einen Steilanstieg mit Serpentinen bergauf mutiert oder die Wurzelpfädchen-Trails sind halt speziell ;-) Beim Kilians-Trail war ich auch tatsächlich bzgl. Wegfindung etwas "lost" (steile Trail-Serpentinen bergauf?).

Ansonsten absolut genial, was ihr bergab aus manchmal wenig Topographie oder Strecke gemacht habt. Man braucht nicht tausend gebaute Riesenanleger oder Kicker, die nicht funktionieren. Ihr habts halt raus, wie man natürliche Gegebenheiten gut integriert und den Trail natürlich hält. Super Beispiel ist der Viehweg-Trail (oder so ähnlich). Eigentlich nur ein Verbindungsstück, aber super genutzt und spaßig! Die Abwechslung ist bei euch auch wirklich sehr hoch und alles bleibt flowig. Es gibt eigentlich nichts, wo man nicht auch einen Anfänger runterbekommt. Gleichzeitig hat man als langjähriger Biker einen Heidenspaß... Der absolute Traum ist natürlich der Ritterstein-Trail... Sicherlich in der Region einzigartig. Gleiches gilt auch für den Erdkühler, saustark!

Ansonsten hatte ich immer die ganze Zeit schon auf Armpump usw. gewartet. Der kam dann erst am Ende, aber heftig. Bürgermeister u Schwimmbad mussten daher immer wieder unterbrochen werden ;-) Ist sicherlich schon ein Zeichen für sich, wenn man auf einer 24km Mittelgebirgstour mit guten 700hm die Abfahrten nicht mehr runterkommt, weil es einfach zu viele Trails waren!!! Megagut

Ansonsten:
Der GPS-Track auf der Geopark-Seite (kann man btw einfach so laden. Nix GPSies o.ä. aktuell) ist nicht mehr korrekt. Weicht an vielen Stellen ab... Eigentlich braucht man ihn ja nicht (außerhalb der Ortschaft), aber besser isses...

Grüße!
 
Oben