Dabei seit
10. September 2021
Punkte Reaktionen
0
Habe nicht alles gelesen, aber ich bin in einer ähnlichen Situation wie der TO und habe eine Lösung gefunden. Vom 17. - 19. ist in der Lenzerheide der testRIDE wo Bikes von diversen Herstellern ausprobiert werden können.

OT zum Orbea Oiz/Occam:
Das Rocky Mountain Element wird laut einem Händler in meiner Nähe übrigens auch eine Gabel mit 130mm Federweg bekommen. Kann mir gut vorstellen, dass Orbea da einen ähnlichen Schritt wie Rocky gehen wird
 

Seebl

Hochdisqualifiziert
Dabei seit
8. August 2012
Punkte Reaktionen
1.457
Da sehe ich das Range auch. Ist nicht einer das Range mit Doppelbrücke bei der Hardline gefahren?
Genauso das neue GT.

Aber erstaunlich, wie Hersteller die Dinger gut pedalierbar bekommen. Verglichen mit den Möglichkeiten bergab sieht man schön, wie gut Bikes neuerdings sind.
 

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
4.371
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
Dabei seit
6. September 2021
Punkte Reaktionen
4
Zum Abschluss und der Vollständigkeit halber teile ich euch mit, dass ich mich für ein Propain Tyee CF in L mit einer Lyrik Select+/Super Deluxe Select+ Air entschieden habe, nachdem ich es Probefahren durfte. Liefertermin wird voraussichtlich Anfang 2022 sein. Ich kanns kaum erwarten :lol:
Wenn‘s dir doch zu lange dauert ich wüsst eine Orbea Occam H10 direkt in deiner Nähe. Ab nächsten Montag zu haben ;)
 
Dabei seit
7. September 2021
Punkte Reaktionen
2
Ort
Luxemburg
Jetzt habe ich mich endlich überwunden und alle Ausreden ignoriert und wollte schon das arme Sparschwein fachmännisch mit dem Hammer schlachten .... aber daraus wird momentan wohl nichts.
(Hatte in der Zwischenzeit versucht ein ordentliches Gebrauchtrad zu finden, aber die Preise sind ja alle an den Haaren herbeigezogen.)

Also doch ein neues Rad, ohne Probesitzen und Probefahren war die Challenge...Passt oder passt nicht.
Warum "blind" kaufen? Ich wohne in einem kleinen gallischen Dorf, eh nein, in dem kleinen Tankparadies Luxemburg, und da gibt es nur "grosse" Marken wo man mit etwas Glück im Laden Probesitzen darf.

Entscheidung war entweder ein YT Jeffsy Pro oder ein Radon Slide 10 ...ja war ....
Es wird aber weder noch, denn beide sind momentan nicht erhältlich.
Canyon sagt mir nicht zu, Trek und Co zu teuer für weniger Ausstattung und Cube will ich nicht mehr, habe ja eins .......

So wie es aussieht fahre ich dann mal wieder mit dem alten Hardtail rum und kucke was für Zeug mir hier noch angeboten wird oder was ich noch alles so entdecke was der Markt hergibt...
(für den Fall dass einer was hat, bin 185cm klein, SL 88 und fast ein halbes Jahrhundert jung)

Danke Forum dass ihr mir es so schwer macht, aber irgendwie finde ich das auch schon wieder gut
War die richtige Entscheidung sich wieder hier anzumelden
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
7.813
Ort
Albtrauf
Jetzt habe ich mich endlich überwunden und alle Ausreden ignoriert und wollte schon das arme Sparschwein fachmännisch mit dem Hammer schlachten .... aber daraus wird momentan wohl nichts.
(Hatte in der Zwischenzeit versucht ein ordentliches Gebrauchtrad zu finden, aber die Preise sind ja alle an den Haaren herbeigezogen.)

Also doch ein neues Rad, ohne Probesitzen und Probefahren war die Challenge...Passt oder passt nicht.
Warum "blind" kaufen? Ich wohne in einem kleinen gallischen Dorf, eh nein, in dem kleinen Tankparadies Luxemburg, und da gibt es nur "grosse" Marken wo man mit etwas Glück im Laden Probesitzen darf.

Entscheidung war entweder ein YT Jeffsy Pro oder ein Radon Slide 10 ...ja war ....
Es wird aber weder noch, denn beide sind momentan nicht erhältlich.
Canyon sagt mir nicht zu, Trek und Co zu teuer für weniger Ausstattung und Cube will ich nicht mehr, habe ja eins .......

So wie es aussieht fahre ich dann mal wieder mit dem alten Hardtail rum und kucke was für Zeug mir hier noch angeboten wird oder was ich noch alles so entdecke was der Markt hergibt...
(für den Fall dass einer was hat, bin 185cm klein, SL 88 und fast ein halbes Jahrhundert jung)

Danke Forum dass ihr mir es so schwer macht, aber irgendwie finde ich das auch schon wieder gut
War die richtige Entscheidung sich wieder hier anzumelden
Orbea Occam sind doch in XL lieferbar?
 
Dabei seit
7. September 2021
Punkte Reaktionen
2
Ort
Luxemburg
@ robzo: Warum XL ?
Mir würde ein L locker reichen ... war auch über ein Canyon Spectral AL 6.0 in XL gestolpert (für 2T €), anscheinend nur 2x benutzt, der Kerl hatte L und XL, meine Grösse und meinte XL wäre ihm zu gross.
Und laut den Berechnungen bei den ganzen Herstellern müsste L das richtige sein.
Orbea Occam, hatte ich nie so richtig auf dem Schirm, kucke ich mir mal an
Danke
 
Dabei seit
6. September 2021
Punkte Reaktionen
4
Jetzt habe ich mich endlich überwunden und alle Ausreden ignoriert und wollte schon das arme Sparschwein fachmännisch mit dem Hammer schlachten .... aber daraus wird momentan wohl nichts.
(Hatte in der Zwischenzeit versucht ein ordentliches Gebrauchtrad zu finden, aber die Preise sind ja alle an den Haaren herbeigezogen.)

Also doch ein neues Rad, ohne Probesitzen und Probefahren war die Challenge...Passt oder passt n
Warum "blind" kaufen? Ich wohne in einem kleinen gallischen Dorf, eh nein, in dem kleinen Tankparadies Luxemburg, und da gibt es nur "grosse" Marken wo man mit etwas Glück im Laden Probesitzen darf.

Entscheidung war entweder ein YT Jeffsy Pro oder ein Radon Slide 10 ...ja war ....
Es wird aber weder noch, denn beide sind momentan nicht erhältlich.
Canyon sagt mir nicht zu, Trek und Co zu teuer für weniger Ausstattung und Cube will ich nicht mehr, habe ja eins .......

So wie es aussieht fahre ich dann mal wieder mit dem alten Hardtail rum und kucke was für Zeug mir hier noch angeboten wird oder was ich noch alles so entdecke was der Markt hergibt...
(für den Fall dass einer was hat, bin 185cm klein, SL 88 und fast ein halbes Jahrhundert jung)

Danke Forum dass ihr mir es so schwer macht, aber irgendwie finde ich das auch schon wieder gut
War die richtige Entscheidung sich wieder hier anzumelden
Also erstmal gudn 😀

and back to topic - warte seit 2 Wochen auf Rückmeldung von Orbea da sich beim Aufbringen der Schutzfolie direkt der Klarlack/Schriftzug vom nagelneuen Rahmen verabschiedet hat. Jetzt gibts wohl einen neuen Rahmen. Bin gespannt… Gefahren natürlich noch keinen meter
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
7.813
Ort
Albtrauf
@ robzo: Warum XL ?
Mir würde ein L locker reichen ... war auch über ein Canyon Spectral AL 6.0 in XL gestolpert (für 2T €), anscheinend nur 2x benutzt, der Kerl hatte L und XL, meine Grösse und meinte XL wäre ihm zu gross.
Und laut den Berechnungen bei den ganzen Herstellern müsste L das richtige sein.
Orbea Occam, hatte ich nie so richtig auf dem Schirm, kucke ich mir mal an
Danke
Gemäß Orbea Größenrechner kannst Du L und XL fahren. Das Rad ist aber ein bisschen kürzer als andere. Da würde dax XL zu Deiner Größe und Schrittlänge besser passen, finde ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. September 2021
Punkte Reaktionen
2
Ort
Luxemburg
also so wie es aussieht da nirgends ein Rad verfügbar war, und ich über ein Occam gestolpert bin was mir super gefällt, wird es ein Orbea Occam M30 werden.
Ein Rahmen war noch übrig wegen eines Schadens von einem Kunden, der nur die Anbauteile brauchte.
Dafür opfern die jetzt die Teile von dem noch vorhandenen Alu Rad um das Carbon Rad aufzubauen.
Bis auf die Laufräder sind alle teile gleich .....
Farbe: blau / orange
 
Oben