Eure Fatmoduls zum anschauen!!

Dabei seit
19. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
1
Standort
10km südlich vom Weißwurstäquator
Servus miteinander,

heute konnte ich mit der Ameise endlich zur Jungfernfahrt starten. Der Waldboden hat gerade die richtige "Restfeuchte" und die Waldarbeiter hatten schon Feierabend:




........und weil ich was "Verbotenes" tat und mich das Gewissen doch arg plagte:


.........es war aber keiner da:lol:

Nach dieser ersten kurzen 30Km Runde kann ich nur noch jubilieren, das Rad´l ist der absolute Oberhammer.......einfach nur geil!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Berlin
Hi Biker´s
Das ist mein Fatmodul Bike Model=FY01


Die Sattelstange


Das Schaltwerk ein Bilig teil aber es Funktioniert sehr gut


Die Tretkurbel


Der Dämpfer

:cool:
Das Steuersatz

:D
Die Federgabel Manitu Model= COND <-- Fehler ---> Richtig Magura Rond ,Danke one.nomad jetzt weiss ich endlich was das vor eine Federgabel ist :)

:mad:
Noch mal Die Gabel von der seite


Die Schweissnähte vom Rahmen






Ihr sieht mann auch die Verbindungs Strebe von der Schwinge


:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

one.nomad

fährt wirklich Fahrrad
Dabei seit
20. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
1
Standort
dresden
Ahoi,

@Silver123

Sie mir nicht böse, aber ich glaube, da ist ein zu langer Dämpfer verbaut. Wenn ich mir das Bild unten ansehen und es mit deinem vergleiche, sieht der Lenkwinkle arg steil und die Schwinge sehr weit ausgestellt aus, ich vermute mal jetzt ist bei dier ein 190er Dämpfer drin, der Rahmen wird aber wohl für 165mm ausgelegt sein.


Bildquelle ist mir leider nicht bekannt :(


Und da ich schonmal dabei bin;) - die Gabel ist eine (Magura) Rond - ist dann von Magura aufgekauft worden und sie haben damit ihre Gabelproduktion gestartet.
 
Dabei seit
7. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Berlin
Ahoi,

@Silver123

Sie mir nicht böse, aber ich glaube, da ist ein zu langer Dämpfer verbaut. Wenn ich mir das Bild unten ansehen und es mit deinem vergleiche, sieht der Lenkwinkle arg steil und die Schwinge sehr weit ausgestellt aus, ich vermute mal jetzt ist bei dier ein 190er Dämpfer drin, der Rahmen wird aber wohl für 165mm ausgelegt sein.


Bildquelle ist mir leider nicht bekannt :(


Und da ich schonmal dabei bin;) - die Gabel ist eine (Magura) Rond - ist dann von Magura aufgekauft worden und sie haben damit ihre Gabelproduktion gestartet.
Nö hab keine 190er verbaut :)) es ist eine 210 ^^ - und ja kann sein das es nicht gerade,der richtige dämpfer ist,aber für 10 euro ,die dafür bezahlt habe, ist es mir sowas von egal welche einbau länge es hat :) - ja für nur 10 euro auf eine Flohmarkt,das ding wolte nicht Funktionieren,hab aber dan mal nach gefragt warum es nicht,Funktionieren will,ein Verkäufer sagt mir das bei neue Dämpfer,erst Luft reingepumpt werden muss damit es,funktiomiert,also hab ich mir eine Luftdruckpumpe für 30 euro gekauft ,und luft rein gepumpt,und siehe da,die Funktioniert :)) :blah:

Welchen Fatmodul Model hast du den :confused:

PS: ich suche noch eine schwinge in Silber :rolleyes:
 
Dabei seit
7. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Berlin
ein bisschen pflege tät´dem silbernen gut ....

Ja ich weiss ,ist jedoch in arbeit !,warte noch auf ein Neuen MTB Rahmen,da nach verschenke ich es,und nein nicht an irgend Jemand,sondern an mein Verwanden,der kann es sehr gut gebrauchen,da er ein MTB Rahmen von Bulls hat,Es wippt und hüpft durch die gegend,für alle die mal ein FS von Bulls kaufen wollen,kann ich gleich sagen,Finger werg !!

kleine Anmerkung bei FS Bike´s
Achtet beim FS Bike immer darauf,das Die Tretkurbel,am Rahmen verschraubt ist,und nicht,an der Schwinge.

:winken:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
2
Servus mit'nand,

hier mein 12er ANT, festgehalten im Niederbayrischen Flachland;-)



wohl fühlt sich die Ameise allerdings in ruppigerem Geläuf:)
 

kungfu

hate zombies
Dabei seit
23. April 2003
Punkte für Reaktionen
2
Standort
OG
Ist ein Scherz, oder ?
Der Bock ist total veranzt, rostet an Kette und anderen rostbaren Metallteilen, Dämpfer ist wesentlich zu lang, Dir aber egal.....
Vorschlag, hau eine 180 mm Gabel rein oder, wenn du eine für 10,00 findest gleich eine 250mm ;).
Naja, mit so einem Schatten bekommst du schon keinen Sonnenbrand.

MFG
k.


Hi Biker´s
Das ist mein Fatmodul Bike Model=FY01


Die Sattelstange


Das Schaltwerk ein Bilig teil aber es Funktioniert sehr gut


Die Tretkurbel


Der Dämpfer

:cool:
Das Steuersatz

:D
Die Federgabel Manitu Model= COND <-- Fehler ---> Richtig Magura Rond ,Danke one.nomad jetzt weiss ich endlich was das vor eine Federgabel ist :)

:mad:
Noch mal Die Gabel von der seite


Die Schweissnähte vom Rahmen






Ihr sieht mann auch die Verbindungs Strebe von der Schwinge


:daumen:
 
Dabei seit
12. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
2
Hach, sieht schon gut aus mit ner Durolux :love:

Hat die 160mm? Und was kannst du zu der Beeinflussung der Geometrie sagen?
Yup, die Duro hat 160mm. Wollte zuerst zwar ne absenkbare TA, nachdem ich aber auf die Schnelle keine bekommen konnte, habe ich mich dann für die RC2 entschieden. Danke an den IBC Bikemarkt:)
Durfte dann schnell feststellen das die Geo weiterhin hervorragend zum Klettern herhält;-) Durch den flacheren Lenkwinkel(gemessen hab ich nicht) empfinde ich das Abrollverhalten in den Abfahrten etwas angenehmer, als das Vergleichsant das ich vorher testen konnte.

Insgesamt bin ich schwer zufrieden mit dem Bike und der Duro, die zwar etwas aufs Gesamtgewicht schlägt, mir persönlich aber mehr gefühlte Steifigkeit an der Front liefert.

Bisherige Einsatzorte waren lokale Trails, Isartrails, Wildkogel und a bisserl Bikepark;-) Die Ameise hat alles zu meiner vollsten Zufriedenheit gemeistert und mir immer ein fettes Grinsen bereitet.

Lediglich die Serienbereifung könnte etwas mehr Grip bieten. Aber vieleicht muss ich da noch ein wenig mit dem Reifendruck und/oder meinen Skills arbeiten:)

bis denne
 

pheelax

Anturist
Dabei seit
15. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
17
Standort
Heidelberg
Das hört sich doch gut an. Einen flacheren Lenkwinkel würde ich auch gern mal ausprobieren, muss mich mal schlau machen ob ein Winkelsteuersatz passt.

Zum Mehrgewicht: bei besserer Perfomance lässt sich das ja schnell verkraften. Ich habe auch die Mountain Kings (war noch das Vorgängermodell) gegen Rubber Queens in 2.4 Zoll getauscht. Ist schon ein deutlicher Unterschied beim Grip und vor allem hab ich jetzt dank des großen Volumens nur sehr selten Durchschläge. Mit den Mountain Kings sah das noch ganz anders aus.
Aber dickere Reifen kleben halt leider nicht nur bergab am Boden :D

Achja, auch noch was für die Augen:



 
Dabei seit
12. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
2
[...]

Zum Mehrgewicht: bei besserer Perfomance lässt sich das ja schnell verkraften. Ich habe auch die Mountain Kings (war noch das Vorgängermodell) gegen Rubber Queens in 2.4 Zoll getauscht. Ist schon ein deutlicher Unterschied beim Grip und vor allem hab ich jetzt dank des großen Volumens nur sehr selten Durchschläge. Mit den Mountain Kings sah das noch ganz anders aus.
Aber dickere Reifen kleben halt leider nicht nur bergab am Boden :D
Genau das ist mein Problem. Bei wenig Druck hatte ich schon 3 Durchschläge, aber besseren Grip. Jetzt bei hohem Druck, keine Durchschläge mehr aber halt weniger Grip:-(
Achja, auch noch was für die Augen:


[...]
hey, schaut auch sehr gut aus das weisse 02er:) wo haste die Aufnahme gemacht? is hypsch da.
 

pheelax

Anturist
Dabei seit
15. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
17
Standort
Heidelberg
Danke :)

Das war auf dem Hohen Nistler bei Heidelberg, da hat es diese Lichtung im Wald die in der Abendsonne einfach nur traumfaft aussieht. Dafür muss man dann aber leider im ziemlich düsteren Wald wieder runterschleichen...
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
18
Servus!

ich suche für meine Freundin ein ANT in Gr. S - als Kpl. Bike oder nur den Rahmen. Bitte alles Anbieten!

Vg, Florian
 
Dabei seit
19. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
1
Standort
10km südlich vom Weißwurstäquator
02.10.2012 / Mt. Chaberton / 3131HM

Saluti zusammen,

mal ein paar Bilder von meiner ersten "richtigen" Tour mit der Ameise:
Letzte Woche Dienstag gings um 8Uhr in Fenils los, eine halbe Stunde später war der letzte Bauerhof in PraClaude erreicht:


Zwei Stunden später der nächste markante Punkt, "der gespaltene Fels":


Weitere 2,5 Stunden später war das Ziel bereits sehr nahe:


Nach insgesamt 5 Stunden und 20 Minuten stand ich bei traumhaftem Wetter, Mutterseelenalleine und Überglücklich oben auf´m Chabo, 3131 HM:


Noch ein kurzer Blick ins Tal:


Fahrwerk auf "Jetzt geht´s obbi" gestellt, Helm auf und Feuer:


Noch eine letzte kleine Stufe:


..........und es ward Vollbracht.
 
Zuletzt bearbeitet:

pheelax

Anturist
Dabei seit
15. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
17
Standort
Heidelberg
Schöne Ants hier!
Das schaut nach einer verdammt geilen Tour aus, Salamikka!

Dann will ich doch auch mal wieder die Ausbeute der letzten Monate präsentieren, zum einen Bilder aus dem mittlerweile leider schon vergangenen Herbst:






zum anderen ein Bild vom Nightride über den Königstuhl zum Weihnachtsmarkt vor ein paar Tagen:




Viel Spaß beim Biken!
 

mikeonbike

alter Sack
Dabei seit
20. Juni 2002
Punkte für Reaktionen
1.560
Standort
ammersee
bevor sich hier die dominanz der ants durchsetzt - mal was für die schnellere fortbewegung... :D









grüsse, mike
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
40
Mein 2010er Ant in der Nähe von Brixen.

 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. März 2013
Punkte für Reaktionen
0
Standort
nördlich von München
Hier mal meine....
Einmal für die Stadt :


Und einmal für den Spaß am WE :

Um Nachfragen im Laden zu vermeiden -- Der Rahmen war wohl ein Prototyp für ein nicht weiter verfolgtes Projekt den ich (nach längerer Bettelei...) erwerben durfte ;-)
Mein XC01 steht dann bald in der Flohmarktecke....

Gruß Kasaboe
 
Oben