Evil - The Wreckoning

Stylo77

Back in Business
Dabei seit
8. Januar 2002
Punkte Reaktionen
176
406C99E5-4B82-4B45-9A78-39F0004FEE8F.jpeg

Lieferzeit ? Seit 2 Wochen im Einsatz
 
Dabei seit
22. August 2014
Punkte Reaktionen
19
Hat zufällig noch jemand einen schwarzen evil Aufkleber der hinten an das Sattelrohr kommt? Ich brauch nur einmal den Schriftzug Evil. Einen ganzen Satz lohnt sich nicht zu kaufen.
 
Dabei seit
20. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
41
Hallo eine Frage hat von euch jemand beim aktuellen Wreckoning 2021 eine Xt 1x12 Montiert und welche Spacer hat er bei der Kurbel verbaut ??
Wenn ich laut Anleitung von Shimano die Spacer einbau schleifen bei mir die Schrauben vom XT Kettenblatt am Rahmen

1617909988300.jpeg
 
Dabei seit
22. Juni 2013
Punkte Reaktionen
269
Ort
OA
Fährt jemand am Wreckoning V3 Größe M eine Race Face Sixc mit 170er Kurbelarme und RF 136DH Spindel?

Kann man mit der Spindel die Kettenlinie erreichen (Welches Kettenblatt oder Offset?) und passt die Kurbel an den Kettenstreben vorbei? (Bei Race Face sieht es bei Super-Boost sehr knapp?)
 
Dabei seit
9. April 2012
Punkte Reaktionen
35
Ort
Gmunden (A)
ob die kurbel passt kann ich dir nicht sicher sagen (gehe aber davon aus). aber die korrekte kettenlinie bekommst du zB mit dem superboost switch spider von 1-up hin. glaub von wolftooth gibts auch ein SB kettenblatt.
 
Dabei seit
1. November 2012
Punkte Reaktionen
1.118
Die Superboost KB haben auf alle Fälle 0mm Offset. Zur Kurbel kann ich leider auch nichts sagen. Hab eine GX Eagle Superboost verbaut
 
Dabei seit
22. Juni 2013
Punkte Reaktionen
269
Ort
OA
Danke für die Antworten, aber so ein "Spidersystem" bei solchem Rad nur um Supeboost zu erreichen möchte ich nicht. Es kommt ein 30Z Kettenblatt drauf und muss nicht oft gewechselt werden...
Wolftooth, Alugear und Garbaruk haben keine Superboost. Umdrehen um mit dem Offset auf eine andere Kettenlinie zu gelangen geht nicht, da sie Drehrichtung abhängig sind.

Wolftooth schreibt:
6mm Offset für 49mm Kettenlinie
3mm Offset für 52mm Kettenlinie (Boost)

Wäre bei 0mm Offset eine Kettenlinie von 55mm! Auch wenn ich eher weniger als die nominellen 56,5 mm hätte, da oft auf den großen Ritzeln gefahren wird, erscheinen mir 1,5mm weniger doch recht viel?
 
Dabei seit
9. April 2012
Punkte Reaktionen
35
Ort
Gmunden (A)
Stimmt, die RF Kettenblätter kannst umdrehen damit du auf die +/- 56,5 mm Kettenlinie kommst (zumindest bei den älteren war das möglich). Warum sind die Drehrichtungsabhängig? Willst du eine ovales KB fahren?
 
Dabei seit
22. Juni 2013
Punkte Reaktionen
269
Ort
OA
Nein, kein Ovales und Laufrichtung gebunden hab ich nur von Garbaruk, Alugear und Absolutblack geschrieben.
Die Kettenblätter von RF kann man umdrehen.
Aber Kettenlinie mit RF136DH Spindel wäre dann 57,5mm.
Scheint mir weit draußen auf den kleinen Ritzeln, da ich doch eher die Großen nutze..
 
Dabei seit
9. April 2012
Punkte Reaktionen
35
Ort
Gmunden (A)
okay, verstehe... dann würde ich an deiner stelle die 55 mm kettenlinie ausprobieren. haben scheinbar auch einige pivot switchblade fahrer so gemacht. auch knolly schreibt auf deren homepage, dass die shimano xt8120 mit SB nabe funktioniert - die hat glaub auch 55 mm kettenlinie.
 
Dabei seit
22. Juni 2013
Punkte Reaktionen
269
Ort
OA
Ja, eine 55mm Kettenlinie würde ich wohl akzeptieren, wie aber bewerkstelligen??

Nach RF gibt es 52, oder 57,5! Wobei sich RF da selber nicht ganz treu ist, denn einmal ist es 57,5mm und dann aber wieder 57,3 mm.
Eh sehr unübersichtlich deren Tabellen und Zeichnungen...das passt nicht immer 100%ig. Schlecht gemacht!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. Juni 2013
Punkte Reaktionen
269
Ort
OA
Also nach Info eines Freundes geht der Umbau mit der Sixc FR 136DH und RF Kettenblatt nicht.
Mit der FR 151 DH wird man das wohl ausshimmen können, nur gerade auf der Antriebsseite ein enormes Spacermaß möchte ich nicht haben.
Die E-Thirteen Race LG1 sieht man zumindest auf diesem Aufbauvideo..
Weiß jemand mit welcher Spindel/Achse, ob 73mm oder 83mm es, mit der E13 funktioniert?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. April 2017
Punkte Reaktionen
0
Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Kundenservice von Evil bezüglich Garartiefällen gemacht? habe bis jetzt nur sehr viel Negatives in Foren gelesen, die Beiträge sind aber auch schon etwas älter .
 
Dabei seit
22. Juni 2013
Punkte Reaktionen
269
Ort
OA
Hallo eine Frage hat von euch jemand beim aktuellen Wreckoning 2021 eine Xt 1x12 Montiert und welche Spacer hat er bei der Kurbel verbaut ??
Wenn ich laut Anleitung von Shimano die Spacer einbau schleifen bei mir die Schrauben vom XT Kettenblatt am Rahmen
Welche XT ist denn eingebaut?
Die
FC-M8100 mit 172mm Q-Faktor und 48,8mm Kettenlinie,
FC-M8120 mit 178mm Q-Faktor und 55mm Kettenlinie oder die
FC-M8130 mit 181mm Q-Faktor und 56,5mm Kettenlinie?

Ich Frage, denn ich denke es kommt auch auf den Q-Faktor an, ob das XT Kettenblatt am Rahmen schleift?



Bei der XTR Gruppe sieht es ja wieder anders aus.

Die FC_M 9130 hat ein Q-Faktor von nur 171mm und auch eine Kettenlinie von 56,5mm.
Weiß denn einer, ob die in das Wreckoning V3 passt, ohne das die Kurbelarme (170mm) an der Kettenstrebe stoßen und nicht zu sehr knapp ist?


(FC-M9100 = Q 162mm + KL 55mm, FC-M9120 = Q 168 + KL 52mm, FC-M9125 = Q 174mm + KL 52mm oder bei Boost 55mm)
Soll noch einer durchblicken?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. Juni 2013
Punkte Reaktionen
269
Ort
OA
Hallo eine Frage hat von euch jemand beim aktuellen Wreckoning 2021 eine Xt 1x12 Montiert und welche Spacer hat er bei der Kurbel verbaut ??
Wenn ich laut Anleitung von Shimano die Spacer einbau schleifen bei mir die Schrauben vom XT Kettenblatt am Rahmen

Anhang anzeigen 1245949
Also es geht sehr wohl mit der XT Kurbel und dem XT Kettenblatt, wenn man keinen Fehler macht.

 
Oben