Events 2021: Ideen und Vorschläge

MTBing

DIMB Kommunikation | Racingteam
Forum-Team
Dabei seit
22. Mai 2004
Punkte Reaktionen
580
Ort
Berlin
Hallo zusammen,

2020 war ja eher ein Jahr zum vergessen... mal sehen, wie 2021 so verlaufen wird. Ich bin verhalten optimistisch; immerhin konnten alle in 2020 viel lernen und es wurden durchaus funktionierende Hygienekonzepte entwickelt. Ob und inwiefern allerdings welche Veranstaltungen statt finden werden, das bleibt sicherlich auch abhängig vom jeweiligen Infektionsgeschehen.

Dennoch möchte ich mal in die Runde fragen, welche Events wir mal in die nähere Auswahl nehmen wollen, um - sofern möglich - auch kommendes Jahr Teamevents durchfahren zu können.

En Klassiker und auch ein schönes Rennen wäre sicherlich der Schinderhannes der kommendes Jahr am 22. / 23. Mai statt finden soll.

Auch eine Teilnahme beim Marathon des Bike Festival Willingen am 29. Mai wäre durchaus eine Idee, da wir dort ggf. eh einen DIMB Stand planen. Da gäbe es dann natürlich auch ein schönes Rahmenprogramm.

Im Bereich der 24h Rennen könnte erneut das Stöffel Race in die Auswahl kommen . Das fand immerhin vergangenes Jahr statt (nach einigem Hin und Her) und so ist Erfahrung mit dem Hygienekonzept da. Für mich wäre von den beiden angebotenen Terminen nur der 3.-4. Juli machbar; Der zweite Termin Ende August kollidiert bei mir mit der Vorbereitung für die Eurobike.

Was seht Ihr noch so? Ich freue mich auf Eure Ideen und Vorschläge!

Ingmar
 
Dabei seit
8. Februar 2014
Punkte Reaktionen
9
Ort
Osnabrück
Moin zusammen,
ich bin aktuell für die SKGT und EBM100 angemeldet.
Für Mai habe ich noch den SKS Bilstein Marathon überlegt. Ende Mai ist allerdings Urlaub eingeplant (falls man verreisen darf).
Im Juni hätte ich noch Kapazitäten.
Gruß Ina
 

xcseb

DIMB Racingteam
Dabei seit
9. August 2007
Punkte Reaktionen
166
Ort
Ruhrgebiet
Hallöchen! Ich war dieses Jahr wenig auf dem Rad und auch mit einer Knie-OP beschäftigt. Aber was nicht ist, kann ja wieder werden ;) in Willingen wäre ich auf jeden Fall am Start, je nach Genese zumindest am Stand oder als Supporter! Was wir schonmal vorhatten: Wir machen mit dem DIMB Stand auch eine Racing-Team Präsenz. Evtl. können wir auch eine DIMB-interne Siegerehrung auf der Bühne organisieren?

Ich wünsche euch warme Füße und bleibt gesund!
Seb
 

jamz83

DIMB Racingteam | https://www.dimb.de/
Dabei seit
11. März 2006
Punkte Reaktionen
69
Ort
33775 Versmold
Moin!
Ich bin für das 24h Stöffel Race angemeldet (beide Termine) und fänd‘s super, wenn das zu unserem 24h Event wird. Gerne auch der erste Termin, der zum gleichen Zeitpunkt stattfindet, wie sonst die Jahre auch.
 

Christoph177

IBC DIMB Racing Team
Dabei seit
27. September 2017
Punkte Reaktionen
100
Ort
Lindlar
Hallo,

Schinderhannes hätte ich Lust, Stöffelrace natürlich auch sehr gerne.

Wünsche mir das es kommendes Jahr machbar ist. Grübel noch ob ich schon melden soll...

Von diesem Jahr sind welche auch kommendes Jahr geschoben, andere abgesagt worden.

Mal schauen,

Wünsche beste Gesundheit

Christoph
 
Dabei seit
29. August 2010
Punkte Reaktionen
15
Ort
Wennigsen
Moin zusammen,

ich hab mich mit 2021 noch nicht so wirklich beschäftigt und habe noch keinen Überblick was ggf. stattfindet. Bin da noch sehr verhalten. Das Bike Festival Willingen und der Schinderhannes hören sich aber schon ganz gut an.

Beste Grüße
Sven
 

Christoph177

IBC DIMB Racing Team
Dabei seit
27. September 2017
Punkte Reaktionen
100
Ort
Lindlar
Bin mal gespannt was stattfinden wird. Anmeldung für xco erst ab Februar.
Fehlt mir alles. 2019 private Gründe und dieses Jahr die Pandemie.
 
Dabei seit
2. April 2015
Punkte Reaktionen
33
Grüß Gott aus dem Süden,
Meine Zielmoehren haengen noch ganz weit weg aber der Kopf hat schon Ideen:
  • Schinderhannes in Emmelshausen
  • Woidmann in Thurmansbang
  • 24h Duisburg
finde ich interessant.

Grüße Tom
 

DasMatze

DIMB RacingTeam
Dabei seit
6. Juli 2003
Punkte Reaktionen
1.339
Ort
fu***ng Buxtehude
Ich versuch auch nachzuholen was heuer auf der Strecke blieb. Sprich Beskidy - fällt aber als Teamevent raus, da nicht in D.

Aktionsradius werd ich eh noch weiter erhöhen müssen, da in Norddeutschland kaum noch was stattfindet. Kellerwald fand ich vor 2 Jahren recht nett.

Ansonsten evtl. auch meet&ride außerhalb irgendwelcher Rennen - so wie diesjahr die geplante Stoneman-Aktion oder einfach zu Besuch auf den hometrails anderer Racingteam-Member
 
Dabei seit
16. Mai 2017
Punkte Reaktionen
11
Moin aus dem Norden,
ich habe mich bereits für die TransPyr Mitte Juni angemeldet und plane ggf. noch die Crocodile Trophy im Oktober. (Wäre ein Traum wenn das klappt)
An weiteren Tagesrennen muss ich mal sehen, ggf. noch die Salzkammerguttrophy, da ich hier noch eine Rechnung offen habe. Die 24h vom Alfsee kann ich sehr empfehlen, echt super Event.
Bleibt gesund.
 

Bergziege09

Laktatbefürworter
Dabei seit
20. September 2010
Punkte Reaktionen
125
Moin zusammen,

Ich habe das bescheidene Jahr 2020 mal für eine Trainingspause genutzt. So langsam fange ich jetzt wieder mit Sport an.
Ob es 2021 schon für ein Rennen reicht wird sich zeigen, bin aktuell mit der Planung noch sehr verhalten.

Für den Schinderhannes müsste ich allerdings schon gemeldet sein, da ich meine Anmeldung aus diesem Jahr auf Grund des Rennausfaĺls auf 2021 geschoben habe.

Frohes Kurbeln und auf ein gesundes und sportliches 2021
 

Christoph177

IBC DIMB Racing Team
Dabei seit
27. September 2017
Punkte Reaktionen
100
Ort
Lindlar
:) für den Schinderhannes bin ich ja auch schon gemeldet, wollte ja wieder loslegen, schrieb ich ja schon. Aber dann kamen die Absagen....
 
Dabei seit
29. November 2016
Punkte Reaktionen
662
Ort
Berlin
Solange nicht wirklich schriftlich etwas von offizieller Stelle feststeht plane ich nichts. Nach dem 10. Januar geht's wohl in die Verlängerung . Gelegentlich höre ich, dass uns der Kram noch bis Herbst 2021 beschäftigen wird. Mal sehen....
 
Dabei seit
11. Januar 2021
Punkte Reaktionen
7
Hoffentlich findet 2021 eine Veranstaltung statt. Hat jemand eine Empfehlung für virtuelle Rennen? Ich habe es noch nie gemacht, aber ich möchte es ausprobieren.
 

MTBing

DIMB Kommunikation | Racingteam
Forum-Team
Dabei seit
22. Mai 2004
Punkte Reaktionen
580
Ort
Berlin
@bambam309 ja, die Info hatte ich auch schon seit ein paar Tagen. Dummerweise ist Willingen dann genau am Wochenende vor der Eurobike, wo ich bereits in Friedrichshafen sein werde.

Erstmal vielen Dank an alle, die sich bisher mit Ideen zu Wort gemeldet haben! Ich habe bisher noch nichts kommentiert, da ich schlicht auch noch abwarte, was sich wie entwickelt. War ich zu Beginn des Jahres durchaus optimistisch, dass sich die Corona Situation gut entwickelt, so ist dieser Optimismus durchaus etwas verflogen, um es mal so zu nennen... Die ersten Verschiebungen und auch die Planung der TrailTropy, die voraussichtlich erst ab Juni statt finden wird, zeigt doch deutlich, dass zumindest die erste Jahreshälfte noch alles andere als sicher planbar ist.

Ich möchte den Februar abwarten, was sich wie entwickelt und dann erst festlegen, zu welchen Events man sich ggf. treffen könnte. Ich hoffe, das ist so für Euch okay. Und dann hoffen wir einfach mal das Beste :)
 
Dabei seit
29. November 2016
Punkte Reaktionen
662
Ort
Berlin
Meine letzte Info eines Virologen war: Wenn alles gut geht sind wir im Spätherbst bei Stunde null. Von da an kann es dann wieder bergauf gehen.
Ich persönlich habe eigentlich 2021 größtenteils schon abgehakt. Kein Auslandsurlaub, keine Flüge, nichts was weit weg von zuhause ist. Lasse mich aber trotzdem überraschen.
 
Dabei seit
8. Februar 2014
Punkte Reaktionen
9
Ort
Osnabrück
Moin!
Und damit liegt Willingen wahrscheinlich auch auf dem Wochenende des Endurothon. Schwierige Entscheidung.

Gefreut habe ich mich über den späten Termin des Bilstein Marathons am letzten Septemberwochenende. Da stehen die Chancen gut, dass es stattfindet 8-)
Das wird wahrscheinlich mein Jahresabschluss werden. Für mich vorteilhaft gelegen, nur zwei Stunden Fahrt.
 

MTBing

DIMB Kommunikation | Racingteam
Forum-Team
Dabei seit
22. Mai 2004
Punkte Reaktionen
580
Ort
Berlin
Das Bikefestival Willingen ist erneut verschoben worden, neuer Termin ist jetzt der 24. – 26. September 2021. Das würde für mich ganz gut passen - wir schauen jetzt mal, ob wir dort auch einen allgemeinen DIMB Stand organisiert bekommen, da halte ich Euch auf dem Laufenden.

Schinderhannes könnte eine Betreuung vor Ort schwierig werden, da gibt es ja auch einen entsprechenden Hinweis auf der Homepage:

"Wir werden uns auf den Kern der Veranstaltung konzentrieren – dem Marathon – und das „Drumherum“ und damit die Kontakte, auf das Mindestnotwendige reduzieren. Zudem wird die Teilnehmerzahl stark begrenzt werden müssen. Wo das Teilnehmerlimit liegen wird, werden wir im Laufe des nächsten Jahres bekannt geben. Unsere treuen Teilnehmer die Ihren Startplatz übertragen haben, werden selbstverständlich am Start sein dürfen."

Daher nehme ich den gedanklich als Teamevent bei mir erst einmal raus.

Stöffel Race Anfang Juli sehe ich nach wie vor noch als möglich an - das hatten die im vergangenen Jahr ja auch recht gut hinbekommen.

Es bleibt spannend...
 
Oben