[ESK] Glühweintour, 20.12.

Boerge

E S K
Dabei seit
22. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
B E R L I N
J-Coop (ESK-BB-Ticket)
Twobeers (ESK-BB-Ticket)
Staubi (ESK-BB-Ticket)
Jockel (ESK-BB-Ticket)
Piratpilot
XTrance
Boverhannes
Sonderzeichen (Booms-BB-Ticket)
boom (Booms-BB-Ticket)
Marcel_73 (Booms-BB-Ticket)
Boerge (ESK-BB-Ticket)

Fahrradkarten bitte selber holen!
 

PDa

Dabei seit
26. November 2001
Punkte Reaktionen
3
Ort
Berlin, Kreuzberg
ESK Ticket ist schon voll. Ich häng mich bei Boom mit rein!

J-Coop (ESK-BB-Ticket)
Twobeers (ESK-BB-Ticket)
Staubi (ESK-BB-Ticket)
Jockel (ESK-BB-Ticket)
Piratpilot
XTrance
Boverhannes
Sonderzeichen (Booms-BB-Ticket)
boom (Booms-BB-Ticket)
Marcel_73 (Booms-BB-Ticket)
Boerge (ESK-BB-Ticket)
PDa (Booms-BB-Ticket) Ostbahnhof
 

Boerge

E S K
Dabei seit
22. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
1
Ort
B E R L I N
J-Coop (ESK-BB-Ticket)
Twobeers (Booms-BB-Ticket)
Staubi (ESK-BB-Ticket)
Jockel (ESK-BB-Ticket)
Piratpilot
XTrance
Boverhannes
Sonderzeichen (Booms-BB-Ticket)
boom (Booms-BB-Ticket)
Marcel_73 (Booms-BB-Ticket)
PDa (ESK-BB-Ticket)
Boerge (ESK-BB-Ticket)
 
Dabei seit
30. August 2005
Punkte Reaktionen
14
J-Coop (ESK-BB-Ticket)
Twobeers (Booms-BB-Ticket)
Staubi (ESK-BB-Ticket)
Jockel (ESK-BB-Ticket)
Piratpilot
XTrance
Boverhannes
Sonderzeichen (Booms-BB-Ticket)
boom (Booms-BB-Ticket)
Marcel_73 (Booms-BB-Ticket)
PDa (ESK-BB-Ticket)
Boerge (ESK-BB-Ticket)

J-Coop (1. ESK-BB-Ticket)
Staubi (2. ESK-BB-Ticket)
Jockel (3. ESK-BB-Ticket)
PDa (4. ESK-BB-Ticket)
Boerge (5. ESK-BB-Ticket

Twobeers (1. BBBB°)
Boverhannes (2. BBBB°)
Sonderzeichen (3. BBBB°)
boom (4. BBBB°)
Marcel_73 (5. BBBB°)

Piratpilot
XTrance

Ausgebucht!

° 4xB = Booms Berlin-Brandenburg-Billett
 
M

mete

Guest
Na dann viel Spaß.....ich hab' heute bei -15° gerade mal 4h ausgehalten..es wäre wahrscheinlich nicht unverantwortungsbewusst, auch etwas über die Ausstiegsmöglichkeiten verlauten zu lassen...derer gab' es glaube ich nämlich nicht besonders viele :).
 

marcel_73

Querulant von Amts wegen
Dabei seit
24. September 2003
Punkte Reaktionen
5
Ort
berlin
ich hab' heute bei -15° gerade mal 4h ausgehalten

ich habe es allerdings auch so verstanden, dass wir nicht 6 o. 7 stunden am stück draussen sind, sondern auf der hälfte eine kleine mittagsmahlzeit auf burg rabenstein einnehmen.

Du bist halt kein Kader.
du hast gut schmunzeln: bei der "Jugend"brigade fahren ja vermutlich Eure stationspfleger hinterher, falls was passiert...trotzdem: happy powder !
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. August 2008
Punkte Reaktionen
98
ich hab' heute bei -15° gerade mal 4h ausgehalten

Denke mal du warst im Gelände unterwegs, dafür gehts, aber 4h auf der Strasse, bei den Temps, NEIN DANKE!:eek:

Wir racen morgen für ne stunde im schnee, dann gibts hoffentlich was warmes und gut!:daumen::love:

Euch aber viel Spass morgen, bin gespannt auf die coolen Berichte:D
 

PiratPilot

Schönwetterwarmduscher
Dabei seit
26. Juni 2007
Punkte Reaktionen
88
Ort
Sanssouci
Ich habe noch mal meine Waffe geölt! :D
pflege.jpg


Mal sehen, was morgen zuerst einfriert...
 

Eispickel

Solarbiker
Dabei seit
9. August 2007
Punkte Reaktionen
303
Ort
Berlin
Jungs, ich mach mir langsam Sorgen, nicht das ihr alle komplett vereist irgendwo bewegungslos im Wald angefroren seid und erst im kommenden Frühjahr gefunden werdet ... war euer Ausflug so schlimm bzw. lang und anstrengend?
 
Dabei seit
17. Mai 2006
Punkte Reaktionen
118
Ort
B
Am folgenschwersten war der intensive abschließende Besuch des Weihnachtsmarktes. Auf dem Heimweg habe ich zweimal abgesattelt. Weiteres später...

Twobeers
 

J-CooP

Eisenschweinkader
Dabei seit
19. Juni 2002
Punkte Reaktionen
39
Zumindest die Tour haben alle überstanden; ebenso die anschließende Einkehr in der Bad Belziger Bierbrauerei sowie das Fäßchen, welches man uns dort für den Heimweg mitgab.

Was im Anschluss jeder für sich gemacht hat, ist natürlich noch im trüben.

Trotz der erschwerten Bedienung der Fototechnik mit Fäustlingen, habe ich ein paar Bildchen geschossen, die >>hier<< zu betrachten sind.
 

marcel_73

Querulant von Amts wegen
Dabei seit
24. September 2003
Punkte Reaktionen
5
Ort
berlin
+++flämische landschaft: vorbildlich verschneit und vereist+++
+++tourgeschwindigkeit:amibitioniert bis sportlich entspannt+++
+++gruppencharakteristika:verschroben-skuril-zynisch-political-correctness-frei, kurz:einfach liebenswert :D+++
+++after-race-happening in brauereistübl und insbesondere im waggon nummer 2: eine bereichung jedes feuilletons+++

ich plädiere dafür, den nicht-esk-partizipanten regelmäßig einladungen in diesem forum zuteil werden zu lassen...
 

PiratPilot

Schönwetterwarmduscher
Dabei seit
26. Juni 2007
Punkte Reaktionen
88
Ort
Sanssouci
Schön wart jewesen mit dem SchweineEisenKader
Das Tempo war die ganze Zeit viel zu schnell für die Temperaturen. Meine Einweghandschuhe unter den dicken Skihandschuhen haben sich aber gut bewährt. Rotten von Damwild kreuzten unseren Weg zur Burg Rabenstein. Zwei kleine Pannen mussten behoben werden und Abflüge habe ich gesehen bei: boom (Spurrillen und Crosser...), 2beers (100m vor mir auf einem Hohlweg vom bockenden Pferd abgeworfen), Sondertropfen (mit Leih-Mtb nicht klar gekommen), boverhannes (Überschlags-Eistauch-Arschbombe) und Marcel (wie Katharina Witt auf der Eispfütze getänzelt).
Nach dem Auftauen & Kuchenessen auf der Burg führte uns Boerge zur angeblich höchsten Erhebung der norddeutschen Tiefebene. Der Kutschenberg in der Lausitz allerdings ist noch ein paar Zentimeter höher als der Hagelberg (Info).

Das Pils danach in Bad Belzig und im Zug war sehr angenehm. :D
 

ãߢ¬×ÿz

Sonderzeichenbeauftragter
Dabei seit
19. September 2008
Punkte Reaktionen
2
Wie von TwoBeers bereits angedeutet, bestand die Tour aus zwei Teilen.

Zunächst wurden wunderschöne sonnenbeschienene Winterlandschaften des südwestlichen Brandenburgs durchmessen. Aufgrund eines etwas verspäteten Starts (der allgemein auf den durchweg schlechten Charakter der Deutschen Bahn zurückgeführt wurde), einiger uneingeplanter Pausen (Platten, gerissene Seilzüge und Eiseinbrüche) sowie des dann doch recht gemütlichen Tempos wurde die Strecke dann auch drastisch gekürzt und die Reise endete gegen vier in Bad Belzig.

Dann begann der zweite, deutlich anspruchsvollere Teil. Der Weihnachtsmarkt konnte nicht ausfindig gemacht werden, weshalb in eine Brauerei ausgewichen wurde. Nach einer guten Stunde war die Reisegesellschaft dann eigentlich nachhaltig alkoholisiert, aber es bestand das Angebot, ein Bierfass für die Zugfahrt erwerben zu können (was natürlich geschah). Um es kurz zu machen: es wurde dann auch noch der Weihnachtsmarkt vor dem Roten Rathaus besucht und durch die Aufnahme unglaublicher Mengen Glühwein endgültig jegliche Strassenverkehrstauglichkeit verloren. Ich begleitete dann noch einen deutlich wahrnehmungsbeinträchtigten TwoBeers die Prenzlauer Allee hinauf und hoffe, dass er sowie alle anderen Beteiligten zeitnah nach Hause gefunden haben.

Danke an alle für einen sehr schönen Tag,

euer Sonderzeichenbeauftragter
 
Dabei seit
14. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schwielowsee (Potsdam)
Soweit ich das sagen kann, hat es mir Spaß gemacht mit dem ESK eine SEK-Winterrunde zu drehen (mal abgesehen vom Tempo, für das ich am Sonntag offenbar nicht gemacht war :heul: ). Will meinen: gern wieder dabei!


Meine Rücktour zum Ausgangspunkt war ohne besondere Vorkommnisse, kein Sturz, keine Panne, keine Erfrierungen (obwohl leider keine Brauereigetränke zum Einsatz kamen). Droben in der Flämingtaiga gesellten sich am Nachmittag zum Damwild prächtige Rothirsche und allerlei scheues Getier ( ) und am Ende war die Temperatur auch wieder dort wo sie herkam, bei -14°; nebst guten 70 km auf der Uhr.


Info: Im Sinne des gemeinsamen Tour-Starts wäre für am Bahnhof wartende Nicht-Zugreisende ein kurzer stop over der "Meute" hilfreich (habe da eine schwarze Masse aus dem 40 min verspäteten Zug spurten sehen, die sich als Fata Morgana erwies und umgehend verschwunden war). Nach aufreibender Hetzjagd gab es ja dann doch noch ein Rendezvous...

Fazit: War trotzdem ne sehr schöne Sache.

@Boerge: Hältst du es für machbar, im Vorfeld einer Tour bzw. im Nachhinein (für die Glühwein-Runde) die GPS-Tour-Daten auszutauschen? Ist vielleicht ganz schick, falls mal einer den Anschluss verliert... :daumen:

Beste Grüße, XTrance
 
Oben