• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Eure leichtgewichtigen Dirt und Streeträder unter 11,5kg

Steve..

urlaub
Dabei seit
18. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
0
NS SUBURBAN 2010 / 10 kg 550 gramm

Rahmen: Suburban 2010 intre..
Gabel: Fox F 80
Bremse: Avid Elixir Carbon
Lenker: Six Pack Leader
Vorbau: NS Quark Pro
Steuersatz: Eastern Bikes
Spacer: Carbon dinger..
Mäntel: KHE MAC Dirt
Felgen: NS Trailmaster mit NS NABEN 2010er..
Kettenblatt: Twenty V..
Pedalen:NS PRO 2010..
Kurbeln:EAstern NOMAD CRANk
Kette: KMC Cool CHain lite
Lager: Eastern Bikes euro bb
Sattel: Gusset kombo
 

enjoy

*Broken Femur*
Dabei seit
6. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
0
geil! aber seit mal erlich halten solche 10,5kilo bikes bei hartem dirt einsatz! wo auch maln bike wegfliegt usw. !
ich kanns mir ned vorstellen!ganz erlich!
 

enjoy

*Broken Femur*
Dabei seit
6. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
0
ja stimmt schon ! hehe ! aber finde zu leichtes rad beim DIRT fahren is au nix! mach halt maln kranken supercan und aufeinmal verziehts dir des scheiss ding.des wäre auch ned nice!

so 12kilo zum dirtfahren finde ICH für angemessen:!)
 
Dabei seit
21. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
3.801
Standort
Frankfurt am Main (63477), Bad Neustadt an der Saa
Ich teile da Patricks Meinung, alle Räder die ich bisher gefahren bin, die 11kg und leichter waren, waren einfach nur komisch zu fahren, unruhig wie die Sau, unsteif usw. Fühl ich mich nicht sicher drauf, aber wenn man sich die Leistungen der meisten 10kg Peslings anschaut, dann ists egal... Bin froh dass mein Ns 12,5 Kg wiegt, das ist perfekt für mich.
 

lightmetal

hate.love
Dabei seit
27. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Braunschweig
Unrecht habt ihr auch nicht. Das ist wohl sehr vom Fahrstil abhängig. Kann das gleiche ja auch aus dem Streetbereich bestätigen. Meine Räder waren alle auch ewig leicht und wurden dann wieder schwerer.
 
Dabei seit
25. August 2002
Punkte für Reaktionen
101
Standort
im Norden Münchens
Ride Lite macht soweit ich weiß mittlerweile nur noch der Mo.
Und ich komme mit knappen 11 Kilo bei eigentlich allem gut klar. Ich finds halt wichtig, dass ein Rad auch ausgewogen ist also nicht vorne extrem leicht und hinten schwer, so macht das keinen Sinn.
 

lightmetal

hate.love
Dabei seit
27. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Braunschweig
Jan hat das echte Leben entdeckt und das genießt er ganz gut. Ridelite macht Mo, right. Daher auch der Wechsel zu bikestation-bs.de als Unterstützer...

Leichtbau selber ist bei einem guten Level angekommen zur Zeit (außer ein paar Ausnahmen), technisch sind leichtere Teile möglich und jede kann sich aussuchen wie sehr er es an welcher Stelle übertreiben kann ohne am Ende ein zu leichtes Rad zu haben. Ohne Spinat in den Bendeln ist aber ein 10kg Rad mehr als verlockend, oder? ;)
 

Steve..

urlaub
Dabei seit
18. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
0
da mal besseres bild..
sorry fürs 2 mal hochladen.. aber oben das bild fand ich net so dolle..
 

enjoy

*Broken Femur*
Dabei seit
6. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
0
sehr schön! wasnd es für lenker eig.=? höhe breite wären intresant?!
 
Dabei seit
26. November 2009
Punkte für Reaktionen
41
Danke, fährt sich auch so.
Spiele mit dem Gedanken mir einen schwarzen Vorbau zukaufen.
 

DirtyDreams

Awesome
Dabei seit
1. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
0
Mein Suburban !
Wiegt zur Zeit noch 11.2Kg~ Kommt aber noch auf ca. 10.8Kg...

 
Oben