Eure XC Kunstwerke : Stahl ist die Wahl

singlestoph

Ministerium fürsÄusserste
Dabei seit
18. November 2002
Punkte für Reaktionen
372
Standort
zurigo
Das rosa IF ist von den Farben her großartig, was ich nicht verstehe, warum man eine Federgabelgeo baut wenn man keine Federgabel verbaut.:confused: Da bei angepaßter Geo ne niedrig bauende Stahlgabel rein und es wäre nochmals so schön. Singlespeeder-MTB - für mich absoluter Nonsens aber das ist eine ganz andere Diskussion...



Das wird sehr lecker! :daumen:
wer weiss,
vielleicht wurde es extra für die niner gabel gebaut (würd ich glaub auchnoch tun wenn ich nicht ein passendes niner zur gabel hätte ...)
oder
der rahmen war schon gebaut und mit federgabel bestückt und wurde erst später zusammen mit der starrgabel pink umlackiert
...... manweissesnicht
 

elrond

still rockin
Dabei seit
16. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
97
Standort
free world
wer weiss,
vielleicht wurde es extra für die niner gabel gebaut (würd ich glaub auchnoch tun wenn ich nicht ein passendes niner zur gabel hätte ...)
oder
der rahmen war schon gebaut und mit federgabel bestückt und wurde erst später zusammen mit der starrgabel pink umlackiert
...... manweissesnicht
So ist es. :daumen:
und was das singlespeed angeht, ich kann da nix mit anfangen und in einer Galerie sollte so ein Kommentar auch einfach mal ausgepsrochen und hingenommen werden können ohne in eine Grundsatzdiskussion zu verfallen. Das gleiche gilt auch für 29er, die können noch so schnell sein, aussehen tun sie in meinen Augen in normaler Größe einfach kagge im Vergleich zu einem 26"er. Heißt ja jetzt nicht, daß man damit nicht auch Spaß haben kann und ich den Besitzern eben diesen nicht gönnen würde. ;) :dope::wink:
 

singlestoph

Ministerium fürsÄusserste
Dabei seit
18. November 2002
Punkte für Reaktionen
372
Standort
zurigo
ironie ist nicht so eures? kann das sein?

das pinke gehört dem bloomer ken persönlich und wurde soviel ich weiss schon mehr als einmal umgenutzt und umlackiert


:D
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
7.901
Standort
Nordbaden
Nachdem ich jetzt Ewigkeiten nach einem Rocky Mountain "mit Blättern" in rot-weiß und winzig suchen mußte, weil Madame sich so in die Lackierung verguckt hatte, für 2010 dann tatsächlich das Blizzard im gewünschten Gewand angeboten wurde, im Februar bestellt und im November abbestellt, weil immer noch nicht lieferbar, brachte ein Abstecher nach Heidelberg eine ungeahnte Wendung:


Das hätte sie auch gleich haben können...:p
Ja, Sattel und Pedale bleiben, der Spacer auch. Liegt nicht in meiner Entscheidungsmacht. Die Ghost-Spacer fliegen aber noch raus (derzeit keine anderen im Hause), ebenso der Einstellaufkleber am Umwerfer.

Teile: Germans Team Extreme, R7, Kling/Klong mit Revos und ZTR Crest, Avid Juicy Ultimate mit Hope Pro Floating Discs, RF Titaninnelager mit Turbine in 170mm, Steinbach-Pedale, XTR-Kassette und Dura Ace-Kette, Thomson Masterpiece, F-99 mit Duraflite plastik, King-Steuersatz, 953er Umwerfer.
 

onkel_doc

Big Wheel Racing Europe
Dabei seit
25. September 2009
Punkte für Reaktionen
4.403
Standort
schweiz
Bike der Woche
Bike der Woche
willkommen bei den stahlbauern. Wieder ein neues mitglied das stahl zu schätzen weiss. Guter entscheid, ob rocky oder germans.
 

singlestoph

Ministerium fürsÄusserste
Dabei seit
18. November 2002
Punkte für Reaktionen
372
Standort
zurigo
aber hallo das ist doch schick

der sattel muss passen (es gibt auch viel hässlichere sofas für männer ....) die pedalen sind doch ok wenn sie sich damit wohl fühlt .... besser als wenn sie mit klickpedalen auf den latz fällt und nachher nicht mehr biken will

s
 
Dabei seit
9. April 2002
Punkte für Reaktionen
184
Standort
zh
sehr schönes bike mit top ausstattung!
glückwunsch zu der entscheidung (wobei ich rockyrotweissmitblättern schon auch grandios finde ;-)
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
7.901
Standort
Nordbaden
Danke Jungs! Es freut uns, daß es Euch auch gefällt. Die Fahrerin saß heute mit einem breiten Grinsen drauf (Fairerweise muß man allerdings sagen, daß das wohl noch mehr am Wetter lag als am Rad.)

Wir haben den Rahmen an Germans Geburtstag (ein Samstag) abgeholt. Zunächst war nur Papa Möhren im Laden, kurz darauf traf German ein - per Rad. macht ihn für mich sehr sympathisch. Die Beratung vor dem Kauf war auch klasse. :)

Anbei noch beide Gefährte zusammen:
 

Don Trailo

携帯で
Dabei seit
2. November 2004
Punkte für Reaktionen
1.293
Standort
from a place called: home > Tegersche/CH
Bike der Woche
Bike der Woche
Don hast Du was gegen V-Brakes?:(
ich habe nichts gegen v-brakes ;)
aber ich habe auch nicht für sie übrig, das weiss du doch :)
aber wenn man so ein schönes rotes rad von einem laden der echt was bewirkt hat in den vergangenen jahren als frevel deklassiert nur weil es mit disc angeboten wird. ist das doch nur albern- und wenn es ein witz sein sollte
sorry bin humorlos
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
7.901
Standort
Nordbaden
An einem Germans 'ne Disc ist für mich ein Frevel!
Sehe ich auch anders. Dies ist schließlich ein aktueller Rahmen mit Federgabelgeometrie und kein Batbike (U-Brakes, das einzig Wahre! ;) )
Die Bremsenwahl hing übrigens auch mit dem nicht gelieferten Blizzard zusammen. Hatte mir schon solche Mühe mit den Laufrädern gegeben.

Aber selbstverständlich sind auch negative Anmerkungen gestattet. Wir sind hier ja nicht in der Waldorfschule.
 
Zuletzt bearbeitet:

RealNBK

NFW No ****ing Way
Dabei seit
28. März 2003
Punkte für Reaktionen
14
Standort
Darmstadt
Ich muss erlich zum Germans sasgen dass mir die fetten Rohre und die plumpen Ausfallenden garnicht gefallen. Weiß nicht genau was der Grund ist, aber außer den einzelnen Komponenten gefällt mir das rad einfach nicht. Aber mir muss es ja nicht gefallen und wie es fährt kann ich ja nicht beurteilen.
 

Pimper

Sag einfach wo lang, Alter...
Dabei seit
31. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
370
Ich muss erlich zum Germans sasgen dass mir die fetten Rohre und die plumpen Ausfallenden garnicht gefallen.
Das liegt ein bisschen an der niedrigen Rahmenhöhe. Dadurch wirken die Rohre fetter, als sie sind.

Aber ich würde mir als Germans-Fan auch viel lieber ein rundes Unterrohr wünschen, als ein ovales.

Ansonsten steht Germans auf der Stahl-Hit-Liste bei mir ziemlich weit oben (leicht, KTL-beschichtet etc...)
 
Oben