Eurobike 2019: Pole – Vollgas-Maschinen mit Edelausstattung, Huck Norris-Update

Eurobike 2019: Pole – Vollgas-Maschinen mit Edelausstattung, Huck Norris-Update

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxOS8wOS9Qb2xlVGl0ZWwuanBn.jpg
Am Eurobike-Stand von Pole gab es die wohl teuersten Mountainbikes der Messe zu bestaunen. Die gezeigten Pole Staminas waren durchweg mit edelsten Parts ausgestattet und machten einiges her. Zudem präsentierte Firmen-Chef Leo Kokonen uns außerdem noch die nächste Evolutionsstufe seines Reifeninserts Huck Norris. Alle Infos dazu gibt's hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Eurobike 2019: Pole – Vollgas-Maschinen mit Edelausstattung, Huck Norris-Update
 

rapidrabbit

lässt alle Hoffnung fahren
Dabei seit
6. November 2017
Punkte Reaktionen
928
Finde das organisch-anmutende Design ganz lässig. Giger und Cronenberg lassen grüßen.

Das Evolink gefällt mir aber immer noch am besten.
 
Dabei seit
23. Juli 2004
Punkte Reaktionen
1.454
Die HuckNorris Geschichte mach ich mir selber aus ner alten IsoMatte. ‍♂

Das fck flats ist sowas, huck norris zeugs ist ganz anders. Das ist mehr wie ausgetrockneter honigkuchen.

ist man mittlerweile nicht schon daufgekommen dass diese Schaumdinger nicht so funktionieren da die so einen Milch Durst haben?

ich bin fan. dieser schaumstoff kram hat mich erst davon überzeugt, tubeless zu fahren. vorher: häufig platten, ob maxxis dh oder exo und dellen in der felge spätestens nach einem halben jahr. mit huck norris: keine platten mehr und keine einzige delle. natürlich ist das für jeden individuell: fahrweise, speed, bedingungen etc, aber für mich ist das die lösung der o.g. probleme. und dazu die einfache montage. für mich ist das tatsächlicher technischer fortschritt und nicht sowas unnützes wie 35 mm lenker, die erst steifer sein und dann aus carbon sein sollten, um doch nicht steif zu sein.

aber generell zur debatte: man kann leichter jemanden davon überzeugen, 500 € mehr für eine gabel auszugeben, die dann wenig geserviced wird, als 200 € für cush core shaumstoff, der von der performance her mehr bringt. so ist das halt.
 
Zuletzt bearbeitet:

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
2.361
Ort
Salzburg
Da gibts aber auch unterschiedliche Angaben drüber. Bewiesen ists auf jedenfall noch nicht.
Ich glaube auch nicht, dass es stimmt, zumindest nicht in dem Ausmaß wie von firevsh2o genannt. Ich habe schon mal bei meinen Huck Norris-Einlagen nachgewogen, weiß aber die Werte nicht mehr.

Morgen oder übermorgen werde ich aber eh Reifenwechseln, dann kann ich berichten, ob/wieviel in 6 Monaten aufgesaugt wurde.

ich bin fan. dieser schaumstoff kram hat mich erst davon überzeugt, tubeless zu fahren. vorher: häufig platten, ob maxxis dh oder exo und dellen in der felge spätestens nach einem halben jahr. mit huck norris: keine platten mehr und keine einzige delle. natürlich ist das für jeden individuell: fahrweise, speed, bedingungen etc, aber für mich ist das die lösung der o.g. probleme. und dazu die einfache montage. für mich ist das tatsächlicher technischer fortschritt
Mir taugt's auch recht.
Cushcore bspw. wäre mir viel zu mühsam in der Montage (und vor allem Demontage), auch ganz schön teuer. Mit Huck Norris absolut einfach.
Klar wird Cushcore mehr helfen, auch hinsichtlich Burping usw, aber das Gschiss tu ich mir nicht (mehr) an.
 

SKa-W

32 Years of pure hate
Dabei seit
29. September 2005
Punkte Reaktionen
1.315
Ort
SOB
Geile CNC Optik heißt das also wenn man nach dem Schruppen aufhört? :lol: Was man da an Zeit und Geld sparen könnte wenn sich das durchsetzt.

Na dann erklär doch mal wie man keine funktionsrelevanten Freiformflächen schlichtet ohne das die Maschine 500h unnötig rumzeilt? ;)

Mann muss sagen das die Aufbauten auf den Fotos und die Bilder schon auch sehr unglücklich getroffen sind.

Ich habe mitlerweile schon mehrmals diverse Pole Fräsbikes Live begutachten können, mit roter Lyrik, Superdeluxe Air und Coil und (auch wenn ich sie nie fahren würde) gelben Mavic Laufrädern sind die schon echt schick. In echt wirkt der Rahmen optisch auch wesentlich anspruchsvoller.

Ein schöner dezenter Aufbau mit schwarzen Komponenten steht dem Rad wesentlich besser. Aktuell wäre ein Pole wenn überhaupt das einzige, wogegen ich meine Madonna eintauschen würde, kommt allerdings wegen des Rahmenpreises und dem zu geringen Mehrwert nicht in Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. November 2013
Punkte Reaktionen
261
Der Rahmen und auch der silberne Aufbau gefällt mir sehr gut.
Pole und Banshee liefern den Beweis, das man auch 2019 Rahmen konstruieren kann, die weder einen Hängebauch noch einen Knick vorm Steuersatz haben.
Offenbar scheinen das die meisten aber mittlerweile zu mögen (pfui :) ), wogegen so schöne Designs wie hier oder die Trust Gabeln aus optischen Gründen zu 95% abgelehnt werden.
Aber über Geschmack soll man ja nicht streiten.
 

Member57

Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Dabei seit
2. April 2004
Punkte Reaktionen
2.628
Ort
immer mal wo anders
Warum ist keine Montagemöglichkeit für die Doppelbrückengabel-Anschläge am Rahmen "angefräst"?
Warum kann ich an diversen Stellen durch den Rahmen durchgucken?
Warum fräst man die Obere Dämpferaufnahme nicht fluchtend zur Fahrtrichtung? - Dann könnte man sich 2 Lager sparen und der Piggy steht nicht seitlich raus.
Der Rahmen ist eigentlich nicht für Doppbrückengabeln, da es eher ein race enduro ist.
die Löcher sind für die Zip Bänder vorgesehen. Wenn der Dämpfer in normallage ist, kann man keine 2 trinkflaschen in Reihe montieren. Das piggy steht kaum seitlich raus, da die Aufnahme asymmetrisch ist.
wenn, würde ich aber auch zum wesentlich günstigeren evolink greifen.
 

pillehille

Vennbike.de
Dabei seit
31. Januar 2005
Punkte Reaktionen
231
Ort
oche
[...]. Wenn der Dämpfer in normallage ist, kann man keine 2 trinkflaschen in Reihe montieren. Das piggy steht kaum seitlich raus, da die Aufnahme asymmetrisch ist.
[...]


OK, beim 140er sieht das "Yoke" ziemlich symmetrisch aus...
Auf der Pole HP gibt es beide Versionen habe ich gerade gesehen, war auf der Messe wohl die andere montiert
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
4.920
Formgebung naja, aber der Fräs-porn ist schon geil. Wobei das Stamina insgesamt schon gar nicht so übel aussieht. Nur die Geos wären nicht meins.

Die Bremse vom Stamina 180 genau so bitte einmal zu mir!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. April 2017
Punkte Reaktionen
42
Scheiße ist das ding greislig....!
Die fahren anscheinend nicht selber, sonst wären sie selver drauf gekommen wieso jeder versucht so tief führende oberrohrer wie nur möglich zu konstruieren.
 
Dabei seit
26. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2
Also ich habe im März ein Stamina 140 vorbestellt und kann nur sagen das ich sehr enttäuscht bin was den Kundenservice angeht. Man kriegt nach dem Kauf keinerlei Informationen wie es um die Produktion steht ect. Mails beantworten sie auch nur selten. Beim Telefon geht fast nie jemand ran. Ich wurde jetzt schon seit dem 16. Aug. Vertröstet das das Rad noch nicht fertig sei. Dazu muss ich sagen das sie einem ein Estimated Shipping Date geben und dann nach Ablauf dieses Datums (erst wenn ich malwieder nachfrage was denn los ist) wieder sagen das etwas schiefgelaufen ist und mein Rahmen jetzt doch erst in (vielleicht!!) 2/3 Wochen verschickt wird.
Das haben sie jetzt schon zum 3. mal gemacht und ich habe langsam die Schnautze voll.
 

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
2.361
Ort
Salzburg
Die fahren anscheinend nicht selber, sonst wären sie selver drauf gekommen wieso jeder versucht so tief führende oberrohrer wie nur möglich zu konstruieren.
Der Gründer und Eigentümer der Firma Leo Kokkonen fährt schneller als 95% der Maulhelden hier im Forum.
Matti Lehikoinen (Marketing, Vertrieb) ist schneller als 99% der Maulhelden hier im Forum.
 
Dabei seit
10. November 2015
Punkte Reaktionen
772
Der Gründer und Eigentümer der Firma Leo Kokkonen fährt schneller als 95% der Maulhelden hier im Forum.
Matti Lehikoinen (Marketing, Vertrieb) ist schneller als 99% der Maulhelden hier im Forum.

bei Matti würd ich eher auf 100% tippen. :p
dass man mit den Dingern richtig schnell fahren kann zeigt auch der junge Brite in der EWS, fährt so um Platz 20 rum. Leigh Johnson.
ich würds schon mal gern fahren aber gefallen tun sie mir absolut nicht, vor allem die Position des Dämpfers.

edit - das absolut nehm ich zurück, bezieht sich auf die hier gezeigten 2020er Modelle. die aktuellen von der Homepage mit Pike sind gar nicht mal so hässlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Januar 2014
Punkte Reaktionen
60
Also ich habe im März ein Stamina 140 vorbestellt und kann nur sagen das ich sehr enttäuscht bin was den Kundenservice angeht. Man kriegt nach dem Kauf keinerlei Informationen wie es um die Produktion steht ect. Mails beantworten sie auch nur selten...
Als Besitzer eines Machine kann ich deine Stimmung gut verstehen. Bei mir waren es über drei Monate nach dem geplanten Liefertermin. Jedoch wenn ich fragen hatte, wurden diese per mail recht zügig beantwortet. Darüber hinaus hat so ziemlich jeder, der bei Pole ein Bike bestellt hatte, eine ähnliche Erfahrung machen müssen. Doch als das Paket endlich ankam waren alle(!) einer Meinung: Das warten hat sich gelohnt. Was sich auch lohnt ist zu fragen ist, was als "Wiedergutmachung" mit in das Paket geworfen werden kann. ;) So kam ich u.a. zu einem Huck Norris Satz.
Dennoch wünsche ich dir starke Nerven und baldiges Eintreffen deines Bikes.
 
Dabei seit
26. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2
Als Besitzer eines Machine kann ich deine Stimmung gut verstehen. Bei mir waren es über drei Monate nach dem geplanten Liefertermin. Jedoch wenn ich fragen hatte, wurden diese per mail recht zügig beantwortet. Darüber hinaus hat so ziemlich jeder, der bei Pole ein Bike bestellt hatte, eine ähnliche Erfahrung machen müssen. Doch als das Paket endlich ankam waren alle(!) einer Meinung: Das warten hat sich gelohnt. Was sich auch lohnt ist zu fragen ist, was als "Wiedergutmachung" mit in das Paket geworfen werden kann. ;) So kam ich u.a. zu einem Huck Norris Satz.
Dennoch wünsche ich dir starke Nerven und baldiges Eintreffen deines Bikes.

Okey naja ich hoffe das es nächste Woche verschickt wird. Danke für den Tipp mit der Wiedergutmachung ;). Wie lange hat es gedauert bis es bei dir ankam nach dem Versandtag?
 
Dabei seit
30. Januar 2014
Punkte Reaktionen
60
Okey naja ich hoffe das es nächste Woche verschickt wird. Danke für den Tipp mit der Wiedergutmachung ;). Wie lange hat es gedauert bis es bei dir ankam nach dem Versandtag?
Es wurde an einem Montag verschickt und kam innerhalb von 4 Tagen bei mir an. Das ging recht flott.
Argument für die Wiedergutmachung war einfach, dass man für den Betrag der vorab überwiesen werden muss, wenigstens ein Feedback zum Status bekommen sollte. Dies war in keinster Weise der Fall, weswegen man sich selber erkundigen oder im www auf die Pirsch nach gleich Gelittenen machen musste. Einfach um sich selbst zu beruhigen, dass dies (leider) tatsächlich das "normale" Prozedere bei Pole ist. Zumndest bei den gefrästen Rahmen. Die Evolinks gehen flotter raus...
 

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
2.361
Ort
Salzburg
Ich glaube auch nicht, dass es stimmt, zumindest nicht in dem Ausmaß wie von firevsh2o genannt. Ich habe schon mal bei meinen Huck Norris-Einlagen nachgewogen, weiß aber die Werte nicht mehr.

Morgen oder übermorgen werde ich aber eh Reifenwechseln, dann kann ich berichten, ob/wieviel in 6 Monaten aufgesaugt wurde.

Mir taugt's auch recht.
Cushcore bspw. wäre mir viel zu mühsam in der Montage (und vor allem Demontage), auch ganz schön teuer. Mit Huck Norris absolut einfach.
Klar wird Cushcore mehr helfen, auch hinsichtlich Burping usw, aber das Gschiss tu ich mir nicht (mehr) an.
Gestern gemessen:

Huck Norris 29 M: trocken ca. 85g, nach einem halben Jahr in der Milch: 145g.
Also tatsächlich wesentlich mehr.

Nicht unbedingt soo relevant, aber dennoch interessant...

(Barbieri Anaconda 29" M trocken: 73g.
Nassgewicht liefere ich in einem halben Jahr nach... ;) )
 

mingus

velofahren
Dabei seit
28. Juni 2002
Punkte Reaktionen
841
Ort
CH
Fahren wollen würde ich schon gerne mal eins, aber aussehen tun die ja wirklich wie von der Feuerwehr oder Stadtreinigung eingesammelte Unfallräder. Was mich mal richtig interessieren würde, wäre ein Test der unterschiedlichen Rahmengrößen gegen ein anderes Vergleichsrad in der "herkömmlich passenden" Größe. Also z.B. ein Fahrer zwischen 1,80m und 1,85m, der sein Giant Reign, YT Capra, Canyon Strive whatever in L fährt und dann mal ein Evolink oder Stamina in M (zu klein lt. Größentabelle, aber trotzdem merklich längerer Reach als beim Reign in L), das empfohlene L (welches sogar das XL-Reign sprengt) plus den aktuellen Trend "ich nehme eine Größe größer, bitte"-XL (was man schon beinahe nicht mehr quer auf einem Kupplungsträger transportieren dürfte...).


Hier! :D Ich habe ein 2019er Jeffsy in XL und ein Stamina 180 in M, bin 178. Das Jeffsy wirkt deutlich gesteckter da der reale Sitzwinkel flacher ist. Das Stamina mit fast identischen Reach Werten hat eine fast aufrechte Sitzposition. Im direkten Vergleich gefallen mir der flache Lenkwinkel und der steile Sitzwinkel besser, dh das Stamina kann alles besser als das Jeffsy. Sind natürlich nicht 1:1 vergleichbar, aber ich hätte am Jeffsy gerne die gleichen Winkel. Und das Stamina ist beängstigend schnell :D Bin vorher das Machine in M und L gefahren und davor das Evolink in L. Das Stamina ist aktiver als die Vorgänger und geht sehr, sehr gut den Berg rauf.
 

extreme-tom

aus liebe zum sport
Dabei seit
11. Mai 2002
Punkte Reaktionen
269
Ort
freiburg
Bike der Woche
Bike der Woche
Der Gründer und Eigentümer der Firma Leo Kokkonen fährt schneller als 95% der Maulhelden hier im Forum.
Matti Lehikoinen (Marketing, Vertrieb) ist schneller als 99% der Maulhelden hier im Forum.
ja aber er sollte mal lieber auf emails antworten statt schneller zu fahren als 95% der MH hier im forum.
sonst verkauft er nix.
ich habe per email ein machine bestellt, mit sonderwünschen.
email seit 1,5 jahren unbeantwortet.
wenn man das geld nicht will.......
ein paradebeispiel von einem genie ohne plan, sorry.
 
Dabei seit
26. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2
ja aber er sollte mal lieber auf emails antworten statt schneller zu fahren als 95% der MH hier im forum.
sonst verkauft er nix.
ich habe per email ein machine bestellt, mit sonderwünschen.
email seit 1,5 jahren unbeantwortet.
wenn man das geld nicht will.......
ein paradebeispiel von einem genie ohne plan, sorry.
Das mit den Mails und dem Kundenservice haben sie echt nicht drauf.
 
Oben