Fahrradträger für Ghost SL AMR gesucht

Dabei seit
22. Juli 2018
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ruhrpott
Hi,

ich bin auf der Suche nach einer Transportmöglichkeit für meine Fahrräder. Darunter ist ein "Sorgenkind", ein Ghost SL AMR 9.9 LC (29er Carbon) und hoffe auf eure Tipps und Erfahrungen.

Geplant ist ein Träger für die Anhängerkupplung.

Die Herausforderung bei dem o.g. Fahrrad ist nun, dass es sich
  1. um einen Carbon-Rahmen und
  2. um eine komplizierte Rahmengeometrie handelt.
Einzig das sehr kurze Sitzrohr ist rund, aber leider auch vom Ansatz des Oberrohrs unterbrochen und kann möglicherweise nicht komplett umschlossen werden. Der restliche Rahmen ist eher "eckig" geformt.

Funktioniert das z.B. mit dem Uebler i21 (Variante: >90° Abklappwinkel, mit Carbonschutz)?
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
455
Ich verwende den Thule Velospace XT2.
Funktioniert bis jetzt seht gut. Klemme auch direkt am Rahmen aber eben mit Gefühl.
 
Dabei seit
21. August 2011
Punkte Reaktionen
183
Ort
München
Hab ebenfalls ein SL AMR,
Thule Velospace und ein Haltearm von Fiamma, der hat anstatt einer Klemme einen Gurt. Wenn es mal länger auf dem Träger ist kommt fegen Diebstahl noch eine gepolsterte Kette um das Unterrohr und den Träger.
 
Dabei seit
22. Juli 2018
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ruhrpott
Vielen Dank, das sind schon gute Hinweise!

Eine Klemme mit Drehmomentbegrenzer, wie z.B. den AcuTight, braucht man vielleicht nur als Grobmotoriker und der Thule Carbon Frame Protector lässt sich sicherlich auch mit Fahrradträgern anderer Hersteller kombinieren.

Wenn die Klemme oder Schlaufe weit genug öffnet, kann man auch etwas anderes/zusätzliches zum Rahmenschutz drunterklemmmen.
 
Oben Unten