Ersatzteile für Shimano XT 3x10

Dabei seit
19. August 2019
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe MTBiker,

für mein 20212 Simplon Kibo brauch ich ein paar Ersatzteile. Leider kann ich auf dem größten Zahnkranz der Kurbel keine Angaben zu der Anzahl der Zähne finden.
Der zweite und dritte Zahnkranz scheint 24 bzw. 32 Zähne zu haben. Weiß jemand zufällig, welche Stufe die damalige 3x10 wohl hatte (es ist nicht mehr die erste Garnitur montiert)?
Für meinen diesjährigen Sommerurlaub bin ich auf der Suche nach den passenden Ersatzzahnkränzen. Hat die zufällig jemand hier im Forum?
Freue mich über Antworten und wünsche Euch schon mal einen schönen Radlsommer :)

Gruß FrankenAndi
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.046
Ort
Nähe GAP
Auf der Rückseite der Kurbelarme sollte irgendwo die genaue Bezeichnung der Kurbel stehen, sowas wie "FC-M780". Wenn es z.B. diese Kurbel ist, könnte das große Blatt 42 Zähne haben: https://www.tnc-hamburg.com/TNC-Sho...MI0KHjm4-B8QIVkLt3Ch1S8QVfEAQYAiABEgLH2fD_BwE
Allerdings gab es diese Kurbel auch mit einem 44er Blatt, oder wenn es eine Trekking-Kurbel ist, auch mit 48 Zähnen.
Von daher würde ich Dir empfehlen die Zähne des zu ersetzenden Blattes einfach zu zählen.
Die genaue Typangabe der Kurbel braucht man dann, um das passende Blatt zu finden.
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.755
Ort
Wien
Da fragt man höflich nach und dann muß man erst den Sessel vor dem Computer verlassen und sich selbst darum kümmern. Son schei§§ :wut: Wofür gibt es denn die vielen bezahlten Helferlein in so einem Forum:confused:
 
Dabei seit
19. August 2019
Punkte Reaktionen
0
Cool, danke für Deine Recherche ;) !!! Sind die kompatibel, obwohl sie nicht dieselbe "FC-M"-Bezeichnung haben? Sorry, dass ich nachfrage - taste mich gerade an die Fahrradreparatur "by myself" hin ;)
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
7.046
Ort
Nähe GAP
Da die FC-M...-Nummer nicht weit abweicht, würde ich meinen sie sind kompatibel. Bitte betrachte meine Verlinkungen als Vorschläge und suche selber noch im Net nach Alternativen, vielleicht findest Du noch preiswertere Blätter, oder sogar welche mit der genau gleichen FC-M...-Nummer.
 
Dabei seit
19. August 2019
Punkte Reaktionen
0
Da bin ich grad schon dabei, mich noch ein bisschen im Netz umzuschauen. Vielleicht habe ich ja Glück und finde die identischen Zahnkränze👍🚴
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.755
Ort
Wien
So kannst die FC-M552 Kurbel ausstatten



 
Zuletzt bearbeitet:

Fubbes

IBC-Mitglied
Dabei seit
5. Juni 2001
Punkte Reaktionen
1.276
Ort
neben Bingen am Rhein
@FrankenAndi
Wie ist es denn um deine Hinterbaulager bestellt? Mein Freundlicher ist gerade wieder am wechseln, das dritte Mal mittlerweile. Und er sagte mir, ich solle doch nicht mehr so lange fahren und die Lager noch häufiger tauschen, die Lagerbuchsen sähen schon nicht mehr gut aus. Gut möglich, dass ich beim nächsten Mal ein neue Wippe brauche.

Meine Kurbel bzw. Zahnräder tuns noch. Die habe ich nich nicht getauscht. Kilometer sind's so 15.000 bisher.
 
Dabei seit
28. Mai 2002
Punkte Reaktionen
78
Da die FC-M...-Nummer nicht weit abweicht, würde ich meinen sie sind kompatibel.

Also danach würde ich lieber nicht gehen! :D Die Blätter haben eine 1/2-Buchstaben-Kennung eingeprägt, das ist bei den meisten 64/104 3-fach Kurbeln für 10fach AE und dann flutscht das miteinander
EDIT: M510 (9fach) hat wohl T-Kennung, kann funktionieren, muss nicht...

Hatte mir kürzlich mal diese Liste zusammengesammelt, 42er mit AE-Kennung:

Y1N098020 m522
Y1N098070 m522 (for chain guard)
Y1LV98090 m552
Y1MZ98020 m590-10
Y1MZ98030 m590-10 (for chain guard)
Y10098020 m610
Y1LU98030 m660-10
Y1N998060 m670
Y1LW98030 m770-10
Y1MM98110 m/t780

Also diese (FC-)M-Nummern müssten dann auch bei den kleineren Blättern passen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben