Fahrtechnik-Freitag #3 + Gewinnspiel: Bremsübungen gegen das Einschädeln

Fahrtechnik-Freitag #3 + Gewinnspiel: Bremsübungen gegen das Einschädeln

In Episode 3 unseres Fahrtechnik-Freitags geht es endlich ins Gelände. Wir zeigen euch, wie ihr dort mit Spaß und Erfolg an der richtigen Bremstechnik feilt – und etwas zu gewinnen gibt es auch dieses Mal wieder!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Fahrtechnik-Freitag #3 + Gewinnspiel: Bremsübungen gegen das Einschädeln
 
Dabei seit
4. April 2018
Punkte Reaktionen
1.809
Ich dachte MTBler können solche Basics, sowas lernt man doch als Kind, ...kann mich nur noch wundern. ?
 
Dabei seit
22. Februar 2020
Punkte Reaktionen
87
Ort
Schweiz
Gutes Video! Ich bin der Meinung, jeder sollte den Stoppie lernen, oder zumindest das richtige Bremsen.
Mein schönster Stoppie bis jetzt, wenn auch nicht der längste:

(Auf Vollbild schalten, sonst sieht man nur die Hälfte)
Keine Ahnung, ob dieser 5m ist.

Magura MT7 auf 220mm Scheiben gehen schon gut, jetzt fehlen nur noch die Trickstuff-Beläge;)
Bei Gelegenheit werde ich noch einen längeren Stoppie probieren und filmen.
Aber dieser Crankflip lässt mir keine Ruhe... Am Schluss mache ich Frontflips über Gymnastikbälle wegen diesen Challenges:D
 
Dabei seit
4. April 2018
Punkte Reaktionen
1.809
So bin ich mit 10 Jahren an der Schule vorgefahren, wollte die Mädels beeindrucken.
Mit 11 war ich aber schon nicht mehr so eitel. ?
 
Dabei seit
22. Februar 2020
Punkte Reaktionen
87
Ort
Schweiz
So bin ich mit 10 Jahren an der Schule vorgefahren, wollte die Mädels beeindrucken.
Mit 11 war ich aber schon nicht mehr so eitel. ?
Stoppies mache ich lieber nicht vor der Eisdiele, das ist mir zu riskant. Nachdem ich von der Guide RS auf die MT7 umgebaut habe, flog ich auch mal über den Lenker. Das hat zum Glück niemand gesehen;)
 
Dabei seit
4. April 2018
Punkte Reaktionen
1.809
Mein Vater hat mit das auf einer Wiese beigebracht, er hat das Hinterrad oft gehalten bevor ich über den Lenker ging, hat aber nicht immer funktioniert. ?
Aber irgendwann geht es ohne Angst und wird dann 100% sicher, Wiese tut auch nicht wirklich weh.
 
Dabei seit
4. April 2008
Punkte Reaktionen
336
Die hochgeladenen videos sind ja alle langweilig. Ihr ja den stoppie. Interessant wäre ein sechs tages zusammenschnitt von jemanden der wirklich bei null anfängt
 
Dabei seit
25. August 2015
Punkte Reaktionen
155
Ort
Leipzig
Aus aktuellem Anlass, wie bremst man auf diesem feuchtem Boden speziell auf Kalkstein, ich habe den Fehler gemacht nach einem Tag Regen den Skull zu fahren, es gab HR rutscht, VR rutscht oder HR und VR rutscht.
Gewicht hatte ich relativ zentral, aber wenn die ganze Fuhre ins rutschen und schlingern kommt ist Theorie schnell vergessen.
Bin für Tips denkbar.
 
Oben