Eure Propain Hugene on Tour/Trail

a_k52

Weißbier-Warrior
Dabei seit
30. Juni 2004
Punkte Reaktionen
2.015
Ort
PA
Nachdem die Threads zum Tyee und TwoFace immer echt schöne Bilder liefern dachte ich mir ich eröffne mal einen Bilderthread für Hugenes auf Achse. Da sollte doch auch ein bissl was zusammenkommen, schließlich ist das Bike ja prädestiniert für schöne Touren und Trailabenteuer.

Ich fang mal ganz bescheiden mit ein paar Bildern vom ersten Beschnuppern :D auf den Hometrails an:

überm Donautal:


Einstieg zum 'Holy Trail' :)
IMG_6484.JPG


Am Gipfel:
IMG_6474.JPG


und zu guter Letzt entspannen am See:
IMG_6485.JPG
 

Anhänge

  • IMG_6474.JPG
    IMG_6474.JPG
    2,3 MB · Aufrufe: 2.642
  • IMG_6484.JPG
    IMG_6484.JPG
    4,8 MB · Aufrufe: 2.764
  • IMG_6485.JPG
    IMG_6485.JPG
    2,5 MB · Aufrufe: 2.630

Werratte

Systemabsturz
Dabei seit
14. Juli 2014
Punkte Reaktionen
1.805
Ort
Ingolstadt
Ok, der untere Teil, die letzten paar hundert Meter bis zum Tor.... aber die waren schon immer so und fahren sich vermutlich nicht kaputt. Na ja, is ja WURSCHT!
 
Dabei seit
13. Juli 2016
Punkte Reaktionen
14
Zum Thema propain Trail ! Das letzte Stück vorm Tor ist momentan gesperrt ;-) Grüße aus em Vinschgau ;-) morgen Stehr der Reschen an
 
Dabei seit
30. Juli 2007
Punkte Reaktionen
70
Ort
Chiemgau
Servus,

wie taugt das Hugene aus eurer Sicht eigentlich auf längeren Touren in den Bergen, bei denen 1000hm und mehr aus eigener Kraft bewältigt werden müssen?

Gruß Chri
 
Dabei seit
3. Februar 2006
Punkte Reaktionen
491
Ort
Pfalz
Servus,

wie taugt das Hugene aus eurer Sicht eigentlich auf längeren Touren in den Bergen, bei denen 1000hm und mehr aus eigener Kraft bewältigt werden müssen?

Gruß Chri

...das Hugene hat tatsächlich eine hohe Antriebseffizienz, ich hätte keine Bedenken damit sofort einen Alpencross zu fahren...man muss sich halt mit dem Thema Entfaltung eines 1x12 Antriebes am 29" Bike befasst haben....
 
Oben