Evoc Liteshield Plus: Neue Protektortechnologie für Rucksäcke

Evoc Liteshield Plus: Neue Protektortechnologie für Rucksäcke

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wNi9Fdm9jLmpwZw.jpg
Die Protektor-Rucksäcke von Evoc werden ab der Kollektion für die kommende Herbst-/Winterphase mit neuen Rückenprotektoren ausgerüstet. Alle Infos zum neuen Rückenschutz.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Evoc Liteshield Plus: Neue Protektortechnologie für Rucksäcke
 

Lord Shadow

Grober Supersplasher
Dabei seit
11. Juni 2006
Punkte Reaktionen
2.607
Ort
Hamburg
Prima, deutlich leichter als der Alte. Mein Evoc gibt nach etwa 10 Jahren und sieben Mal flicken langsam den Geist auf.
 
Dabei seit
23. Mai 2007
Punkte Reaktionen
561
Ort
Regensburg
Dabei seit
8. August 2011
Punkte Reaktionen
1.145
Wäre auch meine Frage : kompatibel zum alten Shield? Diese sollten ja eh ggf getauscht werden
Ist das auch wieder ein Einweg-Protektor der nach einem Sturz getauscht werden muss?
Zumindest die erste Frage sollte ja durch simples nachmessen zu klären sein :)
Wäre schön, wenn er mehrschlagfähig wäre, ja!
 

discordius

aus artgerechter Haltung
Dabei seit
18. Mai 2009
Punkte Reaktionen
497
Im Werbetext steht zu den Waben:"Dies soll durch die entstehenden umlaufenden Belüftungskanäle für eine optimale Luftzirkulation am Rücken sorgen. "

Finde ich auch total nahe liegend, dass es da im geschlossenen Rucksack zu einer Luftzirkulation kommt, durch die mein Rücken gekühlt wird.:spinner:
 

Frostfalke

Querwaldexplorer
Dabei seit
13. August 2017
Punkte Reaktionen
3.899
EPP ist eigentlich recht stabil und flext. Kommt ursprünglich aus der Stoßstange von Mercedes :). Setzt man im Modellbau bei Flugzeugen oft ein. Mit so einem Teil kannst gegen die Wand fliegen und es ist noch ganz. Im Zweifel mit Fön richtbar und sogar mit Sekundenkleber und Aktivator wieder schweißbar. Ich gehe also mal davon aus, dass die Platte nicht sofort wegzuwerfen ist. Zumindest kann man auf eine EPP-Platte springen und da passiert nichts. Aber im Zweifel wirds der Hersteller ja irgendwohin schreiben. :)
 

FJ836

HAHA
Dabei seit
8. September 2016
Punkte Reaktionen
932
Ort
München
Im Werbetext steht zu den Waben:"Dies soll durch die entstehenden umlaufenden Belüftungskanäle für eine optimale Luftzirkulation am Rücken sorgen. "

Finde ich auch total nahe liegend, dass es da im geschlossenen Rucksack zu einer Luftzirkulation kommt, durch die mein Rücken gekühlt wird.:spinner:
Für die aktuelle Bauweise wird's im Rucksack noch nix bringen, vllt. bekommt die neue Generation ein passendes Rückenteil für die Belüftung und bis dahin gehts wohl hauptsächlich um die „Neue Protektoren Klamotten Kollektion.“

Falls Du das im jetzt im Rucksack haben willst ist der Evoc Neo das was Du suchst:bier:

Und Evoc bietet schon länger ein KOSTENLOSES Crash Replacement für die Protektorenplatten:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Juli 2013
Punkte Reaktionen
216
Weiß jemand, ob Rucksäcke und Westen sich den gleichen Protektor teilen (also in entsprechender Größe)?
Das Teil wäre für mich viel interessanter dafür, den aktuellen Protektor in der Weste zu tauschen (besonders wegen der Flexibilität) als den im Rucksack - hat da jemand Infos?
 
Oben