Suche Ersatz/Upgrade für Dämpfer, Federgabel, Ahead-Steuersatz

Dabei seit
21. September 2018
Punkte Reaktionen
4
Hallo zusammen,

ich suche für meinen Youngtimer schon länger und fast verzweifelt bezahlbaren, technisch einwandfreien:

Ersatz/Upgrade für Dämpfer Cane Creek AD-4 (ca. 140x30mm bzw. 5.5x1.25"),
Ersatz/Upgrade für Federgabel Rock Shox Quadra 21R (ca. 420mm EL, 26", 100mm Quickrelease- und V-Break-Aufnahme, Gabelschaft threadless, non-tapered, 1 1/8"),
Ersatz/Upgrade für Ahead-Vorbau (1 1/8" Gabelschaft, 1" Lenker, 130mm lang) - am besten winkel-/höhenverstellbar.

Gerne alles passende anbieten! :)

Tausend Dank im Voraus!

Schwinn 1996 Katalog s[96] .20 MTB 1.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. Januar 2003
Punkte Reaktionen
145
Ort
leipzig
Falls die Gabel nur kaputt ist, kannst du einfach neue Elastomere oder Federn kaufen. Die Quadra ist ganz einfach aufgebaut und das Innenleben lässt sich leicht tauschen. Da gibt's ein paar Anleitungen auf youtube.
Wenn du eine neue Gabel nimmst, kann es sein, dass sich der größere Federweg auf das Fahrverhalten auswirkt. Mehr als 80mm könnte schon keinen Spaß mehr machen.
 
Dabei seit
21. September 2018
Punkte Reaktionen
4
Danke für deine schnelle Rückmeldung! :)

Die Elastomere zu tauschen hatte ich auch schon überlegt, bin davon aber aufgrund der Preise für Ersatz-Elastomere und des Feder-Komforts alt wie neu von dieser Variante nicht überzeugt.
Tatsächlich hätte ich aufgrund des aktuell sehr steilen Steuerwinkels nichts dagegen, wenn die Einbaulänge aufgrund größeren Federwegs etwas länger ausfiele und damit der Steuerwinkel etwas flacher würde. Insofern wären 80-100 mm sogar okay für mich. Der damit verbundene Rückgang an Agilität (man könnte es schon Nervosität nennen) wäre aufgrund der größeren Laufruhe / Bergab-Fähigkeiten sehr verschmerzbar.

Hast du außer den üblichen Quellen (ebay, ebay Kleinanzeigen, bike markt, retrobike etc.) Ideen zu Angeboten/erfolgversprechenden Quellen?
 
Dabei seit
27. November 2002
Punkte Reaktionen
782
Hallo,
welche Gabelschaftlänge benötigst Du? Bei mir ist noch eine Rock Shox Indy XC LT (also 80 mm Federweg) mit Englund Total Air Kit vakant.
In der Modellhierarchie jener Zeit ist die Indy das Nachfolgemodell der Quadra.

Gruß
Thomas
 
Dabei seit
21. September 2018
Punkte Reaktionen
4
Hi Thomas,
aktuell sind es ca. 175-185 mm Schaftlänge, wäre aber mit etwas mehr absolut nicht unglücklich, da das Cockpit aktuell für mich schon sehr niedrig ist.
Magst du mir paar Infos zu der Gabel zukommen lassen per PN (Zustand, Preisvorstellung, Standort usw.)?
Danke für deine Rückmeldung schonmal! :)

Gruß
Martin
 
Dabei seit
21. Januar 2003
Punkte Reaktionen
145
Ort
leipzig
evtl. von interesse

 
Dabei seit
21. September 2018
Punkte Reaktionen
4
Danke für den Hinweis. Ich schaus mir mal an, die angebotene wird wohl aber auch mit Elastomeren und zu wenig Federweg sein.
 
Dabei seit
13. Juni 2011
Punkte Reaktionen
425
Ort
Rhein-Main
Hätte eine 2000er RS Jett SL mit 80mm Federweg Hydracoil (Stahlfeder/Ölbad)
Schaftlänge sind 20cm 1 1/8 Ahead

Kurzer schwarzer Vorbau mit leichtem Rise gleichen Baujahres optional dazu.
 

Anhänge

  • WP_20190917_012.jpg
    WP_20190917_012.jpg
    504,7 KB · Aufrufe: 27
Dabei seit
21. September 2018
Punkte Reaktionen
4
@mr.bibendum Kannst du mir noch ein paar weitere Fotos und Details zum Zustand (Tauchrohre, Wartungszustand, Funktion, Federhärte, Einbaulänge, etc.) sowie deine Preisvorstellung zur Gabel per PN zukommen lassen? Gern auch noch paar Infos zum Vorbau (Länge, Rise, Zustand).
Danke dir!
 

Cruzproano

Monte Velo
Dabei seit
26. August 2013
Punkte Reaktionen
96
Ort
Gilching
Hallo ....
ich hatte einen Schwinn S 10, ich habe damals 2017 den Dämpfer gegen einen Fox Vanilla mit 145 mm (in Cannondales verbaut) ausgetauscht, passende Buchsen waren problemlos zu besorgen. Lief einwandfrei ... derzeit ist ein solcher Dämpfer im Bikemarkt ( allerdings nicht ganz günstig). Als Gabel hatte ich eine Sid mit 80 mm verbaut ....
viel Spaß noch damit
 
Dabei seit
21. September 2018
Punkte Reaktionen
4
@Cruzproano
Vielen Dank für deine Infos und Empfehlungen!
Darf ich fragen, welche SID (Baujahr/Ausführung) du verbaut hattest und weshalb du ggf. ne aktuellere Gabel genommen hast?
 
Oben