• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Eurobike 2019: Ergon mit neuem Enduro-Sattel, Oil Slick-Varianten und Griffen

Jules90

RideIt
Dabei seit
25. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
24
Auf dem Bild beim #9 steht was von GD1 EVO und GD1 Evo Factory, dabei sind es doch die GE1 und GE1 Evo Factory. Die GD1 haben doch ein flansch mit dran.
 

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte für Reaktionen
496
Standort
Bonn
Hätte jetzt gedacht da kommt eher ne Frauenversion mit Oilslick!

Schöner Sattel und in Kombination mit den Griffen echt ne geniale Kombi!
 
Dabei seit
12. September 2008
Punkte für Reaktionen
11
Was soll eigentlich dieser Oilslick-Trend? Ich kenne die Farbgebung aus einem anderen Bereich (Taschenmesser) seit Jahren, da werden nur die billigsten Produkte mit sowas produziert. Sieht meiner Meinung nach auch nicht wirklich hochwertig aus.
 
Dabei seit
12. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
306
Nen paar haltbare Sättel wären wichtiger gewesen, die nicht nach jedem Sturz ohne Beschädigungen am Obermaterial verbogen sind!
Wobei, auf Nachfrage bin ich ja mit 90kg zu schwer für diverse Gestelle...
 

osbow

soso
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
3.044
Standort
Essen
Was soll eigentlich dieser Oilslick-Trend? Ich kenne die Farbgebung aus einem anderen Bereich (Taschenmesser) seit Jahren, da werden nur die billigsten Produkte mit sowas produziert. Sieht meiner Meinung nach auch nicht wirklich hochwertig aus.
Ich find´s in Kombi mit Schwarz oder Raw schon sehr cool. Kommt halt aus dem BMX-Bereich. Wenn du "hochwertig" (Was das auch immer sein soll. Gold?) haben willst, dann gibt es auch mehr als genügend Varianten.
 

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte für Reaktionen
496
Standort
Bonn
Was soll eigentlich dieser Oilslick-Trend? Ich kenne die Farbgebung aus einem anderen Bereich (Taschenmesser) seit Jahren, da werden nur die billigsten Produkte mit sowas produziert. Sieht meiner Meinung nach auch nicht wirklich hochwertig aus.
Ist halt ein Trend seit SRAM die AXS XX1 so produziert!
 

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte für Reaktionen
496
Standort
Bonn
Nen paar haltbare Sättel wären wichtiger gewesen, die nicht nach jedem Sturz ohne Beschädigungen am Obermaterial verbogen sind!
Wobei, auf Nachfrage bin ich ja mit 90kg zu schwer für diverse Gestelle...
Da kriegt man bei guten Herstellern aber Ersatz!
 
Dabei seit
31. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
412
Standort
daheim
Schade, wäre nett gewesen, wenn der Sattel hübsch gewesen wäre. Dieses "männerspezifisch" ist ganz schön verallgemeinernd, als ob jeder (Männer)arsch gleich wäre.
Oilslick gab es schon lange vor der ASX, NS Bikes bringen sämtliche Komponenten in Regenbogenfarben raus. Und billig sieht das nicht unbedingt aus.
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
1.698
Standort
Innsbruck
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
1.698
Standort
Innsbruck
Und ich darauf, dass wir das Neon-Revival im MTB Bereich eigentlich bereits direkt hinter uns haben und es gar nicht so lange zurück liegt. ;)
 
Dabei seit
26. August 2013
Punkte für Reaktionen
7
Standort
NRW
Ich find´s in Kombi mit Schwarz oder Raw schon sehr cool. Kommt halt aus dem BMX-Bereich. Wenn du "hochwertig" (Was das auch immer sein soll. Gold?) haben willst, dann gibt es auch mehr als genügend Varianten.
Nicht unbedingt, bei Dartmoor gibt es das auch schon seit ein paar Jahren!
 
Oben