Evil Insurgent

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Hey,
    da hoffentlich die Tage mein Evil insurgent eintrifft, wollte ich fragen wo es Ersatzschaltaugen gibt. Hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
    vielen Dank schon mal
    Gruß Paul
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Hi Paul, Mijo bikes hilft dir da weiter.

    Gruß Paul ;)
     
  4. ok super, dann werde ich ihn mal anschreiben
     
  5. Hi Leute,

    ich habe 2 Probleme mit meinem Insurgent und mich würde
    interessieren ob ich der einzige bin, bzw. ob jemand eine Lösung
    dafür hat.
    Erstens geht die Kettenführung mit der Zeit nach oben obwohl
    ich die Schrauben gefühlt bis zum Anschlag angezogen habe
    und zweitens kommt der obere Gummipfropfen des Schaltzuges
    immer wieder raus.
     
  6. CasiBergamont

    CasiBergamont Love your ride !

    Dabei seit
    07/2007
    Moin,
    na das sind ja mal heftige Probleme :D
    Das Mit der Kettenführung habe ich nicht. Versuch doch mal unter die Führung sowas wie einen fetzen Doppelklebeband zu kleben, es scheint ja nur zu rutschen.
    Der obere gummimops kommt bei mir auch mal mehr oder weniger nen millimeter raus mach mal nen tropfen öl an die bowdenzughülle nachdem Du den pömpel wieder in den Rahmen getüddelt hast ...

    Ich hoffe das bike ist jetzt noch fahrbar für dich.
     
  7. Hey,

    mir ist gestern bei der dritten Abfahrt am Monte Tamaro einfach das
    Schaltwerk abgefallen und bei meinem American Classic Wide
    Lightning Laufradsatz hat sich eine Speiche aus dem
    Felgenbett gerissen. Das mit der Kettenführung habe ich ständig, auch im
    Vinschgau und in Bozen. Am oberen Gummipfropfen des Schaltzuges habe ich
    einen Kabelbinder da-zwischen-geklemmt und er kommt trotzdem raus.
     
  8. Hallo,
    fährt jemand einen coil dämpfer im insurgent? ich bin mit dem standart monarch sehr unzufrieden und will gerne was anderes probieren. der dämpfer ist mit dem federweg egal bei welchem streckenprofil immer am limit. habe schon ringe eingebaut und mit dem Luftdruck experimentiert, bringt jedoch keine verbesserung. tendiere zum dhx2 coil mit climbswitch oder dem dhx2 air dämpfer. vielleicht hat ja jemand erfahrungen die für mich hilfreich sein können.
    gruß Paul
     
  9. CasiBergamont

    CasiBergamont Love your ride !

    Dabei seit
    07/2007
    Hallo, Leidensgenosse. Habe mit dem Morarch auch den Oberaffen bekommen. Hab dann einen Vivid probiert, war auch Unsinn.

    Gönn Dir den Fox X2 mit Hebel. Jaaaaa ich weiß is teuer, lohnt sich aber.
    Der Dämpfer macht das Rad zu ne Wucht. Butterweich aber dennoch gutes feedback. Wenn der Hebel zu is fährste mit dem Ding rauf wie mit nem Hardtail.

    Was wiegst Du und wie gut fährst du? Ich meine aktives fahren ... verspielt ...?
     
  10. Ich wiege fahrfertig um die 83 kilo. Wie gut ich fahre ist schwer zu definieren. Ich geb mein bestes, versuche aktiv und verspielt zu fahren. Im ganz groben gelände muss das rad nicht herhalten da habe ich meinen downhiller. bisher ist es halt leider so, dass der federweg bei jeder art von strecke komplett genutzt wird. egal ob flowiges segment ohne wurzeln sprünge oder ähnlichem und genauso aber auch bei steinfeldern und tendenziell härteren strecken. das passt für mich nicht ganz zusammen. der fox dämpfer wäre natürlich ne feine sache und bestimmt eine deutliche steigerung. bekannte berichten nur gutes seit sie gewechselt sind aber mit anderen rädern.
     
  11. CasiBergamont

    CasiBergamont Love your ride !

    Dabei seit
    07/2007
    Hey Paul,
    83 kilo is doch für'n Luftdämpfer voll in ordnung.
    Hatte das gleiche Problem mit dem RS Dämpfer. Das Ding hat einfach nicht genug Dämpfung. Könntest alternativ den Monarch bei fast suspension oder m-suspensiontech tunen lassen. Die Jungs machen Dir ne andere shimmung rein und stimmen das ganze auf Dein Gewicht und fahrweise ab.
    Ich persönlich fand den Fox X2 geiler. Der hat eben die volle downhill performance und der climbswitch macht den Dämpfer fast komplett zu, was für den uphill schon ganz geil is.

    Schon entschieden?

    Gruß,
    Casi
     
  12. Sorry die späte Rückmeldung. Ich werde auf den fox wechseln. War jetzt ne Woche in Finale und anschließend in PDS und hier wurde nochmal deutlich, das was neues her muss. Aktuell bin ich auf der Suche nach was passendem, da mir der 2018 er zu teuer ist. Vllt will ja hier jemand einen Dämpfer loswerden. Gruß Paul
     
  13. kann mir jeman das einbaumaß für die dämpferbuchsen nennen?
     
  14. Auf der Webseite des Herstellers steht: 22mm x 8mm
     
  15. Hier mal meins. Danke an @MiJo-Bikes@MiJo-Bikes für die schnelle Abwicklung
    [​IMG]

    Die 3,5kg bei Rahmengröße L inkl. Steckachse und Dämpfer haben mich schon geschockt. Mit 13,3kg gesamt ist das Rad noch im Rahmen.
    Züge und Spacer werden noch geändert, kürzerer Vorbau probiert und wahrscheinlich noch ein Taco montiert.
    Fahrwerkssetup und Flipchip-stellung wird noch probiert.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  16. Weiss einer von Euch vielleicht wo ich das Kugellager für
    den unteren Teil des Steuersatzes herbekomme.
    Von Evil selber gibts scheinbar nur komplette Steuersätze.
     
  17. Messschieber und dann bei skf Lager schauen
     
  18. Frag doch mal Mijo Bikes, hab bei ihm schon Kleinteile bestellt.

    @Shredschreck@Shredschreck Das untere Lager des Steuersatzes ist an der Innenseite Konifiziert um den Gabelkonus aufzunehmen. Das wird SKF nicht einfach so liefern können.

    Gruß Panthervogt
     
  19. Ich weiß was du meinst aber die haben schon ein ziemlich breites Portofolio, versuchen würde ich es...
     
  20. Ja hast recht, anfragen kostet nix ;)
     
  21. Hab im Amiforum angefragt und direkt die Masse und
    eine Quelle bekommen. Trotzdem danke.
     
  22. Cool, ist die Quelle geheim oder müssen jetzt alle selbst suchen? Teils doch mit uns.

    Gruß Panthervogt
     
  23. konastuff

    konastuff Magister Criminalis

    Dabei seit
    06/2003
    Kann man mit 171cm einen Rahmen in M fahren oder doch besser S nehmen?