Eurobike 2017: SR Suntour – Tri Air-Dämpfer, Auron Carbon-Kurbel

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
5.630
Standort
Nordbaden
Suntour kehrt zurück zu seinen Wurzeln. Fehlt noch eine schicke Schaltung. :)
Schade, dass die Kettenblattauswahl etwas dürftig ist. Interessant wäre noch, welche Art Innenlager hier passt, ob eine schon bekannte oder ob hier ein eigenes Süppchen gekocht wird.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.129
Standort
Heidelberg
Wurzeln hin oder her...aber gibt es nicht schon genügend Kurbeln auf dem Markt? Wer soll die kaufen?
 

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
5.630
Standort
Nordbaden
Wurzeln hin oder her...aber gibt es nicht schon genügend Kurbeln auf dem Markt? Wer soll die kaufen?
Der OEM-Teile verbauende Hersteller, der Gabel, Dämpfer und noch paar mehr Gruppenteile aus einer Hand zu guten Konditionen kriegt.
Darum sollten sie auch noch die restlichen Schaltungsteile nachlegen. Die zaghaften Anläufe im Schaltungsmarkt waren ja nach ihrer großen Zeit alle eher nix. Das sollten sie doch besser hin bekommen.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.129
Standort
Heidelberg
Der OEM-Teile verbauende Hersteller, der Gabel, Dämpfer und noch paar mehr Gruppenteile aus einer Hand zu guten Konditionen kriegt.
Darum sollten sie auch noch die restlichen Schaltungsteile nachlegen. Die zaghaften Anläufe im Schaltungsmarkt waren ja nach ihrer großen Zeit alle eher nix. Das sollten sie doch besser hin bekommen.
Nur: Wann hast du das letzte Mal eine Suntour-Gabel als OEM gesehen?
 

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
5.630
Standort
Nordbaden
Da beißt sich die Katze in den Schwanz:
Ich würde als Hersteller auch lieber ein günstiges Komplettpaket einkaufen.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.129
Standort
Heidelberg
Da beißt sich die Katze in den Schwanz:
Ich würde als Hersteller auch lieber ein günstiges Komplettpaket einkaufen.
Die große Masse der Kunden will halt RS oder Fox - sieht man doch bei Propain, wo viele Kunden im Konfigurator die Formula Selva rausschmeißen und eine Lyrik (mit Aufpreis!) rein tun, obwohl das nach Meinung vieler, die Ahnung von der Materie haben, die schlechtere Gabel ist.

Und deshalb wird es Suntour schwer haben, obwohl die Durolux absolut mithalten kann.
 

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
5.630
Standort
Nordbaden
Die große Masse der Kunden will halt RS oder Fox - sieht man doch bei Propain, wo viele Kunden im Konfigurator die Formula Selva rausschmeißen und eine Lyrik (mit Aufpreis!) rein tun, obwohl das nach Meinung vieler, die Ahnung von der Materie haben, die schlechtere Gabel ist.

Und deshalb wird es Suntour schwer haben, obwohl die Durolux absolut mithalten kann.
Ja, Suntour hat leider immer noch irgendwie ein Billigimage, obwohl sie neben den Billiggabeln ja auch durchaus potente Teile haben. Da muss wohl am Image gearbeitet werden, wenn sie im Markt der tauglichen Gabeln nicht nur Nischenhersteller bleiben wollen.
Dass die anderen so populär sind, kommt ja auch nicht von ungefähr.

Schade zwar, aber ein gutes Produkt alleine genügt wohl leider nicht.
 

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
1.961
Standort
bei HH
Mein erstes MTB hatte eine Suntour-Kurbel. Die war nicht nur funktional völlig OK, sondern sah sogar schick aus. Schön, dass es wahrscheinlich wieder preiswerte und gut aussehende Alternativen gibt.
Der TriAir macht auch neugierig, leider nur in metrisch. Ich hoffe, da kommt noch was.

Schade zwar, aber ein gutes Produkt alleine genügt wohl leider nicht.
Das Problem mit Suntour ist wohl eher, dass sie sich mit dem Teufel (Billigmarkt) eingelassen haben. Der Ruf war in den Neunzigern besser. Soll mir aber recht sein, so können sie nur preiswert anbieten. Premium kauft kaum jemand von denen.
 

LIDDL

Leichtbauzerstörer
Dabei seit
27. August 2006
Punkte für Reaktionen
2.871
Standort
Augsburg
ich seh das auch so wie die meisten hier. gutes Material muss nciht zwingend teuer sein.
Interessant wäre, wie das Ketttenblatt befestigt wird und obs hier auch alternativen gibt (meine Freundin hätte gerne ein 28 oval)
 

GoldenerGott

Fuchstrail Mountainbiker
Dabei seit
26. Februar 2003
Punkte für Reaktionen
602
Standort
Heppenheim
Ich verstehe nicht ganz den Sinn einer für meinen Geschmack klobig aussehenden Carbon-Kurbel, die auch noch fast genauso schwer ist, wie eine RF Aeffect SL und ähnliche Alu-Kurbeln.
 
Dabei seit
22. März 2017
Punkte für Reaktionen
1.238
Ich verstehe nicht ganz den Sinn einer für meinen Geschmack klobig aussehenden Carbon-Kurbel, die auch noch fast genauso schwer ist, wie eine RF Aeffect SL und ähnliche Alu-Kurbeln.
Meine Sram X1 aus Alu mit 30t Superstar KB wiegt ~600g.

Die Stahlachse wird bei der Suntour so schwer sein.
Ich seh die Kurbeln auch eher an Kompletträdern oder ziemlich günstig angeboten.
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
1.138
Standort
Neuss
Die Durolux hat schon seit 2016 36mm Standrohre, das ist nun wirklich keine Neuerung. Oder ist damit die 26"-Variante gemeint? Die hatte tatsächlich noch 35mm Standrohre.
 
Dabei seit
22. März 2017
Punkte für Reaktionen
1.238
Mein erstes MTB hatte eine Suntour-Kurbel. Die war nicht nur funktional völlig OK, sondern sah sogar schick aus. Schön, dass es wahrscheinlich wieder preiswerte und gut aussehende Alternativen gibt.
Der TriAir macht auch neugierig, leider nur in metrisch. Ich hoffe, da kommt noch was.



Das Problem mit Suntour ist wohl eher, dass sie sich mit dem Teufel (Billigmarkt) eingelassen haben. Der Ruf war in den Neunzigern besser. Soll mir aber recht sein, so können sie nur preiswert anbieten. Premium kauft kaum jemand von denen.
Kommt wohl auch in alten Längen laut Pinkbike.
sind das 24mm achsen?
Ja. Laut Vitalmtb.
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
708
Standort
RGB <> FFM
Die Durolux hat schon seit 2016 36mm Standrohre, das ist nun wirklich keine Neuerung. Oder ist damit die 26"-Variante gemeint? Die hatte tatsächlich noch 35mm Standrohre.
Auf Bild Nr 1 ist bei der Rux ne 38 zu erkennen, evtl wurde da was vertauscht?
Kenn mich im suntour Portfolio zu wenig aus.
 
Dabei seit
22. März 2017
Punkte für Reaktionen
1.238
Warum gibt es keine Infos zur Suntour Zeron?

Stahlfeder, auf Basis der Aion (35mm Standrohre), Boost, 29/27,5+, 150mm FW, unter 400€
Die sollte vom Gewicht auch passen, die Aion hat inkl. Achse fast 2kg. Wenn da jetzt 250g drauf kämen, wäre das sicher eine interessante Option.


OT:
Übrigens hat RST auch eine neue Coil-Gabel mit viel FW, 26 & 27,5" und 2,8kg.
 
Oben