• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Eure Leichtbauräder, KEINE STANGENWARE !!! [Teil 2]

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Sunset

ScheinHeiliger
Dabei seit
25. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
15
Standort
City of Love
bis auf die roten akzente wie sattelklemme, steuersatz und spanner, finde ich das bike wirklich prima und einfach mal wieder was anderes.
über sinn oder unsinn der reifen muss man keine grundsatzdiskussion lostreten. optisch passen sie einfach.
 

bikeaddicted

Sticky Bad Boy Lee
Dabei seit
7. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
3
Standort
jwd
du sagst es Sundset!;)

außer den von Sunset erwähnten punkten echt geiles bike.:daumen::daumen::daumen:

ok, vielleicht noch'n anderer vorbau;)
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte für Reaktionen
1.094
Standort
Dresden
Sag mal Mete, hast du eigentlich schon mal ein Bike aufgebaut was scheiXe aussah?
Ich kann mich nicht erinnern!
Du hast echt ein Händchen dafür, mit nur einem Bild die sinnlosesten Diskussionen hier abzuwürgen. Danke!

Felix
 

dogdaysunrise

BND|ORE
Dabei seit
11. März 2009
Punkte für Reaktionen
995
bis auf die roten akzente wie sattelklemme, steuersatz und spanner, finde ich das bike wirklich prima und einfach mal wieder was anderes.
über sinn oder unsinn der reifen muss man keine grundsatzdiskussion lostreten. optisch passen sie einfach.
Gerade die roten akzente finde ich sehr schoen und liebevoll.
 
Dabei seit
14. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Leipzig
Wieder ein typisches Mete Bike. Ein Rad von dir erkennt man immer (und das nicht nur an der Sattelerhöhung).
Geb da Felix recht. Wieder mal ein sehr schickes Bike von dir. :daumen:
 

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte für Reaktionen
5.260
Standort
B
Kann mich meinen Vorrednern da nur anschließen. Absolut typisch und damit absolut gut das Rad.
 

The Tretschwein

Mad Klaus
Dabei seit
8. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
9
Standort
Graz und Augsburg
Aber wohl ein Flachlandbike oder? wasn das für ne Minimimmi-Übersetzung?

Verstehe eine 39/26 Kurbel nicht.Längere steile Anstiege mit 26-28 gehen ned besonders gut und mit 39-11 bin im Flachen ober bergag angearscht
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mete

Guest
Aber wohl ein Flachlandbike oder? wasn das für ne Minimimmi-Übersetzung?

Verstehe eine 39/26 Kurbel nicht.Längere steile Anstiege mit 26-28 gehen ned besonders gut und mit 39-11 bin im Flachen ober bergag angearscht
44:12 und 39:11 sind fast identisch, 28:32 und 26:28 auch, also mehr brauche ich persönlich nicht. Ist halt dieselbe Übersetzungsbandbreite wie vorher nur in Richtung kleinerer Blätter/ Ritzel verlagert und damit leichter, weil weniger Kette, weniger Ritzel, kürzeres Schaltwerk.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hardflipper

27,5" und 29"
Dabei seit
23. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
150
Standort
Hier
Naja, für fast 44-12 müsste man schon ein 40er Blatt vorn fahren...

Aber mir würde 40/26 auch reichen - für´n Notfall dann mit 32er Kassette.
 
M

mete

Guest
Naja, für fast 44-12 müsste man schon ein 40er Blatt vorn fahren...
Naja...das ist 1/10 Unterschied. Da habe ich aber schon mehr, wenn ich hinten zwischen Furious Fred und RaceKing tausche ;). In der Regel habe ich 44:12 auch so gut wie nie benötigt. Bei einem Waldautbahnmarathon mag das anders aussehen, aber ich fahre keine Marathons.
 
Dabei seit
10. September 2006
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Römerberg




Epic Marathon Alu Größe M aus 2006, jetzt auf 10,1 Kg, Alpen und Renntauglich, letzte 100Gramm fallen auch noch....

Komponenten Hersteller und Bezeichnung Gewicht
Rahmen: Specialized EPIC Marathon M 2150,0
Dämpfer: Fox Brain 500,0
Remote Control Dämpfer:
Gabel: Rock Shox SID Race 1480,0
Remote Control Gabel:
Steuersatz: Crank Brothers Cobalt C 70,0
Ahead-Kappe und Schraube: Syntace 11,0
Spacer: Keine
Vorbau: Syntace F99 Titan 100,0
Lenker: Syntace Vector Lowrider Carbon 140,0
Griffe: Extralite 16,0
Bar Ends: keine
Sattelklemme: FRM 13,0
Sattelstütze: Thomson mit KCNC Yokes und Titan 153,0
Sattel: Selle Italia SLR 150,0
Sattelspanner:
Nabe VR: DT240S 655,0
Nabe HR: DT240S 778,0
Speichen: DT Aerolite
Nippel: DT Alu
Felgen: ZTR Olympic
Felgenband: Jeantex 16,0
Schläuche/Tubelesskit: Schwalbe Extraleicht/Maxxis 230,0
Reifen VR: Schwalbe Rocket Ron 395,0
Reifen HR: Schwalbe Racing Ralph 450,0
Innenlager: Shimano XTR 970 90,0
Kurbeln: Shimano XTR 970 FRM 622,0
Kettenblätter: FRM 26/42
Kettenblattschrauben: TISO
Kurbelschrauben: Shimano XTR
Pedale: Ecrank Brothers EggBeater 2Ti 221,0
Kassette: Shimano XTR 11-34 242,0
Abschlussring: Shimano XTR
Kette: Shimano XTR 270,0
Schaltgriffe: Shimano XTR 225,0
Schaltwerk: Shimano XTR 200,0
Umwerfer: Shimano Dura-Ace 76,0
Schaltaußenhüllen: Shimano 100,0
Schaltinnenzüge: Shimano
Bremshebel: Formula Oro Puro
Bremse VR: Formula Oro Puro 345,0
Bremse HR: Formula Oro Puro 366,0
Bremsaußenhüllen: Formula Oro Puro
Bremsinnenzüge: Formula Oro Puro
Flaschenhalter: Chris king mit Schrauben 32,0
Tacho: Polar 20,0
Pulsmesser: Polar
Zubehör :
Luft:
Summe: 10116,0
 

Hamburger Jung

Keine Diskussionen.
Dabei seit
13. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Große Stadt mit wenig Wald.




Epic Marathon Alu Größe M aus 2006, jetzt auf 10,1 Kg, Alpen und Renntauglich, letzte 100Gramm fallen auch noch....

Komponenten Hersteller und Bezeichnung Gewicht
Rahmen: Specialized EPIC Marathon M 2150,0
Dämpfer: Fox Brain 500,0
Remote Control Dämpfer:
Gabel: Rock Shox SID Race 1480,0
Remote Control Gabel:
Steuersatz: Crank Brothers Cobalt C 70,0
Ahead-Kappe und Schraube: Syntace 11,0
Spacer: Keine
Vorbau: Syntace F99 Titan 100,0
Lenker: Syntace Vector Lowrider Carbon 140,0
Griffe: Extralite 16,0
Bar Ends: keine
Sattelklemme: FRM 13,0
Sattelstütze: Thomson mit KCNC Yokes und Titan 153,0
Sattel: Selle Italia SLR 150,0
Sattelspanner:
Nabe VR: DT240S 655,0
Nabe HR: DT240S 778,0
Speichen: DT Aerolite
Nippel: DT Alu
Felgen: ZTR Olympic
Felgenband: Jeantex 16,0
Schläuche/Tubelesskit: Schwalbe Extraleicht/Maxxis 230,0
Reifen VR: Schwalbe Rocket Ron 395,0
Reifen HR: Schwalbe Racing Ralph 450,0
Innenlager: Shimano XTR 970 90,0
Kurbeln: Shimano XTR 970 FRM 622,0
Kettenblätter: FRM 26/42
Kettenblattschrauben: TISO
Kurbelschrauben: Shimano XTR
Pedale: Ecrank Brothers EggBeater 2Ti 221,0
Kassette: Shimano XTR 11-34 242,0
Abschlussring: Shimano XTR
Kette: Shimano XTR 270,0
Schaltgriffe: Shimano XTR 225,0
Schaltwerk: Shimano XTR 200,0
Umwerfer: Shimano Dura-Ace 76,0
Schaltaußenhüllen: Shimano 100,0
Schaltinnenzüge: Shimano
Bremshebel: Formula Oro Puro
Bremse VR: Formula Oro Puro 345,0
Bremse HR: Formula Oro Puro 366,0
Bremsaußenhüllen: Formula Oro Puro
Bremsinnenzüge: Formula Oro Puro
Flaschenhalter: Chris king mit Schrauben 32,0
Tacho: Polar 20,0
Pulsmesser: Polar
Zubehör :
Luft:
Summe: 10116,0
Es ist sowas von göttlich, ich will es. Ich will es :heul:
 

MEGATEC

unruhestifter
Dabei seit
21. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Hotzenwald
Und wenn man mal den Grauanteil aus dem Bild filtert sieht es gleich noch viel besser aus und auch der alte Sack erkennt es dann hoffentlich :)

 
Dabei seit
10. September 2006
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Römerberg
bist du sicher ?, weil das Gewicht kann ich nicht ganz nachvollziehen, Herstellerangabe sind 190 g / 660 mm. Oder hast du den Lenker massiv gekürzt. Ansonsten netter Aufbau

gruß

Nein bin nicht sicher, dachte der wäre leichter, gekürzt ist er aber auf 580 so viel ich weiß, sonst hätte es mir im Auto immer die Scheibe rausgeschlagen beim Türe schließen ;)
 

hardflipper

27,5" und 29"
Dabei seit
23. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
150
Standort
Hier
sonst hätte es mir im Auto immer die Scheibe rausgeschlagen beim Türe schließen
:lol:

Es ist übrigens KEIN Chris King Flaschenhalter! Es ist "nur" ein King Cage! Die beiden Firmen haben nix miteinander zu tun!

Find das Rad auch nett. Hätte aber lieber einen Spacer unter den Vorbau gemacht und dafür einen Flatbar montiert. Die weisse Gabel wirkt auch irgend wie einsam. Weisse Züge und ein weisser Sattel würden es auflockern. Oder besser noch eine schwarze Gabel.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben