• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Eurobike 2019: Sammelbecken Teil 1 – Continental, DT Swiss und Crankbrothers

Dabei seit
3. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
265
Hilfreichster Beitrag geschrieben von superpink

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
3. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
463
...ungefähr fünf Euro über dem der schmaleren Geschwister. ...


Dann müssten wir doch bald die "100-Eiro-Tacken-Schallmauer" durchbrochen haben?
 

Geisterfahrer

Sapere aude!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
5.248
Standort
Nordbaden
1.412 g CC - Laufradsatz für 2.200 €? Öh… okay... das ist dann wohl eher die bewusst hohe Hürde, um Räder mit OEM verbauten LRSen höherwertig wirken zu lassen, nehme ich an. Denn im Aftermarket kauft das doch kein Mensch.
 
Dabei seit
30. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
27
zumindest gibt es wiedermal eine Variostütze für 27,2mm, zumindest bis 125mm.
Gäbe es sie auch in 150mm hätte ich sie sofort gekauft...
 
Dabei seit
20. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
1.580
Standort
zu hause
kann mir jemand den wirklichen mehrwert des neuen ratchet systems erklären?

also ernsthaft jetzt. ich würde das gerne wissen.
 
Dabei seit
11. April 2004
Punkte für Reaktionen
764
Hilfreichster Beitrag
kann mir jemand den wirklichen mehrwert des neuen ratchet systems erklären?
Für dich null! Für dich wird ein Austausch komplizierter und vermutlich teurer.
Der Mehrwert ergibt sich nur für DT, da die Fertigung nun um einiges günstiger ist. Es konnte ein Bauteil eingespart werden. Nun müssen nicht mehr zwei Sperrklinkenführungen gefertigt werden, da die innere Sperrklinke nun fest verschraubt ist.
 
Dabei seit
18. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
849
Standort
Freiburg i.Br.
Conti ist schon ein Phänomen...man weiß zuverlässig, dass ein Trend tot ist, wenn Conti das Produkt dazu rausbringt. In diesem Fall: 2,8er Reifen.
Zitat: "In den neuen Breiten sollen die Reifen einen erhöhten Grip sowie mehr Fahrkomfort und Dämpfung bieten. Davon sollen vor allem E-Biker und eher unerfahrene Fahrer profitieren. " :rolleyes:
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
4.726
Standort
Heidelberg
Zitat: "In den neuen Breiten sollen die Reifen einen erhöhten Grip sowie mehr Fahrkomfort und Dämpfung bieten. Davon sollen vor allem E-Biker und eher unerfahrene Fahrer profitieren. " :rolleyes:
Was sie also sagen ist: Du kannst noch nicht gut radfahren, aber statt was zu lernen und deine Linienwahl und Gewichtsverteilung zu verbessern, nimm lieber diese Monstertruck-Reifen und walz überall drüber?
 

zuki

Principia
Dabei seit
19. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
618
Hier gibt es ja wieder die geballte Kompetenz. Continental hat ganz sicher keine Untersuchung des Marktpotentials gemacht, sondern produziert aus einem unklaren Bauchgefühl heraus Produkte am Markt vorbei, die unverkäuflich sind. Klingt plausibel.
 
Dabei seit
25. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
244
wieso Conti hat doch Recht. Es gibt immer mehr E-Biker und diese unerfahrenen, oft dickbäuchigen Fahrern wird mehr Sicherheit und Komfort
geboten. Gewicht und Rollwiederstand ist egal :aetsch:
 
Dabei seit
20. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
1.580
Standort
zu hause
Für dich null! Für dich wird ein Austausch komplizierter und vermutlich teurer.
Der Mehrwert ergibt sich nur für DT, da die Fertigung nun um einiges günstiger ist. Es konnte ein Bauteil eingespart werden. Nun müssen nicht mehr zwei Sperrklinkenführungen gefertigt werden, da die innere Sperrklinke nun fest verschraubt ist.
ja das hab ich vermutet.
 

freetourer

Guest
Dabei seit
23. März 2006
Punkte für Reaktionen
2.162
Conti ist schon ein Phänomen...man weiß zuverlässig, dass ein Trend tot ist, wenn Conti das Produkt dazu rausbringt. In diesem Fall: 2,8er Reifen.
@Florent29 ist schon ein Phänomen ... man weiß zuverlässig, dass er einen blöden und vor allem meist auch falschen Post rausbringt (wie zuletzt mit der Behauptung Conti - Reifen wären nicht tubeless-fähig) wenn auf mtb-news.de ein Artikel über Conti erscheint.
 
Dabei seit
14. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
67
Grad zurück von der Eurobike, war wohl mein letztes Mal...
Es ist bezeichnend, dass die News eines Reifenherstellers sich auf zusätzliche Breiten eines bestehenden Produktes beschränkt.

Generell, wie kann eine Europäische Fahrradmesse sich so nennen, wenn kein einziger grosser Hersteller mehr ausstellt? Wer geht an eine IAA in Frankfurt oder einen Autosalone in Genf, wenn der VW Konzern, Toyota, BMW, Mercedes usw usw. fehlen?

sorry, ein fixer Termin der letzten Jahre ist weg.
 
Dabei seit
9. März 2003
Punkte für Reaktionen
582
Standort
Salzburg
@GSP-Heimkehrer : Es ist nicht anders als auf der IAA, sondern genau gleich und bezeichnend:
KLICK IAA

Zitat: "Bei der IAA 2017 kamen noch etwa 1.000 Aussteller, dieses Mal werden es rund 800 sein. Damit sinkt die Bedeutung der einst weltweit renommierten Messe. Auch die Besucherzahlen der Messe, die vom Verband der Automobilindustrie (VDA) veranstaltet wird, haben in den vergangenen Jahren nachgelassen."
 
Dabei seit
14. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
67
@GSP-Heimkehrer hat sich gar nicht gelohnt? bin immer noch am überlegen. befürchte die messe ist klein und 80% ebike.
Kommt auf deinen Anspruch an. Die Hersteller geben sich echt Mühe, auch der Veranstalter ist Besorgt für Unterhaltung.
Nur, gehe bereits seit zirka 10 Jahren und hatte gerade 4 oder 5 Mal das Gefühl, etwas Intressantes oder Spezielles zu sehen oder in der Hand zu haben.
Sehr gut ist die Halle A2 mit Nicolai, Tune, Trickstuff/Beast/Intend, dazu die Leute von PiRope/Newmen im Aussenbreich.
Aber z.B. Halle A1, und 3 der 5 "B-Hallen" waren komplette Zeitverschwendung. Simplon oder Rotwild hatten praktisch nur E-Bikes und E-Rennräder...

Für mich wars definitiv zu wenig. Aber wer noch nie war, ist bestimmt spannend. Weiss jetzt nicht, ob das Testen und Probefahren am Publikumstag auch geht.

grüäss
 
Oben