Eurobike Vorschau – Drössiger 2014 mit individuellen Trail-, All-Mountain- und Enduro-Bikes

Eurobike Vorschau – Drössiger 2014 mit individuellen Trail-, All-Mountain- und Enduro-Bikes

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxMy8wNy9sYXJnZV9YUkE2NTAyLmpwZw.jpg
Drössiger Bikes will für die Saison 2014 kräftig durchstarten. Dafür hat man mit Bastiaan Thijs den vormals langjährigen Produktmanager von Ghost mit an Bord und einige neue Modelle am Start. Auch bei Drössiger setzt man auf 650b und 29"-Bikes für den Federwegsbereich von mit 120 bis 160mm

Den vollständigen Artikel ansehen:
Eurobike Vorschau – Drössiger 2014 mit individuellen Trail-, All-Mountain- und Enduro-Bikes
 

Matthias247

Schaltzug Zerstörer
Dabei seit
8. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
141
Ort
Vancouver BC
Obwohl ich so klein bin (;)) find ich das 29er recht interessant. "Kurze" Kettenstreben und sonst auch brauchbare Geometrie. Dazu noch ne Pike in der günstigen Version.

Rahmengewicht wäre auch im Rahmen. Ist das beim 29er in 120 und 150mm identisch?
 
Dabei seit
12. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.579
...mein lieber herr im himmel...geht jetzt wieder das gehäule um 26" los???

DAS GEHT ECHT AUF DEN NERV!!!


und vermiest so nebenbei die lust am lesen und verfolgen der durchwegs sehr guten berichte über die neuigkeiten
Also inwiefern beeinträchtigen dich die Kommentare denn beim lesen des Artikels?
Und nur weil dir 650B gefällt, muss das nicht bedeuten dass alle anderen dazu ihre Klappe zu halten haben wenn sie das anders sehen.
Viele sind einfach mit 26 Zoll zufrieden und möchten nichts anderes fahren.
 
Dabei seit
5. März 2013
Punkte Reaktionen
3
Also inwiefern beeinträchtigen dich die Kommentare denn beim lesen des Artikels?
Und nur weil dir 650B gefällt, muss das nicht bedeuten dass alle anderen dazu ihre Klappe zu halten haben wenn sie das anders sehen.
Viele sind einfach mit 26 Zoll zufrieden und möchten nichts anderes fahren.

...in wie weit...ist das SO schwer zu verstehen?

bei quasi allen neuvorstellungen von bikes wird über die laufradgröße diskutiert. einerseits gibt es dazu aber schon unzählige andere beiträge, andererseits besteht ein bike aber nicht nur aus den laufrädern. anstatt über die weiteren vor- und nachteile vom bike zu sprechen/schreiben jammern lieber viele über das weniger werden (um nicht aussterben zu sagen) der 26" laufradgröße.

und - NEIN - mir gefällt 650B nicht und - JA - ich glaube auch, dass man darauf verzichten kann - ABER zu Don quichotte werde ich deshalb auch nicht
 
Dabei seit
12. Juni 2012
Punkte Reaktionen
2.579
...in wie weit...ist das SO schwer zu verstehen?

bei quasi allen neuvorstellungen von bikes wird über die laufradgröße diskutiert. einerseits gibt es dazu aber schon unzählige andere beiträge, andererseits besteht ein bike aber nicht nur aus den laufrädern. anstatt über die weiteren vor- und nachteile vom bike zu sprechen/schreiben jammern lieber viele über das weniger werden (um nicht aussterben zu sagen) der 26" laufradgröße.

und - NEIN - mir gefällt 650B nicht und - JA - ich glaube auch, dass man darauf verzichten kann - ABER zu Don quichotte werde ich deshalb auch nicht
Naja, die Laufradgröße ist halt bei allen Bikes die momentan vorgestellt warden auch die prägnanteste Änderung. Vielleicht ist das dann auch der Grund warum die Leute darüber am meisten schreiben? Über ein XT-Schaltwerk oder einen Nobby Nic Reifen ist aufgrund des Alters des Produkts halt nix mehr groß zu sagen. Ich denke mit 650B wird sich das ähnlich verhalten. In ein bis zwei Jahren ist 26`` (leider) endgültig tot und niemand wird sich mehr drüber aufregen.
Schreib doch einfach auch was zu den anderen Features der vorgestellten Bikes, anstatt dich drüber zu ärgern was die Leute zur Laufradgröße schreiben?
 

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte Reaktionen
1.200
Ort
Wernigerode
...
bei quasi allen neuvorstellungen von bikes wird über die laufradgröße diskutiert. einerseits gibt es dazu aber schon unzählige andere beiträge, andererseits besteht ein bike aber nicht nur aus den laufrädern....

Naja, die Laufradgröße ist halt bei allen Bikes die momentan vorgestellt warden auch die prägnanteste Änderung. Vielleicht ist das dann auch der Grund warum die Leute darüber am meisten schreiben? Über ein XT-Schaltwerk oder einen Nobby Nic Reifen ist aufgrund des Alters des Produkts halt nix mehr groß zu sagen...

:daumen:
Genau meine Meinung. Offensichtlich ist es eine "glückliche" Fügung für einige Bikehersteller, das 650B zur Verfügung steht, um den sonst herrschenden Stillstand in der Entwicklung zu kaschieren.
 
Dabei seit
17. September 2006
Punkte Reaktionen
15
Ort
NRW
du glaubst doch nicht wirklich das die Hersteller in zwei Jahren wieder 26 Zoll in ihr Programm aufnehmen, außer im Enduro/Downhill Bereich ist 26 Zoll doch jetzt schon tot
schaut euch doch die Neuvorstellungen an, wer bringt denn noch was in 26 Zoll. Entweder den Trend mitmachen oder mit dem MTB Sport aufhören, was anderes bleibt euch nicht.
 

Pizzaplanet

Quertreiber
Dabei seit
12. August 2005
Punkte Reaktionen
1.127
Ort
Faha
Bald is man obd school wenn man 26er fährt ;-)

Ich muss aber auch sagen das ich bei den kleinen Rahmen die ich fahre 650B als absolutesMaximum sehe.
Und das sie jetzt auf die neuen Standards setzten liegt wohl daran das man das besser verkauft. Denn 26er hat ja schon jeder. Jetzt hypen wir alle schon den neuen krempel und die Hersteller freuen sich.
Ich glaube aber das einige Hersteller sich freuen, die bieten noch 26er an und haben weniger Konkurrenten.
 

chicolini

unn ab...
Dabei seit
1. November 2010
Punkte Reaktionen
33
wieder einer mehr der auf diesen überflüssigen 650b hype aufspringt..
gibts bald keine gescheiten 26er mehr? ( ausser denen, die´s schon gibt )

ich finds einfach nur schlimm.. Marketing steuert nutzer..
 

Wobbi

Liteville? nääää...
Dabei seit
3. Januar 2011
Punkte Reaktionen
111
Ort
Eschweiler
mehr als genügend rahmenhersteller haben auch für 2014 feines rahmenwerk für 26". was interessiert mich da das geschwätz von zeiten versessenden kilometerfressern? :D
 
Dabei seit
15. Januar 2008
Punkte Reaktionen
5
Ort
Erlangen
Das tolle an Drössiger ist ja vor allem die völlig freie Farbauswahl :daumen:
Wo bekommt man das sonst überhaupt?!
Die Rähmen gibts auch noch einzeln zu vernünftigen Preisen und Sonderwünsche beim Komplettrad sind auch noch drin (z.B. MTB mit Starrgabel)
Und jetzt gibts auch noch moderne Rähmen dazu :)

Nur soll es die jetzt gar nicht mehr in 26" geben? :eek:

Ok im AM und Endurobereich sind sie ja auch bei 26" gar nicht schlecht aufgestellt:
bike_foto_xra3-3.jpg

(Farbe kann man ja je nach Geschmack auch anders wählen)

Nur ihre Rähmen mit weniger Federweg könnten sie mal etwas erneuern:
bike_foto_xca3-1.jpg
bike_foto_hta3-4.jpg

Die sehen halt irgendwie "nach nix" aus...

Die 29er sind da scho moderner:
bike_foto_tnc3-3.jpg

Besonders in der Farbe :D
 
Zuletzt bearbeitet:

JDEM

Coil is goil
Dabei seit
5. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
3.101
Ort
Olpe am Biggesee
Bike der Woche
Bike der Woche
26" ist spätestens 2015 tot --> alle großen Firmen setzen bald darauf und Specialized wird dann bestimmt auch mitziehen.


Wegen Ersatzteilen würde ich mir aber trotzdem keine Sorgen machen, die wird es bestimmt auch noch in 10 Jahren zu genüge geben und zwanghaft umrüsten muss ja auch niemand, aber ein neues 26er würd ich nicht mehr kaufen.
Und die 26" Verfechter können sich zudem über die günstigen Preise im Abverkauf der 26" Bikes freuen (dank 650B) ;)
 
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
209
26" ist spätestens 2015 tot

Ich würde mit solchen Aussagen sehr vorsichtig sein und nicht verallgemeinern!

Man lässt hier bei allen 650B-News vollkommen die Dirt Jump- und Slopestyle-Fraktion außer acht. Ich glaube nicht, dass sich nur einer mit diesem Standard über die Hügel rotieren lässt. Und damit wird auch 2015 nicht Schluss sein. Vielleicht wird 26Zoll eher ein Nischendasein fristen, dennoch wird die Nachfrage nicht total versiegen. Außerdem gibt es noch genügend Leute die sündhaft teure 26Zoll-Liebhaberstücke besitzen und bei einer verbogenen Felge nicht gleich ein komplett neues Bike kaufen werden.

Ich meine man kann ja sogar noch 4Kant-Innenlager kaufen obwohl der Standard schon seit über 10 Jahren überholt ist.
 

JDEM

Coil is goil
Dabei seit
5. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
3.101
Ort
Olpe am Biggesee
Bike der Woche
Bike der Woche
War auch eine sehr polemische Aussage von mir. Denke die drei Laufradgrößen machen für spezifische Einsatzzwecke Sinn und werden auch die nächsten Jahre nebeneinander bestehen bleiben. Wie du schon sagtest gibt es ja auch noch 4-Kant Lager zu kaufen, daher hätte ich als 26" Fahrer keine Zukunftsängste...
 
Dabei seit
28. Juni 2008
Punkte Reaktionen
0
Für alle die, die sich beschweren, das es keine 26"-Modelle gibt,
und direkt sagen, das sie so etwas nie kaufen würden, sollten auf jedenfall die 650b-Modelle testen.
Ich bin selber leidenschaftlicher 26"-Fahrer,
und ich kann mich persöhnlich auch nicht mit den 29ern arrangieren.
Jedoch ist das handling der 650bs überraschend gut
und Anstiege sind dennoch leicht zu bewältigen.
auch wenn ich bisher nur das XMA 650b mit 120mm getestet habe..

Meines Erachtens, wird 650b den 29er-hype überholen.
 

Gefahradler

all work and no play is no good at all
Dabei seit
19. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
1.198
Ort
S-O-Oberbayern
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo,

weiss man schon was über die neuen Modelle, hat sie jmd in der Eurobike gesehen? Und wann sind sie online/bzw. erhältlich?
Danke,

Gefahradler
 
Oben Unten