Fanes Allmountain Galerie

zec

Dabei seit
15. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
975
Bike der Woche
Bike der Woche
An meinem Fanes AM hat sich auch wieder etwas getan. Nachdem mich die Performance der Sektor Coil nicht völlig zufrieden gestellt hat, habe ich nun eine Pike Solo Air eingebaut. Bisher bin ich mit dem Kauf sehr zufrieden. Vom Gefühl her geht bei der Pike die Dämpfung deutlich souveräner ans Werk. Außerdem habe ich mit dem Trickstuff MATSHI am Lenker ein bissl aufgeräumt - ein feines Teil ist das.





 

zec

Dabei seit
15. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
975
Bike der Woche
Bike der Woche
Schau aber vorher genau, ob du die MATSHI 13 oder 14 brauchst.
 

slash-sash

bike-geil
Dabei seit
15. April 2006
Punkte für Reaktionen
934
Standort
Reutlingen
Ich kann mir ja nicht helfen, aber Zec's Fanes ist in meinen Augen die schönste und stimmigste Fanes hier. Ich kann mich daran echt nicht Satz sehen.
 

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
1.960
Standort
bei HH
Matschi 13 > XT 785er Bremse und X.9 Trigger.

Seit ich die Lev dran habe, ist das Cockpit schon leicht überladen.
 
Dabei seit
30. September 2008
Punkte für Reaktionen
97
Standort
Tor zum Sauerland


Mal ein neues Bild.
Ist zwar von beschissener Qualität, aber was solls.

Änderungen sind
Neuer LRS Hope 40t Flow EX
Race Face Turbine Cinch 32 T
Hope BSA 30 Innenlager
X9 Type 2.1 Schaltwerk
Neue Griffe
Blackspire trailx
Hope Sattelklemme mit Leitungsführung
 

zec

Dabei seit
15. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
975
Bike der Woche
Bike der Woche
Möchte meinem Fanes AM im Winter etwas Gutes tun und neben dem Wippenbolzen Titan-Tuning-Set auch neue Lager einbauen. Hat das jemand von euch schon getan und weiß dadurch, welche Lager dafür benötigt werden? Auf der Alutech-Homepage gibt's bei den Ersatzteilen für die Fanes AM 1.0 nur die Wippenlager und die Igus-Gleitlager für den Horstlink.
 

KATZenfreund

Genussradler
Dabei seit
2. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
32
Standort
Hamburg
@zec: was ne fette Brumme!!! Neid!!! Diese Pulverung wollte ich auch, leider kam die Farbe umgedreht. Beim nächsten Fitten wird das aber irgendwie geregelt...
 

zec

Dabei seit
15. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
975
Bike der Woche
Bike der Woche
Danke, aber mittlerweile schaut der Aufbau schon ein wenig anders aus :) :

 

zec

Dabei seit
15. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
975
Bike der Woche
Bike der Woche
Eigentlich gut. Hatte vorher den 2,4" Minion DHR II EXO MaxxTerra oben und merke zwischen den beiden keinen großen Unterschied. Freilich gibts leichter rollende Reifen, aber die beiden schaffen den Spagat zwischen gut rollen und gleichzeitig viel Grip sehr gut.
Tubeless-Montage war beim Baron Projekt übrigens ein echtes Kinderspiel.
 

hasardeur

hydrophob
Dabei seit
12. April 2012
Punkte für Reaktionen
1.960
Standort
bei HH
Danke, und wie ist die Eigendämpfung (Karkassenaufbau?). EXO ist ja nicht sooo fett. Specialized Grid finde ich beispielsweise richtig gut, hat nur leider recht wenig Volumen und gibt es in 26" nur als Draht-Reifen (2Ply)
 

zec

Dabei seit
15. Oktober 2006
Punkte für Reaktionen
975
Bike der Woche
Bike der Woche
Puh, also bei der Eigendämpfung wären mir ehrlich gesagt zwischen den beiden Reifen nicht wirklich ein Unterschied aufgefallen. Karkasse ist von der Dicke her auch vergleichbar, die Apex-Seitenwand wirkt vielleicht ein wenig steifer. Aber wenn man sich mal die Gewichte der beiden Reifen ansieht, werden die wohl ähnlich robust sein (DHR II hatte 869g, Baron Projekt hat 886g). Vom Volumen her ist der Baron Projekt auch eher moderat unterwegs.
Wenn du Reifen mit viel Volumen suchst, schau dir mal die Onza Ibex 2,4 mit der EDC-Karkasse an.
 

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte für Reaktionen
138
Standort
im Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
Alte Liebe rostet nicht :love:...... Wiederbelebtes Allmountain 1.0 auf Steroiden... die ursprüngliche 26 Zoll Allmountain auf 27,5 Zoll mit 11,9 Kg
 

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte für Reaktionen
138
Standort
im Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
Final fertig mit 11,7 .... leider ist aus den 10,9 nichts geworden.... keine Crabonsitzstreben mehr verfügbar :(
aber auch so läuft es wie Bolle :love::D


 
Dabei seit
1. April 2010
Punkte für Reaktionen
1.725
Ist doch amtlich für so ein "altes" Alu-Geröhr. :daumen:
Zumal es auch mindestens ein XL zu sein scheint?

Weiß jemand ob an die AM auch der Carbon Umlenkhebel der EN passt?
Ich habe hier auch noch eines liegen. In Einzelteilen allerdings. Sowie auch die Carbon Sitzstreben als auch die Carbon Wippe der EN.
 

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte für Reaktionen
138
Standort
im Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
ja ist ein XL :daumen:, die Crabonhebel sollten gehen, ich messe mal die, die ich an der Enduro habe aber es sollte mit dem Teufel zugehen wenn die nicht passen, ist ja alles recht kompatibel unter den Modellen :D

die Carbonstreben müsste die von der Teibun mit den IGUS Gleitlagern sein oder andere 27,5 er. Die 27,5 Räder gehen nur in den Rahmen mit den verstellbaren Endurositzstreben. Die 26 Zoll Carbonstreben habe ich auch noch an der Wand hängen.
 

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte für Reaktionen
138
Standort
im Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
@-N0bodY-
die Wippe an der Fanes AM hat eine Aufnahmebreite am Sattelrohr von 42 mm und an den Sitzstreben von 67 mm, die Carbonwippe hat die gleichen Maße...... zumindest meine
 
Dabei seit
1. April 2010
Punkte für Reaktionen
1.725
@-N0bodY-
die Wippe an der Fanes AM hat eine Aufnahmebreite am Sattelrohr von 42 mm und an den Sitzstreben von 67 mm, die Carbonwippe hat die gleichen Maße...... zumindest meine
Ok... jetzt bin Ich ein wenig verwirrt.
Bei meinen schaut es wie folgt aus:

EDIT: Ich Trottel merke nur gerade das Ich die eine Aufnahme auf der falschen Seite gemessen habe. Ich Idiot. :wut:
Die 45,4mm sind 64,4mm und die 47,2mm sind 65,0mm.




Die Alu Wippe an der Sattelrohr-Aufnahme gemessen inkl. 2x 1mm dicke Stahl Unterlegscheiben.
Die Carbon Wippe an der Sattelroht-Aufnahme gemessen inkl. 2x 3mm dicke Alu Unterlegscheiben.
So habe Ich sie zumindest bekommen. Keine Ahnung ob das so gehört.

Aber alleine die Breite der Aufnahme am Sattelrohr ist ja schon eine andere wie an deinen. (Ohne Scheiben gemessen)
 
Zuletzt bearbeitet:

ollo

der hat was
Dabei seit
17. April 2004
Punkte für Reaktionen
138
Standort
im Flachen
Bike der Woche
Bike der Woche
Ok... jetzt bin Ich ein wenig verwirrt.
Bei meinen schaut es wie folgt aus:

EDIT: Ich Trottel merke nur gerade das Ich die eine Aufnahme auf der falschen Seite gemessen habe. Ich Idiot. :wut:
Die 45,4mm sind 64,4mm und die 47,2mm sind 65,0mm.




Die Alu Wippe an der Sattelrohr-Aufnahme gemessen inkl. 2x 1mm dicke Stahl Unterlegscheiben.
Die Carbon Wippe an der Sattelroht-Aufnahme gemessen inkl. 2x 3mm dicke Alu Unterlegscheiben.
So habe Ich sie zumindest bekommen. Keine Ahnung ob das so gehört.

Aber alleine die Breite der Aufnahme am Sattelrohr ist ja schon eine andere wie an deinen. (Ohne Scheiben gemessen)
Moin,
ich habe meine im eingebauten Zustand gemessen, da war kein so gutes rankommen und dann wäre noch die Frage wie weit sich die Wippe dann noch zusammenzieht wenn sie montiert ist. Da hilft nur versuch macht klug. Ich habe an meiner 5.0 Fanes eine Teibun Sitzstrebe mit Carbon Hebel, da passt so einiges untereinander.
 
Oben