FATBIKE - Spezifische Teile Zusammenstellung

Pimper

Sag einfach wo lang, Alter...
Dabei seit
31. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
491
Klar, machbar ist vieles. Aber wie geschrieben, unter 11 kg wird die Luft schon sehr dünn.

Ist das ein Punch ?
 
Dabei seit
9. Juni 2005
Punkte Reaktionen
60
wie bist du mit dem rahmen zufrieden?
die kommen ja gerade mit nem 29+.
wie lange musstest du auf den rahmen warten?
ein guter freund will unbedingt so ein teil haben.

ich muss bedauerlicheerweise länger pausieren.


cheers sascha
 

Pimper

Sag einfach wo lang, Alter...
Dabei seit
31. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
491
Sorry, aber ein Schlagabtausch war nicht meine Absicht

:lol::lol:

Vighor, ein Schlagabtausch war auch nicht meine Absicht. (Bis ich gereizt reagiere muß man mir ein Rad klauen oder ähnliches..)

Punch ist eine Bikefirma und die Frage war auf dein gepostetes Bild bezogen :). Der Schriftzug sieht ähnlich aus wie auf deinem Bike. Was ist es denn nun für eins ? Australien hört sich schon mal interessant an. Und nach meinem Wissen ist es dann auch definitiv kein Punch...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. August 2013
Punkte Reaktionen
871
wie bist du mit dem rahmen zufrieden?
die kommen ja gerade mit nem 29+.
wie lange musstest du auf den rahmen warten?
ein guter freund will unbedingt so ein teil haben.

ich muss bedauerlicheerweise länger pausieren.


cheers sascha
Ich bin voll Zufrieden mit dem Frame.
Ich habe 8 Wochen bis zur Auslieferung warten müssen weil die charge Frames mit neuen Logos gesandstrahlt wurden und die Veränderung durch Muru Cycles Nachträglich an ihre Lieferanten durchgegeben wurden.
Der Grund für die Veränderung war ihr Sponsorvertrag mit der Simpson Desert Bike Challenge.

Danach hat es noch über 2 Wochen gedauert bis das Paket bei mir abgeliefert wurden (über eine Woche aufenthalt beim Zoll ..)

Die ganze Zeit habe ich aber guten e-mail Kontakt mit den Eigentümern gehabt. Muru Cycles kann ich mit gutem Gewissen weiter empfehlen auch wenn die erst letztem december/januar gegründed ist. Vielleicht werden die in Absehbarer Zeit auch von einem europäischem Betrieb importiert und dann hier Günstiger. Umgerechnet 160 euro Versandkosten und dann noch 26% Einfuhr und Mehrwertsteuer (über framepreis plus versandkosten) schlagen doch recht happig auf den Preis.
Ich habe dann auch kurzzeitig über einen australien Urlaub mit bike im flieger zurücknehmen gedacht .. Vielleicht beim nächsten bike in ein paar Jahren :D
 
Dabei seit
2. August 2013
Punkte Reaktionen
871
:lol::lol:

Vighor, ein Schlagabtausch war auch nicht meine Absicht. (Bis ich gereizt reagiere muß man mir ein Rad klauen oder ähnliches..)

Punch ist eine Bikefirma :). Der Schriftzug sieht ähnlich aus wie auf deinem Bike. Was ist es denn nun für eins ? Australien hört sich schon mal interessant an. Und nach meinem Wissen ist es dann auch kein Punch...
Es ist ein Muru Cycles Witjira mit Carver O'Beast Gabel.

Punch als bikefirma fand mein Google nicht so auf die snelle ;)
 
Dabei seit
9. Juni 2005
Punkte Reaktionen
60
mit dem gedanken haben wir bis vor 4 wochen auch gespielt.
das mit dem email-verkehr kann ich nur bestätigen.
 

Pimper

Sag einfach wo lang, Alter...
Dabei seit
31. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
491
Sehe gerade, die Geometrie ist gelungen und die Züge liegen dort, wo sie hingehören. Gefällt !

Hast du den Rahmen nackt gewogen ?
 
Dabei seit
28. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
6
Ort
Halle Saale
...so denn ich hab mal die Liste aktualisiert... wenn ich was vergessen haben sollte oder was noch rein sollte einfach nen PM an mich...

P.S. ICH AKTUALISIERE IMMER DIE LISTE IM ERSTEN THREAD AUF DER ERSTEN SEITE!!!!
 

yo_eddy

Cyrus The Virus
Dabei seit
1. September 2004
Punkte Reaktionen
885
könnte man vielleicht auch pinnen... aber Bilder sind ja wichtiger :)

Wär' ich auch dafür...

Bei den Naben ist ein bisschen Unordnung:

Paul hinten:

Disc RHUB 170

http://www.paulcomp.com/diskrhub170.html

Von Phil Wood gibt's die SNOW HUBS:

http://www.philwood.com/products/hubspgs/snowhubs.php

Zumindest laut Webpage, allerdings kein Bild. Gibt's die wirklich, schonmal jemand gesehen?

Felgen:

Schlick Northpaw-S

http://schlickcycles.com/bikes/northpaw-47mm-rim/

Ich meine aber irgendwo gelesen zu haben, dass das nur eine umgelabelte "fällt-mir-nicht-mehr-ein" ist.

Grüße,
Axel
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
3.116
Ort
Dresden
zwei sehr interressante Teile:

die neue RaceFace Next SL mit modularem System, also auch langer Welle fürs Fatbike. Auch der Spider kann nach belieben getauscht werden.
Fürs Fatbike mit xx-1-blatt wohl knapp über 500gr incl. Innenlager

Carbonfelgen fürs Fatbike mit 590gr bei 85mm breite (zur RollinDarryl spart das mal eben 550gr) Dazu ist die auch noch tubeless geeignet, was weiter massiv Gewicht spart, weil man die schweren Rimstrips und keine Schläuche braucht. Hat man vorher die originalen Schläuche gefahren fällt hier nochmal 1kg.

So langsam ist es möglich, ein Fatbike kaum schwerer als ein 29er aufzubauen. Mit ein bisschen Spielerei fallen lagsam die 10kg für ein solches Bike - auch die 9kg werden fallen.

Felix
 
Dabei seit
2. August 2013
Punkte Reaktionen
871
Carbonfelgen fürs Fatbike mit 590gr bei 85mm breite (zur RollinDarryl spart das mal eben 550gr) Dazu ist die auch noch tubeless geeignet, was weiter massiv Gewicht spart, weil man die schweren Rimstrips und keine Schläuche braucht. Hat man vorher die originalen Schläuche gefahren fällt hier nochmal 1kg.
Die Felgen sind auch ideal fürs On-One fatbike .. Viel weniger Gewicht :love: und dann auch noch ne verdopplung des Wertes :D - 1600 dollar für einen Satz Felgen halten mich zur Zeit noch davon ab hier gleich zu zu greifen. Ich warte noch ab - Specialized Felgen und carbon Felgen von Fatback scheinen gute Alternatieven zu sein und garantiert kommen andere Hersteller auch mit breiten Felgen.
 
Dabei seit
2. August 2013
Punkte Reaktionen
871
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
19. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.260
Ort
M + FN
Verstehe aber die dezentralen, versetzten Speichenlöcher nicht.

asymmetrisch für die (von mir gehasste) schiefe Surly Einspeichung
wegen damals fehlender 135/170er Naben - von mir aus.

Aber warum verzichtet man bei Fatbike Naben dadurch auf die Möglichkeit
mal richtige seitensteife LRS aufzubauen, wenn man schon endlich mal nahezu
symmetrische, breitstehende Flansche hat.
So schräg stehen die Speichen bei meinen zentral-mittig aufgebauten Fatty
Laufrädern nun wirklich nicht.


Bei einer Rohloff/Alfine mit flacherem seitlichen Speichenwinkel kam auch noch
keiner auf die Idee, im Querschnitt, das steife Speichen-Dreieck, in eine labiles,
statisch unbestimmtes Paralellogramm abzuändern.
 
Dabei seit
19. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.260
Ort
M + FN
Jetzt kommen die Leichtbauer....... :wut:

Die Fatbikes sind noch relativ neu,
da ist schon noch Potential.

Zeigt mir das die Fatbikes auf ein ähnliches hohes Interesse stossen
wie damals die aufkommenden 29er.
[GEWAGTE_THESE]
Also die Fatbikes sind eigentlich der Hype, den Industrie mit ihren
27,5ern erreichen wollte.
[/GEWAGTE_THESE]

Auch wenn die 16,7 kg oder gar die jetzigen 15,5 kg von meinem
Fatty nie störend waren ....
ich stelle es mir schon sehr aufregend vor, mal auf einem Fatbike
mit dem Gewicht von meinem Carbon Flash über die Trails fahren
zu dürfen.


Oder wenn das typische Gewicht eines erschwinglichen Fatbikes,
einse Tages nicht mehr 16 kg, sondern vielleicht nur noch 14 kg oder
weniger sein wird.
:daumen:
 
Dabei seit
2. August 2013
Punkte Reaktionen
871
Auch wenn die 16,7 kg oder gar die jetzigen 15,5 kg von meinem
Fatty nie störend waren ....
ich stelle es mir schon sehr aufregend vor, mal auf einem Fatbike
mit dem Gewicht von meinem Carbon Flash über die Trails fahren
zu dürfen.


Oder wenn das typische Gewicht eines erschwinglichen Fatbikes,
einse Tages nicht mehr 16 kg, sondern vielleicht nur noch 14 kg oder
weniger sein wird.
:daumen:
Ja, die 16+kg meines Moonlander waren auch nie störend aber vor allem die deutlich leichteren Vorderachse des Witjira gibt wieder mehr Vertrauen beim fahren. Wodurch dann der Spass noch grösser ist :)
 
Oben Unten