Fatbike goes La Palma - Puerto Naos - Kanaren

Fanatic3001

Do it your way
Dabei seit
23. Februar 2015
Punkte Reaktionen
659
Ort
Nittenau
Hallo zusammen. Sollte meine Verletzungserie enden, habe ich vor Anfang Mitte Dezember nach langer Abstinenz auf La Palma zu Biken.

Von 1999 bis 2006 war ich mindestens 1x im Jahr auf der schönsten kanarischen Insel zum Biken.
Auch unsere Hochzeitsreise war ein Freerideseminar mit den Rasenmähern auf La Palma. (Hochzeit spontan - Reise und Seminar war schon gebucht - zweckmäßig verwendet)

Damals wohnten Tante und Onkel auf Lapalma. Also musste ja immer wieder jemand das Haus hüten, wenn sie selbst Urlaub machten. Sie leben seit 2007 wieder in Deutschland, also blieb auch der Bikeurlaub auf La Palma auf der Strecke.

Nun würde ich gerne mit meiner Frau Und dann 5 jährigen Tochter im Dezember dort wieder Urlaub machen. Meine Frau wird auch wegen Alexa nicht oft bis wenig Biken. Von daher wird sie kein eigenes Bike mitnehmen, sondern sich von der Bikestation LaPalma in Puerte Naos ausleihen. Allerdings wird es keinen Kinderanhänger zum Leihen geben...Egal...Sie will sowieso mehr entspannen und relaxen und mit Alexa sind sowieso nur kurze Touren möglich. Der Vorteil von LaPalma ist das es von befestigen Wegen und Hardcore Trails über lavafelder und Steine alles gibt.

Die Insel wurde von mir schon beingeführten Touren und später im Alleingang auch vor Zeiten des GPS erkundigt und sollte sich nicht großartig verändert haben.

Vielleicht gibt es noch 1-2 Pärchen (mit oder ohne Kind) die ähnliche Interessen haben. Fatbike ist kein muß, nur ich werde mein Cannondale Fat mitnehmen. Fullies von Scott können vor Ort günstig gemietet werden. Ich persönlich hatte immer gerne meine eigenen Bikes dabei. Mein Hauptanliegen ist es eigentlich eher Gleichgesinnte für meine Frau mit dabei zu haben. Fürs Biken Gleichgesinnte ist durch die Bikestation Puerto Naos kein Problem. Ich würde von geführter Tour bis Shuttleservice und Erkundungsrunden im Alleingang verschiedene Spektren der Bikemöglichkeiten der Insel ausnutzen. Auch eine Wanderung in die Caldera (Naturschutzgebiet - nur zu Fuß erlaubt - vor kurzen in Medien da ein Camper ein großes Feuer verursacht hat) würde ich gerne wieder machen.

2 Wochen wären geplant. Im Dezember hat es optimales Bikewetter bei ca. 20 Grad. Regentage sind auch möglich, aber in dieser Zeit gibt es auch sicher ein einmaliges Naturschauspiel für das LaPalma bekannt ist zu sehen. Baden ist dann eher Hardcore. LaPalma ist aber mit den wenigen schwarzen Lavasandstränden keine Badeinsel.

Anbei ein paar Bilder. Überwiegen von 1999, meinem ersten Aufenthalt. Bitte die schlechte Qualität entschuldigen, ist abfotografiert. Damals gabs noch nichts Digitales.
IMG_1318.JPG
IMG_1316.JPG
IMG_1315.JPG
IMG_1314.JPG
IMG_1313.JPG
IMG_1312.JPG
IMG_1311.JPG
IMG_1310.JPG
 

Anhänge

  • IMG_1318.JPG
    IMG_1318.JPG
    336,3 KB · Aufrufe: 37
  • IMG_1316.JPG
    IMG_1316.JPG
    218,1 KB · Aufrufe: 29
  • IMG_1315.JPG
    IMG_1315.JPG
    169,2 KB · Aufrufe: 30
  • IMG_1314.JPG
    IMG_1314.JPG
    199,7 KB · Aufrufe: 30
  • IMG_1313.JPG
    IMG_1313.JPG
    202,7 KB · Aufrufe: 44
  • IMG_1312.JPG
    IMG_1312.JPG
    174,5 KB · Aufrufe: 31
  • IMG_1311.JPG
    IMG_1311.JPG
    187,2 KB · Aufrufe: 31
  • IMG_1310.JPG
    IMG_1310.JPG
    183,7 KB · Aufrufe: 29
Zuletzt bearbeitet:

duke209

Mitglied IG Harz
Dabei seit
30. Juni 2003
Punkte Reaktionen
896
Ort
GF
Wenn ich das erste Bild sehe, krieg ich sofort Fernweh!! :daumen:

Freu mich auch schon auf die Insel, bin mit Familie in den Sommerferien dort. Da dies nicht die übliche Bikezeit ist, hatte ich schon Kontakt mit den Anbietern vor Ort bzgl. Tourbuchungen & Bike. Da diese zum Teil selbst zu dieser Zeit Urlaub machen, wird´s wohl auf Anmietung und Self-Guiding hinauslaufen. Hitze kann ich ab :)
Mein Caad 1 oder das 301 werde ich daheim lassen - muss mit Mietbike gehen.
 

Fanatic3001

Do it your way
Dabei seit
23. Februar 2015
Punkte Reaktionen
659
Ort
Nittenau
Wenn ich das erste Bild sehe, krieg ich sofort Fernweh!! :daumen:

Freu mich auch schon auf die Insel, bin mit Familie in den Sommerferien dort. Da dies nicht die übliche Bikezeit ist, hatte ich schon Kontakt mit den Anbietern vor Ort bzgl. Tourbuchungen & Bike. Da diese zum Teil selbst zu dieser Zeit Urlaub machen, wird´s wohl auf Anmietung und Self-Guiding hinauslaufen. Hitze kann ich ab :)
Mein Caad 1 oder das 301 werde ich daheim lassen - muss mit Mietbike gehen.

Sommerferien ist Lapalma nicht optimal zum Biken. Ottes von der Bikestation LaPalma ist da dann früher mit Alpentouren unterwegs gewesen. aber auf La Palma kannst dich nicht verfahren. Im Zweifelsfall bergab richtung mehr und dann kommst auf die Ringstraße
 
Oben