Fanes-Sennes Runde: Traumtour in den Dolomiten

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. MTB-News.de Anzeige

  2. dede

    dede

    Dabei seit
    04/2002
    DER Klassiker schlechthin, nur schade, dass ihr alle Trails ausgelassen habt, die man auf der Runde mitnehmen kann. Beeindruckend wäre auch der Abstecher (zu Fuß!!) zu den Faneswasserfällen gewesen. Dazu sollte man aber schon trittsicher und einigermaßen schwindelfrei sein....
     
  3. Da ich eigentlich von Bruneck losgefahen bin, ist es zeitlich nicht ausgegangen. 8 h am Rad sind genug :)
     
  4. dede

    dede

    Dabei seit
    04/2002
    Agree :)
     
  5. mw.dd

    mw.dd Become a millionaire - be a Sportfunktionär

    Dabei seit
    07/2006
    Bin letzte Woche von Cortina nach St. Vigil über die Senneshütte gefahren. Ich fand die Asphaltstraße ja schon teilweise übel steil...
    Landschaftlich ein Traum; die Abfahrt runter nach Pederü ist allerdings was für Höhenmetervernichter.
     
  6. dede

    dede

    Dabei seit
    04/2002
    Man muß auch nicht durchs Val Salata hoch, sondern kann (für 150 Hm extrem steil) auch ab der Alm Campocroce links direkt zum Almdorf Fodara Vedla und dann ggf. zur Sennes weiter. Ist in Summe sogar besser zu befahren als "direkt" hoch....
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  7. Wieder mal ein tolle runde
     
  8. Werde mir für das nächste Mal merken.