Fahrradleuchte (evtl. Lupine SL AX)

Dabei seit
4. Januar 2021
Punkte Reaktionen
13
Liebe Bikekollegen!

Ich möchte gerne eine neue Fahrradleuchte für meine tägliche Herbst/Winterfahrten in die Arbeit kaufen.

Es steht im Raum, dass ich mir die Lupine SL AX kaufe: https://www.lupine.de/produkte/fahrradbeleuchtung/fahrradbeleuchtung-(stvzo)/sl-ax

Ich habe zur Zeit BM Ixon IQ Premium. Ich bin mit der Radleuchte insgesamt zufrieden, könnte jedoch etwas mehr Lichtkegel vertragen. Außerdem ist die Gehäuse- und Halterungsqualität miserabel.

Die Lupine ist teuer, aber wohl eines der Besten, was ich so gelesen habe. Hat jemand damit Erfahrungen oder welche alternative Beleuchtung schlägt ihr vor? Da ich in Österreich wohne, muss es keine Leuchte mit StVO sein.

LG Roli
 
Dabei seit
8. August 2009
Punkte Reaktionen
432
Ort
Pforzheim
Ich habe zur Zeit BM Ixon IQ Premium. Ich bin mit der Radleuchte insgesamt zufrieden, könnte jedoch etwas mehr Lichtkegel vertragen.
Die Lupine ist teuer, aber wohl eines der Besten, was ich so gelesen habe. Hat jemand damit Erfahrungen oder welche alternative Beleuchtung schlägt ihr vor? Da ich in Österreich wohne, muss es keine Leuchte mit StVO sein.
Wenn dir die Halterung der B&M Ixon IQ Premium nicht zusagt, vermute ich dass die B&M Ixon Space deine Anforderungen diesbezüglich nicht erfüllt?

Der direkte Mitbewerber der Lupine SL AX ist die Supernova M99 MINI PRO B54 für 500€.

Ebenfalls mit Reflektor und Hell/Dunkel-Grenze für blendreduzierte Beleuchtung ist die Outbound Lighting Focal Series Road Edition (Kostenpunkt $180+$37=182€ zzgl. EuST+Zoll):
 

Polyphrast

Beckenrandschwimmer
Dabei seit
23. Januar 2007
Punkte Reaktionen
1.536
Ort
München
Hat jemand damit Erfahrungen oder welche alternative Beleuchtung schlägt ihr vor?
Es gibt hier einen Thread "Lupine Straßenlampe", da geht es auf den letzten 4 Seiten auch um die AX. Im Taschenlampenforum gibt es einen ganze Passaround/Reviewthread zu der Lampe (Bilder kann man dort aber nur als angemeldeter Nutzer sehen):
Hast Du Dir den hier im Unterforum oben angepinnten Übersichtsthread durchgelesen und die dort verlinkten Videos und Tests mal durchgeschaut? Da hab ich auch eine Übersicht gegeben, für welche Geschwindigkeitsbereich welche Lampe ist (und alle verfügbaren Alternativen gelistet...)

Bei Youtube gibt es auch einen ganzen Batzen Videos zu der Lampe.

Wenn man sich eine Lupine kauft, bereut man das Lichttechnisch i.d.R. nicht. Der Preis ist halt kein Schnäppchen.
 
Dabei seit
4. Januar 2021
Punkte Reaktionen
13
Hallöchen, ich hab mir die Zeit genommen, die Berichte zu lesen. Wie es scheint, bin noch unentschlossener als vorher :D

Sag mal, wo hast du die Lampenempfehlungen nach Geschwindigkeit? Die konnte ich nicht finden.

LG
 
Oben Unten