Eurobike: die finalen Impressionen – das war die Eurobike 2014!

Eurobike: die finalen Impressionen – das war die Eurobike 2014!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxNC8wOS8xNjk2MjEzLW1xMXJ1bTlzN3ExOS1pbXByZXNzaW9uZW5fZWJfZmluYWxlXzI3LW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg
So - das dürfte es nun gewesen sein: Nach durchgemachten Messe-Nächten, einiger Nacharbeit zuhause und dennoch viel Spaß an der Sache geht nun unsere Eurobike-Berichterstattung aus diesem Jahr dem Ende entgegen. Beschließen wollen wir unsere Berichterstattung mit einem Potpourri an Impressionen der Messe-Tage - und der Frage: Wie hat euch die Berichterstattung in diesem Jahr gefallen? Was hat gefehlt, was können wir besser machen? Was war gut und kann gerne so bleiben? Wir nehmen uns euer Feedback wie gewohnt zu Herzen und werden auch im kommenden Jahr Vollgas geben - sowohl bei unserer täglichen wie auch natürlich der Eurobike-Berichterstattung.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Eurobike: die finalen Impressionen – das war die Eurobike 2014!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. August 2012
Punkte Reaktionen
21
Ort
Bayern
Bild #38
Die Jungs von pinkbike.com machen sich schon über uns Europäer lustig, weil wir gerne Lycra tragen.. das Bild macht den Eindruck nicht besser :D
 

Freesoul

Mitglied
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
5.542
Entweder ist auf der eurobike nicht viel los gewesen und es waren wenig marken dabei oder ihr wart diese jahr faul.
faul...?

 

flowbike

Soulrider
Dabei seit
16. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
541
Entweder ist auf der eurobike nicht viel los gewesen und es waren wenig marken dabei oder ihr wart diese jahr faul.
Alter, für den Spruch solltest Du hier hochkant raus fliegen! :spinner:

Vielen Dank an's Team, daß ihr euch wieder mal den Popes aufgerissen habt. :daumen:



Wenn ich den Uli Fahl so sehe: Für mich ist das der Dalai Lama der Bikebranche, sieht immer aus, als wenn er eben noch meditiert hat. :D
 

Alpine Maschine

Es könnte auch gelogen sein!
Dabei seit
19. August 2004
Punkte Reaktionen
5.324
Ort
Am Arsch der Welt
Entweder ist auf der eurobike nicht viel los gewesen und es waren wenig marken dabei oder ihr wart diese jahr faul.
Alter, für den Spruch solltest Du hier hochkant raus fliegen! ...

Nö finde ich nicht. Und immerhin verdienen die hier ihr Geld damit, zumindest einige.

Viel eher sollt eman mal darüber nachdenken, wieso bei geneigten User das Gefühl aufkommt. Mir ging es nämlich ähnlich, dachte auch, dass da nich' viel neues is.

Wo ist also die Innovationskraft der Branche? Mal wieder alles am Ende oder wie oder was?

Oder nur die wahren Neuerungen nicht heraus gefiltert?

Auch mit einem kostenlosen Produkt darf man kritisch umgehen.
 

Stumpimario

Auch dabei...
Dabei seit
22. November 2011
Punkte Reaktionen
66
Ort
Regensburg
Danke Jungs für den netten Rückblick von der Eurobike.
Danke für die netten Minuten Small Talk am Stand der DIMB und bis zum nächsten Jahr dann wieder oder aber vielleicht einmal auf den Isar-Trails die Tage.
 

Tobias

Supermoderator
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
28. August 2001
Punkte Reaktionen
2.001
Ort
München / Bodensee
Mir ging es nämlich ähnlich, dachte auch, dass da nich' viel neues is. Wo ist also die Innovationskraft der Branche? Mal wieder alles am Ende oder wie oder was? Oder nur die wahren Neuerungen nicht heraus gefiltert?

Auch mit einem kostenlosen Produkt darf man kritisch umgehen.

Was waren denn in deinen Augen die echten Neuerungen, die wir nicht heraus gerarbeitet haben? Das ist konstruktiv gemeint; es interessiert mich. Denn alles zu sehen und zu erfassen traue ich mir in den eng getakteten Tagen zwischen all den Terminen auch nicht zu.

Bezüglich der Kritik: Solange sie konstruktiv ist bin ich für jede Kritik offen und da spreche ich im Namen des gesamten Teams. Andere Äußerungen kann ich bestenfalls ignorieren, denn da lässt sich kein Gewinn draus erzielen - für niemanden.
 

Alpine Maschine

Es könnte auch gelogen sein!
Dabei seit
19. August 2004
Punkte Reaktionen
5.324
Ort
Am Arsch der Welt
Was waren denn in deinen Augen die echten Neuerungen, ...

Ich war nicht da, also k.A.

Aber bleibt ja trotzdem die Frage, wieso beim User das Gefühl aufkommt. Muss ja nicht eure Schuld sein. Es bleibt dabei die (provokative) Fragestellung.

Wär doch was. Einfach mal hin zu so nem Entwickler und fragen: "Wo ist jetzt dabei die Neuigkeit?" Die werden Augen machen. Und vielleicht kommt ja ne schöne und echt jorunalistische Story raus.
 
D

Deleted273363

Guest
Wo ist also die Innovationskraft der Branche? Mal wieder alles am Ende oder wie oder was?
Magura mit dem Elektronikgedöns, aber das ist ja uncool :confused:. Hört sich aber theoretisch für mich gut an.
Canyon mit dem Shapshifter, find ich die beste Geometrieverstellungsvariante bis jetzt.
Schwalbe mit dem Nimmerplatt.

Aber das sind ja dieses Jahr die Innovationen der uncoolen:bier:
 
Dabei seit
27. April 2006
Punkte Reaktionen
1.497
Ort
Innsbruck
Vielleicht eine neue Laufradgröße.

Mal ehrlich, große Schritte kann man nicht mehr erwarten. Es reicht doch das die Produkte jede Generation ein wenig besser, leichter und zuverlässiger werden.

Die Folge dieses Verlangen der Kunden nach Innovationen führt bei vielen Herstellern doch nur zur Entwicklung von neue Standards.
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
10.743
Ort
New Sorg
Das es diesmal kaum Neues gab und es recht langweilig wird war ja dieses Jahr im Vorfeld schon klar. So ziemlich alle hatten ihre Neuigkeiten schon vorher offenbart, was wohl der neue Trend für die Saison war.
Man hat sich da wohl Treck und Speiseeis angepaßt...und die Eurobike halt dann noch so mitgenommen, als Händlermesse eben.

G.:)
 

rfgs

hangabtriebskraft!
Dabei seit
21. November 2005
Punkte Reaktionen
202
Ort
münchen
ich möcht mich auch für eure mühen und berichte bedanken.

wenn ich darüber nachdenke wie streßig es früher war selbst auf der eurobike herumzulatschen bin ich froh es nicht mehr zu müßen und eure berichte zu lesen :)
 
Oben