Eure XC Kunstwerke : Stahl ist die Wahl

elrond

still rockin
Dabei seit
16. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
89
Standort
free world
(Restekiste....) doch ev. ne roox.....? :)
Brauche leider eine Stütze mit Versatz, dazu noch 26,8 Durchmesser, das macht die Sache nicht leichter. Somit scheiden meine Race Face XY und PMP Carbon mit jeweils 27,2 schon mal aus. Heylight wäre neu ne Option oder falls jemand noch was nettes zu hause liegen hat...
 

Rennkram

Schraubendreher
Dabei seit
14. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
23


Foto ist schon etwas älter.
Neuer Vorbau, Steuersatz ist jetzt schwarz, leichter LRS + "Straßenbereifung".
Gewicht trotz komplett XTR, 1400g LRS: 12 Kg.
Schwere Teile sind: Lenker um die 300g. Vorbau um die 200g. HReifen um die 600g.
Gabel um die 2000g. Pedale um die 500g. Rahmen um die 1800g.
:cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

onkel_doc

Big Wheel Racing Europe
Dabei seit
25. September 2009
Punkte für Reaktionen
3.971
Standort
schweiz
Bike der Woche
Bike der Woche
ein stahlrahmen um die 1800g und schwer???? Das ist leicht:lol:
Wenn da leichte teile drankommen sinds 9,5kg...
 

Rennkram

Schraubendreher
Dabei seit
14. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
23
Ich hätte jetzt gedacht, leichte Stahlrahmen haben so um die 1600g.
Das GT hat True Temper OX Gold Rohre :love:

Gewicht ist mir nicht soo wichtig. Ich bin nur erstaunt, wie schwer das Rad mit XTR und dem LRS noch ist.

Sind halt alles alte Teile..
 
Zuletzt bearbeitet:

berlin-mtbler

absolut systemrelevant
Dabei seit
16. März 2005
Punkte für Reaktionen
2
Standort
metroPOLIS
So ähnlich ging's mir letztens auch: komplett ixteerrr und eigentlich guter retrokram und trotzdem schwer. :eek::cool::heul::rolleyes::confused:

Egal, hab ich mir gesagt und gleich noch nen schweren Stahllenker und Stahlvorbau dran montiert. :eek::p:D:lol:

Da der Aufbau aber noch nicht fertig ist, hab ich ja noch Zeit es mir anders zu überlegen :p:D
 
Zuletzt bearbeitet:

onkel_doc

Big Wheel Racing Europe
Dabei seit
25. September 2009
Punkte für Reaktionen
3.971
Standort
schweiz
Bike der Woche
Bike der Woche
Leichte stahlrahmen findest du so bei 1700g-1850g. Meiner hat 1850g und die grösse ist so ca 20".
Agresti hat so ca 1750g normale grösse 17".

Laufräder und anbauteile sind halt eben nicht wirklich leicht.

Ich hätte jetzt gedacht, leichte Stahlrahmen haben so um die 1600g.
Das GT hat True Temper OX Gold Rohre :love:

Gewicht ist mir nicht soo wichtig. Ich bin nur erstaunt, wie schwer das Rad mit XTR und dem LRS noch ist.

Sind halt alles alte Teile..
 

ice

Dabei seit
11. September 2001
Punkte für Reaktionen
1.425
Standort
Hessen
Hi,
...weil wir gerade beim Gewicht sind...
Ab wann ist eine starre Stahlgabel wirklich leicht ? 1kg ist standart und liegt im Keller,ich suche aber evtl. was leichteres. Steinbach Alu hat ca. 650g ist aber kein Eisen ...

gruß Ice
 
R

RAUMFAHRER7012

Guest
Die Starrgabel vom Breezer Lightning (1996) wiegt mit 200mm Gabelschaft und Kralle&unterer Steuersatzschale 822g.
 

ice

Dabei seit
11. September 2001
Punkte für Reaktionen
1.425
Standort
Hessen
Hi,
Danke schon mal ... also 800g ist nicht übel, muß ich nur noch eine finden :D

und weils ne Galerie ist ... hier soll die Gabel dann evtl. rein
 

ice

Dabei seit
11. September 2001
Punkte für Reaktionen
1.425
Standort
Hessen
...stimmt,
aber wenn man das ganze Rad sieht,mit Lenker(auch RaceFace wie die Stütze), dann paßt die Optik wieder ...
 

aggressor2

HDR stinkt
Dabei seit
13. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
881
Standort
Science City
nochmal mit etwas dreck und kurzem schaltwerkskäfig.
für das bild wollt ich aufs große kettenblatt hochschalten und es ging nich mehr. innenlager is um einen mm rausgerutscht. superspitze...

 
Dabei seit
13. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
16
Barends sehen immer grauselig aus. Das gilt nach meinem Empfinden für die aktuell gezeigten Exemplare sogar in besonderem Maße.
 

onkel_doc

Big Wheel Racing Europe
Dabei seit
25. September 2009
Punkte für Reaktionen
3.971
Standort
schweiz
Bike der Woche
Bike der Woche
bis jetzt sehrgut ausser der sattel und die steigung am vorbau.
Habs ja schon im anderen fred geschrieben da kann man was wirklich gutes draus machen. Schöner rahmen und die gabel passt auch dazu.
bin auf das endprodukt gespannt.:daumen:
 
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
1.396
Brauche leider eine Stütze mit Versatz, dazu noch 26,8 Durchmesser, das macht die Sache nicht leichter. Somit scheiden meine Race Face XY und PMP Carbon mit jeweils 27,2 schon mal aus. Heylight wäre neu ne Option oder falls jemand noch was nettes zu hause liegen hat...

Könnte dir gegen Portoübernahme eine Kore anbieten.

Gruß
 

onkel_doc

Big Wheel Racing Europe
Dabei seit
25. September 2009
Punkte für Reaktionen
3.971
Standort
schweiz
Bike der Woche
Bike der Woche
Unter 1600g???? was sind das für dinger??? Ob das dann noch gut fahrbar ist??? denke nicht. Möchte es nicht austesten:D

Dein grünes rocky wär noch was für mich. Nur falls du es mal nicht mehr möchtest. ICh bin 186cm gross. "HAMMER" farbe

Leichte Stahlrahmen wiegen unter 1600g in 18". Ist nur die Frage ob leicht gleichbedeutend mit gut ist :)
 
Zuletzt bearbeitet:

gtbiker

Reality Bath
Dabei seit
26. März 2004
Punkte für Reaktionen
588
Vor ca. 15 Jahren (!) gab es da z.Bsp. den Jamis Dragon Fly mit schlappen 1558g in 19". Die Dinger waren gut fahrbar, solange die menschliche Auflast nicht die 100kg Marke großartig überschritten hat.
Stefan Sahm vom Team Bulls (mit Karl Platt etc) > Giant Racing Team > Team T-Mobile (mit den Fumics etc) > Team Albgold > Team Dorn. Und diese Jungs sind in der Anfangszeit auch handgemachte Stahlrahmen mit sehr geringem Gewicht gefahren.
Übrigens als Tipp, wers noch nicht kennt: http://www.stefansahm.de/Technik/technik.html (auch mal tapfer in der Bildergalerie rumschauen, lohnt sich).
Daneben gibt es zig weitere Firmen, die einen Rahmen mit um die (oder drunter) 1600g gemacht haben, die auch fahrbar waren.

Die heutigen Stahlrahmen (ich rede jetzt von den Massen, nicht vom Custombereich), die besonders in letzter Zeit stark im Trend liegen, sind auf gutdeutsch Pb-verseuchte geschredderte Wasserrohre. Nur das diese einen geschickten Designer und ein gutes Marketingkonzept dahinter haben, da bekommt man halt auch 2,3kg Rahmen (CC) für 650Euro an den Mann gebracht, kein Thema, ist ja alles so retro, so anders, so eine alternative Alternative zu Titan und so hipp, und die Dinger vertragen ja auch so viel mehr als sonstige Hardtails und zudem sehen sie ja viel schöner aus in den neuen Trendfarben Kackbraun und Schwedenabfallrot. Und wenn dann noch optische Leckerlis wie tapered Steuerrohre verbaut sind, dann schlägt das Herz des modernen Mountainbikers natürlich höher, klar.
Von den anderen boomenden Radbranchen und derren Trends in Zusammenhang mit dem Werkstoff Stahl wollen wir gar nicht anfangen, sonst bekomm ich Brechdurchfall, Arthritis und muss wegen akuter schizophrener Psychose eingeliefert werden.

Übrigens, das grüne Rocky stand jetzt ein halbes Jahr zum Verkauf und keiner wollte es, da hab ichs zerpflückt und jetzt steht das Rahmenset in der Küche und bekommt Essensreste aufs Haupt gebröselt.

In diesem Sinne, gute Nacht :)
 
Oben