Fanes Transport - auf der Ladefläche

PeterTheo

#thelangfamily
Dabei seit
28. April 2011
Punkte Reaktionen
132
Ich suche schon seit einiger Zeit nach einem einfachen System für den Transport der Räder (4) in meinem VW Multivan (langer Radstand), ohne irgendetwas, wie z.B. das VR auszubauen, usw.....

Gefunden habe ich folgendes:

http://www.pipelineracks.com/products.htm

Was haltet Ihr davon?

Ich denke, das könnte gehen, zum "selbst - basteln" habe ich eigentlich keine Lust.
 
R

RolfK

Guest
Schaut doch ganz nett aus. Eine extra Sicherung brauchst du auch nicht, die Zangen sind ja in der Breite einstellbar :daumen:

Ich würd mir das Dingen auf eine Holzplatte montieren, die an den Fussboden in deinem Heckabteil angepasst ist, und bei Bedarf einfach ins Auto legen kannst, dann ist auch gleich der Teppich vor Verschmutzung geschützt
 

Bjoern_U.

Bergaufschleicher
Dabei seit
5. September 2009
Punkte Reaktionen
4.497
Ort
Pfälzerwald + Vorderpfalz
Eine wirklich sichere Befestigung ist das nicht. Bei einem Chrash fliegen die Bikes sonst wohin.
so ist es !
im Pickup "nur" ein Problem für die Umgebung/Umstehenden
im Multivan kommt es dann eben von hinten geflogen...
Um wenigstens ein wenig Ladungssicherung zu betreiben würde ich es wenigstens mit einem Zurrgurt (aber nicht so ein Gummiding !!) absichern.
Ich hatte mir im T4 direkt hinter der Heckklappe die Aufnahme von Radfazz montiert. Da muss zwar auch das VR raus aber das Bike (die Bikes :)) steht wenigstens sicher.
 
R

RolfK

Guest
Falls das mit der Holzplatte in Frage kommt, einfach in Höhe oder kurz hinter dem Tretlager eine Öse montieren und einen Spanngurt durch das Sattelgestell und die Öse ziehen und schon ist alles gut.
 

PeterTheo

#thelangfamily
Dabei seit
28. April 2011
Punkte Reaktionen
132
@RolfK, so hatte ich es vor und ein spanngurt zur Ladungssicherung ist natürlich nötig.

Ein System mit VR Ausbau kommt nicht in Frage. Wozu sonst ein VW Bus.
 
Oben