EWS #2 Manizales – Ergebnisse: Ravanel und Hill machen das Doppel perfekt

Die zweite Runde der Enduro World Series in Manizales, Kolumbien, ist Geschichte. Wie erwartet sorgten die feuchten Bedingungen im kolumbianischen Regenwald für ein extrem anspruchsvolles und spannendes Rennen. Wir haben die taufrischen, vorläufigen Ergebnisse für euch.


→ Den vollständigen Artikel „EWS #2 Manizales – Ergebnisse: Ravanel und Hill machen das Doppel perfekt“ im Newsbereich lesen


 

TTT

Dabei seit
2. November 2004
Punkte Reaktionen
1.445
Das war natürlich Glück bei den Damen obwohl die Wahrscheinlichkeit relativ groß war, dass man alle 5 richtig tippt. Die ersten Drei waren ja quasi nicht anders zu tippen.
Dennoch war die Entscheidung erfrischend offen. Ravanel hat doch nicht ganz die Überlegenheit der letzten Rennen gezeigt, konnnte nur 3 der 7 Stages für sich entscheiden. Insgesamt haben 4 verschiedene Damen eine Stage gewonnen und mit Ines Thoma auch mal eine Deutsche. Es wird eine spannende Saison!
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
8.723
Ort
Hamburg
Ohne die Protagonisten beim Fahren zusehen zu können ist das Ganze leider nur halb so sexy. :ka:

Klar, das Ganze ist sicher nicht leicht aus dem Dschungel übertragbar. Muß ja auch nicht live sein. Und auch keine Komplettübertragung. Aber im direkten Vergleich zu sehen wieso Hill die Konkurrenz bügelt wäre schon dolle.
 
Dabei seit
11. März 2009
Punkte Reaktionen
653
Ort
Sachsen
Ohne die Protagonisten beim Fahren zusehen zu können ist das Ganze leider nur halb so sexy. :ka:

Klar, das Ganze ist sicher nicht leicht aus dem Dschungel übertragbar. Muß ja auch nicht live sein. Und auch keine Komplettübertragung. Aber im direkten Vergleich zu sehen wieso Hill die Konkurrenz bügelt wäre schon dolle.
Z.B.:

Auf dem Youtube-Kanal von Pinkbike gibt es immer Highlights der EWS und weitere Berichterstattung
 
Dabei seit
15. August 2010
Punkte Reaktionen
1.353
Ort
Linz
Bike der Woche
Bike der Woche
Ohne die Protagonisten beim Fahren zusehen zu können ist das Ganze leider nur halb so sexy. :ka:

Klar, das Ganze ist sicher nicht leicht aus dem Dschungel übertragbar. Muß ja auch nicht live sein. Und auch keine Komplettübertragung. Aber im direkten Vergleich zu sehen wieso Hill die Konkurrenz bügelt wäre schon dolle.

Weil Flats :D
 

Livanh

Chief Armchair
Dabei seit
30. Mai 2001
Punkte Reaktionen
1.028
Ort
Xibalbá

Hill is einfach ein Gott :love:

Die EWS gefällt mir inzwischen besser als die meisten Runden DHWC. So im vergleich sieht man erstmal wie langweilig die Strecken geworden sind.

Auch die Zusammenfassungen werden richtig gut. TipTop was die da veranstalten.
 
Dabei seit
9. Juni 2017
Punkte Reaktionen
369
Ort
Schweiz
Beide fahren mit 27.5" Bikes, mässig breiten Felgen, schon fast altmodischen Geometrien und RS Federlementen.

Wie ist das nur möglich?

Der / Die Hype/s in Pseudotests, welche in den Bike-Medien verbreitet werden, sind einfach nur lausige Werbung. Die Reale Welt und oder das Renngeschehen zeigen auf, was wirklich funktioniert.
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
13.156
Ort
New Sorg
Beide fahren mit 27.5" Bikes, mässig breiten Felgen, schon fast altmodischen Geometrien und RS Federlementen.

Wie ist das nur möglich?

Der / Die Hype/s in Pseudotests, welche in den Bike-Medien verbreitet werden, sind einfach nur lausige Werbung. Die Reale Welt und oder das Renngeschehen zeigen auf, was wirklich funktioniert.

Altmodisch würd ich die Geometrie nicht nennen. In seiner Größe eher normal und ab L werden die Räder sogar modern.
Altmodisch wäre wenn sein M ein L wäre.
Ansonsten bin mich aber schoh deiner Meinung, auch wenn seine normale Geo in nächster Zeit altmodisch wird :D

G.:)
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
13.156
Ort
New Sorg
Nicht WAS sondern WER.

Fährt er jetzt "M"? Ich dachte er fährt "S". Zumindest letztes Jahr war das so. Er steht nämlich nicht so auf die "langen" Bikegeos.

Also ich kann mit 100% Sicheheit sagen das ich gelesen habe das er M fährt. Ob das was da stand stimmt kann ich natürlich nicht wissen.

G.:)
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
8.723
Ort
Hamburg
Beide fahren mit 27.5" Bikes, mässig breiten Felgen, schon fast altmodischen Geometrien und RS Federlementen.

Wie ist das nur möglich?

Der / Die Hype/s in Pseudotests, welche in den Bike-Medien verbreitet werden, sind einfach nur lausige Werbung. Die Reale Welt und oder das Renngeschehen zeigen auf, was wirklich funktioniert.
Als würde das Material alles entscheiden..
Die fahren da alle Topmaterial, da wirste kaum mit nem anderen Bike mit größeren/kleineren Laufrädern und ner anderen Geo wesentlich mehr rausholen. Zu einem Großteil macht der Fahrer den Unterschied.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. Juni 2017
Punkte Reaktionen
369
Ort
Schweiz
Steht da irgendwo geschrieben, dass das Material alleine entscheidend ist?


Hill fährt <L

Dass, der / die Fahrer/in am meisten zu einem Sieg beiträgt, muss ja wohl nicht erwähnt werden,
das ist wohl jedem klar oder wärst du in einem Ferrari plötzlich ein besserer Autofahrer...

Auf dem hohen Niveau haben Material sicherlich einen Einfluss auf die letzten 5-10%, Robustheit sollte nicht unterschätzt werden, Pannen machen langsam.

Der Text war auch etwas ironisch gemeint. Sollte man das jedes mal mitteilen müssen damit es auch der Esel im Avatar versteht?
 
Oben Unten