Fahrradträger Anhängerkupplung - Erfahrungen

Dabei seit
23. August 2010
Punkte Reaktionen
154
Leider gab es im anderen Thread keine Antworten mehr, deshalb versuche ich es hier:
Möchte mit bald einen Träger für die AHK kaufen. Es sollen 2 Enduros darauf passen. Carbon Rahmen sollten ohne Probleme geklemmt werden. Schwanke zwischen Strada e-bike M, Thule Velo Compact und Easy Fold XT. Letztere ist mir eigentlich zu teuer und zusammen klappbar muss es auch nicht sein. Jemand Tips?
 
Dabei seit
4. Juni 2008
Punkte Reaktionen
25
Strada e-bike M ist auch bei mir Nr.1, durch die Schlaufen erhoffe ich mir weniger Gefahr beim Umgang mit Carbonrahmen.

Da bin ich bei jeglicher Art Klemmbacken eher skeptisch.

Zumal der Träger auch recht günstig ist.
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.407
Ort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
Funktionieren wird der Träger sicherlich. Ich habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass die hochwertigen Markenträger IMHO ihren Preis wert sind. Die verarbeiteten Materialien und auch die Funktionalität sich schon "anders". Den Eufab konkret kann ich allerdings nicht beurteilen.
 
Dabei seit
11. August 2001
Punkte Reaktionen
1.225
Ort
Regensburg
Hallo,

häng mich mal ran

suche auch eine Kupplungsträger , für 2 Räder. Es soll auch für 2 Ebikes passen, also großen Schienenabstand, Reifen mit 2,8 Zoll

meine Favoriten


Thule VeloSpace XT 2
Schienabstand 25 cm - nicht zusammenklappbar


Thule EasyFold XT 2
Schienenabstand 22 cm - Klappbar


Atera Strada e-bike m/l

Schienabstand 23 cm, für breitere Reifen andere Rastbänder erforderlich

habt Ihr da Erfahrung ?

Danke

Hans
 
Oben Unten