Factor Lando XC und HT: Cross Country-Premiere der Rennrad-Experten

Factor Lando XC und HT: Cross Country-Premiere der Rennrad-Experten

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wMy9sYW5kby1mYWN0b3IteGMtc2NhbGVkLmpwZw.jpg
Factor baut jetzt auch Mountainbikes – mit dem Lando XC und dem Lando HT präsentiert die Marke aus England, die vor allem Rennrad-Fans ein Begriff sein dürfte, gleich zwei neue Cross Country-Bikes. Dabei handelt es sich bei den Carbon-Flitzern um ein Fully und Hardtail.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Factor Lando XC und HT: Cross Country-Premiere der Rennrad-Experten

Wie gefallen euch die neuen XC-Bikes von Factor?
 

Hugo

IBC DIMB RACING TEAM
Dabei seit
14. Juni 2002
Punkte Reaktionen
769
Ort
Luzern
Finde die Ankündigungen und Eigenschaften unauffällig und die Preise niedriger als der Name Factor vermuten lassen würde.
Bin gespannt, ob mir künftig deren MTBs über den Weg laufen. Rennräder von Factor fahren in der Nachbarschaft genügend rum 👍🏻
 
Dabei seit
12. März 2005
Punkte Reaktionen
94
Ort
nähe Fulda
Werden die restlichen Geometrieangaben noch nachgereicht? Oder gibt das die Pressemitteilung nicht her?

Und was ist das für eine Gabel? FT232? Neue Gabel oder Schreibfehler der sich durch die komplette Pressemitteilung zieht?
 
Dabei seit
27. Februar 2017
Punkte Reaktionen
732
Diese Kettenstreben ersetzten sicher keinen Horst. Eher abgestützter Eingelenker. Ausser hinterm Kettenblatt versteckt sich noch ein Linkchen.
 

ExcelBiker

veni, vidi, bici
Dabei seit
4. August 2012
Punkte Reaktionen
3.385
Ort
da wo andere Urlaub machen
Diese Kettenstreben ersetzten sicher keinen Horst.
Noch schlimmer. Laut Beschreibung im Artikel:
Die Sitzstreben sollen flexibel arbeiten und so den Horst Link ersetzen.
Schreibfehler, oder weiß da jemand nicht, was ein Horst-Link ist?
Eher abgestützter Eingelenker.
Sehe ich auch so.
Ausser hinterm Kettenblatt versteckt sich noch ein Linkchen.
Nach Bild #5 schaut es so aus, als ob die Kettenstreben durch das Sitzrohr gehen, und dann gemeinsam mit dem Dämpfer eine Achse bilden. Das würde auch die Abdeckung hinter dem Sitzrohr erklären (siehe z.B. Bild #6), wäre sonst ein klasse Quetschwerk.
 
Dabei seit
14. Mai 2020
Punkte Reaktionen
209
Ort
Jura (Schweiz)
Betreffend Preise und Ausstattung -> auf der Herstellerwebseite kann man sehr wohl auch verschiedene Ausstattungen haben. Es gibt auch ein Frameset beim Fully und Hardtail zu kaufen!
Beim Fully starten die Preise ab USD 4'499.- und beim Hardtail ab USD 3'299.-
 

dennishaas

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
27. März 2020
Punkte Reaktionen
640
Bei dem Artikel sind leider ein paar Dinge schief gelaufen, das lag zum einen an den uns vor Release zur Verfügung stehenden Infos hinsichtlich Geometriewerten und möglichen Ausstattungen als auch an uns. Der Artikel wird entsprechend angepasst – zum Thema Horst Link – doof ist doof, ne?
 

neo-bahamuth

MisanthroperMountainbiker
Dabei seit
3. August 2004
Punkte Reaktionen
4.594
Ort
Augusta Vindelicorum
Puh, Preise waren ja zu erwarten wenn man die Rennräder kennt. Aber immerhin ist edler Kram verbaut (300€ Tretlager hust). Plus von mir für DT Swiss Fahrwerk, sieht man imho zu selten. Aber alles in allem zu teuer, wenn auch schön anzusehen. Wie auch im Rennradbereich.
 
Oben Unten