Fahren auf Schnellstraße in Tschechien

Kati

keine Zeit
Dabei seit
7. November 2001
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Löbau
Hallo,
ich plane eine Tour durch Tschechien, die u.a. von Most nach Chomutov führt.
Für diese Strecke findet sich laut Karte keine günstige Nebenstraße. Ich muß/will also auf E442/13 ca. 10-15km lang.

Nun meine Fragen: Ist es in Tschechien erlaubt mit dem Rad auf Schnellstraßen zu fahren?
Oder kennt doch jemand eine rennradtaugliche Nebenstraße/-weg zu dieser Strecke?
 

Kati

keine Zeit
Dabei seit
7. November 2001
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Löbau
Da mir hier keiner helfen konnte, hab ich direkt bei einem tschechischen Rennfahrerkollegen nachgefragt. Hier die Auflösung:
Fahren auf der Schnellstraße ist, wie in D, nicht erlaubt, wird aber toleriert.
Nach der Einführung des neuen Bußgeldgesetztes aber nicht empfehlenswert, da momentan Alles und Jeder abgefettet wird, der bei Irgendwas erwischt wird.
Auch wenn die Politiker schon wieder darüber reden das Gesetzt zu entschärfen, weil sie inzwischen selber dran glauben mussten.
 

Monsterwade

Freerider
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
55
Standort
Schweiz
Ich habe positive Erfahrung des Befahrens von Autobahnen in Spanien, Zypern,
Thailand und Türkei gemacht. Teilweise mit überholender Polizei.
Als deutscher Ausländer hast Du immer einen Vorteil: Du hast einen Botschafter
im Land und der kümmert sich um ALLES! Auch über ABKASSIERER!
Die Erfahrung habe ich in Russland und Vietnam gemacht.
 
Oben