Erster Bikepark-Urlaub in Saalbach Hinterglemm - auf was achten?

Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
5.750
Ah grad gesehn, die Reiterkogelbahn hat zu euerm Zeitpunkt ja noch gar nicht auf :D
Dann ist das "Trailangebot" zu dem Zeitpunkt wohl wirklich recht "dünn" :D
 
Dabei seit
8. Juli 2017
Punkte Reaktionen
7
Ort
Saarland
Ok, danke dir für die Info.
Eigentlich hatten wir Saalbach aufgrund des frühen Eröffnungstermins Ende Mai ausgesucht. Aber da das ja scheinbar mehr so ein Fake-Termin ist, bringt das ja nichts.

Wenn wir ohnehin zu einem späteren Zeitpunkt fahren müssen, sind die meisten anderen Parks ja auch schon offen. Dann tendiere ich glaub eher zu Fiss! Das erscheint mir einfacher und übersichtlicher in der Handhabung :-D.
Oder würdest du noch eine Alternative zu Fiss empfehlen?
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte Reaktionen
5.750
Fiss ist eigentlich auch mein Lieblingspark. Da ist einfach für jeden was dabei, alles macht immer ein sehr gut gepflegten Eindruck.

Falls es doch etwas "Enduro-Lastiger" werden darf, aber denoch übersichtlich, wäre Sölden eine Möglichkeit.
Aus welcher Ecke kommt ihr denn? Und wie weit wollt ihr maximal Fahren? (PKW- Anfahrt)
 

Loki1987

flow ist wenns knallt
Dabei seit
7. Juni 2012
Punkte Reaktionen
281
Ort
Salzburg
Einfache Antwort. Ohne Schattberg Express kannste Saalbach sowieso so ziemlich knicken, außer du bist blutiger Anfänger.
Du kannst nicht X-Line und/oder Hacklberg, sowie Bergstadl Trail fahren. Das sind die einzigen Trails dort welche sich lohnen.
Die Pro-Line ist OK, wenn man dan ganzen Tag springen mag, wird auf dauer aber langweilig. Blue und Milka, sowie Panorama sind Kindergeburtstag.

SFL ist ein absolut genialer Park, der immer lohnt.

BLUE und PRO sollten dennoch gehen, da glaube ich die Westgipfebahn hier für die Reiterkogelbahn kompensiert. Zumindest hab ich da mal vor längerem etwas gelesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. Juli 2017
Punkte Reaktionen
7
Ort
Saarland
Danke für die Antworten.
Gemäß der aktuellen BikeMap (PDF Version) sind Blue und Pro nicht erreichbar in dem Zeitraum.
Was mich mittlerweile auch abschreckt ist das mangelhafte Informationssystem was den Bikepark Saalbach betrifft. Wenn ich vorher schon nicht genau weiß wann ich welche Strecken überhaupt fahren kann, verlier ich schon die Lust. Die JokerCard hat halt auch gereizt, aber die bringt mir Anfang Juni dann ja auch nix.

Wenn ich mit FISS wenig falsch machen kann, wird’s wohl dahin gehen. Sieht mir auch übersichtlicher aus. Ist sogar die kürzere Anfahrt.
Habt ihr Empfehlungen für Hotel/Pension?

Wir kommen aus dem Saarland.
 

Loki1987

flow ist wenns knallt
Dabei seit
7. Juni 2012
Punkte Reaktionen
281
Ort
Salzburg
Zwecks Unterkunft schau einfach auf der SFL Tourismusseite was deinen Vorstellungen entspricht.
Qualitativ sind selbst die günstigsten absolut zu empfehlen. Schau nur, dass du eine Unterkunft in Fiss buchst, dann kannst evtl mit dem rad zum Lift bzw. musst nicht jedes mal den Berg mit dem Auto hoch und runter.
EIn Fahrradkeller oder Garage wäre sinnvoll, das würde ich anfragen ob es sowas gibt.
Pension Truya-Hof kann ich empfehlen. Freundlich, gut und günstig.
 
Dabei seit
27. Juli 2013
Punkte Reaktionen
0
Hi Sempiternal, ich kann Loki nur beipflichten.
Wir waren letztens 2018 am letzten Maiwochenende ebenfalls in Saalbach und hatten uns vorab nicht gut informiert.
Da die Bahnen auf den Nordhängen noch geschlossen waren und die Kohlmais umgebaut wurde (es gab zwar eine Ersatzbahn aber weit abgelegen) konnten wir nur die Reiterkogel nutzen. Nach 2 Tagen Blue Line und Pro Line hatten wir kein Bock mehr und sind für den Rest rüber nach Leogang.

Wenn ich mich richtig erinner kommt ihr zur Blue und Pro nur mit der Reiterkogel oder ihr strampelt übern Wurzeltrail.

Ich würde euch daher ebenfalls eher Sölden oder Leogang empfehlen
Oder falls ihr in D bleiben wollt Geisskopf

Und von Frankfurt aus ist man in nicht mal 1,5h in Beerfelden - für mich einer der geilsten Parks überhaupt
 
Dabei seit
15. August 2016
Punkte Reaktionen
115
Hallo,

ich hänge mich hier mal an. Wir beabsichtigen auch in der ersten Woche im Juni nach Leogang zu fahren. Was empfiehlt sich, Leogang bietet ja die Alpin-Löwen Card, damit hat man lediglich 1 Fahrt/ Tag frei, korrekt? Wie macht Ihr das, klappert Ihr jede Bahn/ Strecke 1x am Tag ab? Das wäre bei 2 offenen Liften ja ein kurzes Spielchen... Oder je Strecke/ Lift dann 1 Tageskarte holen und voll ausreizen?

Aktuell noch Empfehlungen für Unterkünfte?

Danke und Grüße
Markus
 

Anna Friedle

Leogang.rocks
Dabei seit
18. Februar 2002
Punkte Reaktionen
4
Ort
Leogang
Unsere Unterkunft ist gut gelegen und sehr günstig, aber wir haben keine "Alpin-Löwen Card", bzw. jetzt heißt sie "Saalfelden Leogang Card".
 
Dabei seit
15. August 2016
Punkte Reaktionen
115
Vielen Dank für Eure Infos! Die Alternative wäre ja in Saalfelder zu nächtigen, da unbegrenzt mit der JokerCard ist dortigen Strecken abzufahren und 1x am Tag (analog der Löwen-Alpin-Card) Richtung Leogang runter?!
 

Loki1987

flow ist wenns knallt
Dabei seit
7. Juni 2012
Punkte Reaktionen
281
Ort
Salzburg
Ich würd da ja ehrlich gesagt nicht nach dem Preis gehen, wenn ich extra anreise würde ;-)
Ihr könnt ja wechseln, erstmal in Saalbach nächtigen und dann rüber nach Leogang und Tageskarten kaufen wenn es langweilig wird.
Generell brauchst du in Saalbach weniger Fahrten, wenn du auch X-Line, Hacklberg und Bergstadl fährst, da diese generell viel Zeit brauchen.
Wenn diese noch nicht geöffnet sind, wird es auf Blue und Pro Line schnell langweilig. In dem Fall solltet ihr direkt mehr Leogang Tage einplanen.
Kommt also auch stark auf den genauen Termin eures Trips an und ob da schon alles offen ist.
 
Dabei seit
15. August 2016
Punkte Reaktionen
115
Guten Morgen,

wir gehen sicher nicht nur nach dem Preis, man muss halt im Vorfeld schauen was Sinn macht und was nicht, bzw. die wenigen Tage gut/ bestmöglich ausnutzen. Plan ist es jetzt die Saalfelden Leogang Card zu wählen und dann vor Ort weiter zu entscheiden.

EDIT: Leider scheint in dieser Woche auch ein Festival zu sein, viele der Strecken sind gar nicht nutzbar :(

Hat noch jemand Empfehlungen bzgl. Unterkünfte mit der Karte?

Danke und Euch einen guten Start in den Tag
Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Januar 2018
Punkte Reaktionen
12
Ort
Menden
ich fahre übernächste woche nach Geißkopf/leogang/saalbach und vielleicht spicak wie kommt man am schnellsten nach saalbach von leogang und umgekehrt? habe nur 1x7 deshalb sowenig berghoch wie möglich
 
Oben