Evil - The Wreckoning

Dabei seit
10. Mai 2013
Punkte Reaktionen
514
Ort
Unterwegs
BIKE-DB-2015-RP-01.jpg http://www.bikemag.com/gear/bikes/all-mountain-bikes-gear/dream-build-evil-the-wreckoning/

~160mm 29er.


Geniale Geo:


Wreckoning-Geo-Chart2.png
 

Anhänge

  • BIKE-DB-2015-RP-01.jpg
    BIKE-DB-2015-RP-01.jpg
    198,3 KB · Aufrufe: 1.792
  • Wreckoning-Geo-Chart2.png
    Wreckoning-Geo-Chart2.png
    111,2 KB · Aufrufe: 1.361
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. Januar 2015
Punkte Reaktionen
274
Voraussichtlich wird ein Wreckoning in L aufgebaut. Ganz sicher ist das aber noch nicht. :)
Was hast du vor mit dem Bike zu fahren?
 
Dabei seit
10. Mai 2013
Punkte Reaktionen
514
Ort
Unterwegs
Voraussichtlich wird ein Wreckoning in L aufgebaut. Ganz sicher ist das aber noch nicht. :)
Was hast du vor mit dem Bike zu fahren?

Ich bin auf das Wreckoning gestoßen, weil ich eigentlich ein 650B Trailbike/Enduro suche (als Ergänzung zum 29er). Ich habe mir dann das Insurgent angesehen und bin auf den Bericht zum Wreckoning gestoßen. Das Wreckoning ist ja eigentlich nur im Bikepark oder in sehr heftigem Terrain richtig ausgelastet. Auf der anderen Seite sind mit den heutigen 160-170mm Rädern problemlos auch lange Anstiege machbar, gerade mit 29ern (siehe z. B. E29 – unheimlich Reserven bergab, geht trotzdem super bergauf).

Für jemanden, der ein Rad für alles sucht, wäre das Wreckoning sicher eine gute Wahl und könnte auch den Downhiller ersetzen (klar, fährt sich dann anders).
 
Dabei seit
31. Januar 2015
Punkte Reaktionen
274
Es wird sich zeigen wie gut das Wreckoning bergauf zu fahren ist. Der Evil Delta Link Hinterbau ist jedenfalls sehr antriebsstark und lässt sich hervorragend beschleunigen.
Das kleinste zu fahrende Kettenblatt wird jedoch ein 30T sein. Das gilt es zu bedenken. Beim Insurgent ist es zwar nicht anders, aber dort fährst du ja auch nur 27.5" Laufräder. :)
 
Dabei seit
10. Mai 2013
Punkte Reaktionen
514
Ort
Unterwegs
Es wird sich zeigen wie gut das Wreckoning bergauf zu fahren ist. Der Evil Delta Link Hinterbau ist jedenfalls sehr antriebsstark und lässt sich hervorragend beschleunigen.
Das kleinste zu fahrende Kettenblatt wird jedoch ein 30T sein. Das gilt es zu bedenken. Beim Insurgent ist es zwar nicht anders, aber dort fährst du ja auch nur 27.5" Laufräder. :)

Das ist einer der wenigen Punkte, die mich an dem Design wirklich stören. Ich finde, die Räder sehen klasse aus und die Geometrie sieht durchdacht aus. Ich mag flache Lenkwinkel, auch an Bikes mit weniger Federweg, wie beim Following.

Aber ich mag's nicht so, wenn die Kette ständig an die Kettenstrebe schlägt, egal, wie gut die geschützt ist. Und gerade in Hinblick auf "ein Bike für alles" ist es nie gut, wenn bestimmte Übersetzungen nicht gehen.

Trotzdem ein scharfes Teil.
 

pro-wheels

www.komking.de
Dabei seit
26. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
549
Ort
Bruchsal
Bike der Woche
Bike der Woche
Das ist einer der wenigen Punkte, die mich an dem Design wirklich stören. Ich finde, die Räder sehen klasse aus und die Geometrie sieht durchdacht aus. Ich mag flache Lenkwinkel, auch an Bikes mit weniger Federweg, wie beim Following.

Aber ich mag's nicht so, wenn die Kette ständig an die Kettenstrebe schlägt, egal, wie gut die geschützt ist. Und gerade in Hinblick auf "ein Bike für alles" ist es nie gut, wenn bestimmte Übersetzungen nicht gehen.

Trotzdem ein scharfes Teil.

Hoi,
das Wreckoning is ganz klat kein Bike für alle und soll es seitens Evil auch nicht sein, für das gibt es das Following.
Das Wreckoning ist klar auf Abfahrt getiommt
 
Dabei seit
8. Februar 2011
Punkte Reaktionen
63
Hammer Frame wie ich finde. Zur Zeit bieten die Evil Bikes für mich das eigenständigste Frame Design. Nichts von der Stange!
 
Dabei seit
10. Mai 2013
Punkte Reaktionen
514
Ort
Unterwegs
Hammer Frame wie ich finde. Zur Zeit bieten die Evil Bikes für mich das eigenständigste Frame Design. Nichts von der Stange!

Ich finde den Rahmen auch klasse. Natürlich zieht sich die Formensprache durch die Modellpalette (in anderen Worten: Following, Insurgent und Wreckoning sehen sehr ähnlich aus), aber das machen andere Hersteller ja auch so.
 

pro-wheels

www.komking.de
Dabei seit
26. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
549
Ort
Bruchsal
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich finde den Rahmen auch klasse. Natürlich zieht sich die Formensprache durch die Modellpalette (in anderen Worten: Following, Insurgent und Wreckoning sehen sehr ähnlich aus), aber das machen andere Hersteller ja auch so.
Ja das soll es natürlich auch und ist so gewollt
Das Following und Insurgent fahren sich klasse!
Mal sehen wie sich das Wreckoning schlägt
 

berkel

Bikemessie
Dabei seit
11. Mai 2002
Punkte Reaktionen
457
Ort
Basel
Oben