Dabei seit
20. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
508
Hallo Forum

Über die Lampen von Exposure Lights liest man bisher nicht viel hier im Forum.
Nachdem ich dieses Jahr nach einer geeigneten Lampe Ausschau gehalten habe, bin ich durch die Freunde von GMBN auf Exposure Lights gestoßen. Kannte ich vorher noch nicht.
Besonders die REFLEX+ Technologie hat mich neugierig gemacht. Dabei sind in der Lampe Temperatur-, Neigungs- und Beschleunigungssensoren verbaut, um die Helligkeit dynamisch zu variieren. Verkürzt gesprochen, bergauf dunkel, bergab hell.
Somit wird auch die Akkulaufzeit optimiert. Dabei geht Exposure den Weg mit verschiedenen Programmen und Stufen nicht direkt die Helligkeit zu steuern, sondern man wählt die gewünschte Leuchtdauer.
Der Modus R3 (Reflex 3h) regelt die Helligkeit dann dynamisch so, dass am Schluss 3h Leuchtdauer rauskommen.
Ein Display zeigt die Restleuchtdauer in Stunden und Minuten an.
Ich habe mich für die Toro MK9 entschieden mit 2000Lumen, im Automatik Modus bis zu 2650Lumen. Zusammen mit meiner Sigma 2000HL am Helm sollte das genügen.


Erster Praxiseindruck:
Die Ausleuchtung ist schön breit und bietet auch eine gute Sicht in der Peripherie. Die Leuchtfarbe ist gleich zur Sigma und damit passen die beiden Lampen perfekt zusammen. Keine zu dunklen oder zu hellen Flecken.
Die Automatik funktioniert absolut unauffällig und das ist als Kompliment zu verstehen. Immer genug Licht, nie unnötig viel. Sehr gut gemacht. Ausleuchtungsbilder liefere ich noch nach.
Aufladen kann man die Lampe auch mit dem beiliegendem USB Adapter-Kabel an jedem USB Netzteil.
Die Lenkerhalterung ist stabil, hat aber den Nachteil solcher Klemmungen, wenn man sie am konischen Teil des Lenkers befestigen muss/will. Ich habe einfach ein Stück Fahrradschlauch doppelt genommen mit einen Stück Kabelbinder drin, um den Durchmesserunterschied an der Konizität auszugleichen. Passt.

Der Winter kann kommen, muss er wegen mir aber nicht ;-).

Gruß

PS.: Soll keine Werbung sein, ich bekomme auch keine Zuwendungen von Exposure Lights.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
508
Hallo @skwal83

Lustig, was für ein freudscher Verschreiber. Blöd, wenn im Swype keine und meine auf dem gleichen Weg liegen.

Gruß

PS.: Wirklich nicht!
 
Dabei seit
20. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
508
Ja, neutral weiß. Ich hab noch kein Foto gemacht, aber sie ist gleich zur Sigma 2000HL (eine Stufe vor voll, Forumsnorm):
IMG_3616.JPG
Ältere Piko voll:
IMG_2622.JPG
Wesentlich gelblicher.

Gruß
 

Anhänge

  • IMG_3616.JPG
    IMG_3616.JPG
    695,7 KB · Aufrufe: 31
  • IMG_2622.JPG
    IMG_2622.JPG
    727,3 KB · Aufrufe: 27
Dabei seit
21. Januar 2008
Punkte Reaktionen
27
Ort
Sindelfingen
Also die Maxx-D bei voller Leistung im Auto/Reflex-Modus um die 3h, und ohne ca. 2h.
Aber wird ja keiner, zumindest ich nicht immer auf höchster Stufe fahren......
 
Oben Unten