Fastrax Af5 Coil Over(Kona Stinky 24 Bj 13)

Dabei seit
24. Mai 2018
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Gemeinde

Da ich momentan viel Zeit zum basteln habe dachte ich mir das ich das Bike meiner Tochter auf Vordermann bringe.
Ja jedenfalls habe ich den Dämpfer zerlegt (Fastrax AF5 Coil Over) und weiß leider nicht wie viel Öl ich rein machen soll?
Generell wie er wieder genau zusammen gebaut gehört,vielleicht hat wer von euch Ahnung.
Habe schon im Internet recherchiert und leider nichts gefunden.
Der Dämpfer stammt aus einem Kona Stinky 24 von 2013.
Vielen Dank
 

Anhänge

  • IMG_20200323_093337.jpg
    IMG_20200323_093337.jpg
    287,8 KB · Aufrufe: 22
  • IMG_20200323_112130.jpg
    IMG_20200323_112130.jpg
    275,5 KB · Aufrufe: 26
Dabei seit
24. Mai 2018
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank und wie weit sollte die Scheibe in die Kammer rein?
 

Anhänge

  • IMG_20200323_112130.jpg
    IMG_20200323_112130.jpg
    276,6 KB · Aufrufe: 21

reo-fahrer

cooler Junge.
Dabei seit
20. Juli 2004
Punkte Reaktionen
25.164
Ort
Nürnberg
So weit, das sie zum einen nie mit dem Kolben bzw. der Mutter Kontakt hat aber nicht zu weit, das noch ein möglichst großes Volumen für die Stickstoff-Kammer bleibt. Letztlich musst du messen und rechnen bzw. ausprobieren...
 
Oben