Federgabel für Kinder Austauschthread

Dabei seit
13. März 2020
Punkte Reaktionen
4
VPACE SL24 (Saso):
  • leicht und super smooth - ich habe keinen Vergleich zur RST First Air
  • perfekt für leichte Fahrer <23kg

Die VPACE SL24 klingt interessant, aber leider finde ich im Netz keine weiteren Informationen.

Handelt es sich um eine Luftfedergabel? Wieviel kostet die Federgabel? Hat die Gabel Cantisockel für V-Brakes?
 
Dabei seit
9. Juli 2003
Punkte Reaktionen
153
Ort
Witten
Hi, also ich habe für meinen Sohn (9) ein Haibike Rookie 24 neu aufgebaut. Da ist eine 2002er Marzocchi MX Comp Air drin, die gut funktioniert. Hat 2 Luftkammern die bei 1bar gut ansprechen. Eine 2000er Sid Hydraair muss ich noch zusammenbauen, mal sehen wie die so ist. Baulänge ist gleich wie bei 24" XCR.
Gruß René
Hast Du den Service selber gemacht? Ich habe noch eine MX Comp ETA liegen, die will ich in das 26er einbauen, finde aber kein Servicekit.
 
Dabei seit
30. Januar 2019
Punkte Reaktionen
8
Hi, ja den Service hab ich selbst gemacht. Ist bei der Gabel aber unkompliziert. Brauchst nur Öl und O-Ringe (Maße muss ich nachsehen). Absteifer gibt's nur noch von Enduro Bearings wenn sie kaput sind. Die Haupt-Dichtungen gehen eher selten kaputt.
Gruß René
 
Dabei seit
21. Mai 2020
Punkte Reaktionen
1
Hallo, ich lese hier und in anderen Beiträge schon länger mit. Suche für das Orbea MX24 Disc meines Sohnes eine Federgabel, kann aber nirgends eine RST F1RST Air, Spinner Grind oder ähnliche finde. Habt ihr eine Idee wo ich bestellen kann? p.s. google liefert nichts dazu
 
Dabei seit
13. Mai 2012
Punkte Reaktionen
111
Hallo, ich lese hier und in anderen Beiträge schon länger mit. Suche für das Orbea MX24 Disc meines Sohnes eine Federgabel, kann aber nirgends eine RST F1RST Air, Spinner Grind oder ähnliche finde. Habt ihr eine Idee wo ich bestellen kann? p.s. google liefert nichts dazu

Wenn du kein Problem damit hast in Tschechien zu bestellen :
Wir haben dort schon 2 Spinner Grind gekauft, ist alles ohne Probleme abgelaufen.
 
Dabei seit
24. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
62
Es funktionieren aktuelle Fox Performance Gabeln (Ich hätte noch eine 26" 80mm neuwertig zum Verkauf) oder idealerweise die Saso Kindergabeln wie sie von Propain VPACE und Commencal verbaut werden. Die sind auch noch sehr leicht dazu.
Hi,
wo bekommt man denn eine SASo Kindergabel, bräuchte eine für unser Max 24, Snören kann leider keine abgeben.
Danke
LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Bensen83

" Ride on !"
Dabei seit
2. Juni 2014
Punkte Reaktionen
8
Ort
Velbert
Hallo zusammen ,

möchte hier mal kurz meine Erfahrung mit der RST F1st 24 teilen. Ich habe diese Gabel vor einem Jahr neu für 190€ gekauft und war sehr positiv überrascht. Die Gabel hat SAG und federt selbst im sitzen kleine Schläge weg. Aktuell sind etwa 35 psi drin. Ich kann diese Gabel nur empfehlen. Leicht und arbeitet fast wie eine große !!!


20190718_175400.jpg
20190718_175405.jpg
 
Dabei seit
15. Mai 2007
Punkte Reaktionen
773
Ort
Stuttgart
Wenns in Richtung 650b gehen soll. Ich hab meinem Junior ne alte Pike RCT3 verbaut und war nach dem Umbau auf das leichtere Rebound Set-Up total überrascht. Die arbeitet mit 10PSI so smooth. Bei komplett offenem Rebound springt das VR 5cm vom Boden hoch wenn man die Gabel nach dem komprimieren los lässt.
 
Dabei seit
9. Juli 2003
Punkte Reaktionen
153
Ort
Witten
Glück auf zusammen,
ich musste feststellen, dass die für das Rad meines Sohnes eingeplante MZ MX Comp ETA ein Stahlfedergabel mit Luftunterstützung ist. Ich bin also schon wieder auf der Suche nach einer Federgabel (100 mm, 26 Zoll, 1 1/8).
Die Gebrauchtangebote sind mir einfach zu teuer. Ohne Service 120 € für eine sehr alte Gabel zu zahlen sehe ich nicht ein.
Bisher ist die Manitou Markhor mein Favorit, gibt es neu ab 190 €. Hat jemand einen anderen Tipp?
Ich hatte auch überlegt aus der MZ die Feder auszubauen und nur mit Luft zu fahren. Hat das schon mal einer gemacht? Mein Sohn wiegt kein 40 Kilo.
Gruss, Schwatten
 
Dabei seit
18. September 2012
Punkte Reaktionen
606
Ort
HanGover
Bike der Woche
Bike der Woche
Geduld. Irgendwann taucht im Gebrauchtmarkt eine SID oder DURIN auf. Selbst wenn du dann nochmal für einen Service investieren musst hast du am Ende das beste P/L.
 
Dabei seit
30. Januar 2019
Punkte Reaktionen
8
Mein Sohn (30kg) hatte vorher eine MX Comp Air in gutem Zustand. Jetzt hat er eine 2000er SID Air. Die ist deutlich leichter. Leider ist bei fast allen alten SID das linke Standrohr beschädigt wg. Mangelschmierung. Casting wurde neu gebuchst und der Hub reduziert so dass die beschädigte Stelle tiefer liegt. Bei dem geringen Fahrergewicht spricht sie trotzdem sehr gut an.
Gruß René
 
Dabei seit
21. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
51
Ort
Harburger Berge
Meine Tochter möchte zum Geburtstag ein OrbeaMx Team Disc haben (24 Zoll, bis dahin ca. 24kg leicht).

Ich überlege, ob es Sinn macht, die SpinnerAir oder 1stRide nachzurüsten.
Wir fahren leichtes Gelände mit ihr.
Noch ist sie mit ihrem jetzigen Woom4 bergab sehr zögerlich.

Lohnt sich der Aufwand überhaupt?
 
Dabei seit
10. August 2020
Punkte Reaktionen
0
Meine Jungs haben je ein Kubikes 24 Trail. Das erste haben wir mit der RST bestellt, das zweite war ab Lager mit der Spinner Air 300. Die Spinner hat sich beim Gewicht meiner Jungs (~25kg) nur bewegt, wenn keine Luft drin war... Haben diese zum Glück auf die RST upgrade können. Mit den First sind wir soweit sehr zufrieden
 
Dabei seit
21. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
51
Ort
Harburger Berge
Meine Jungs haben je ein Kubikes 24 Trail. Das erste haben wir mit der RST bestellt, das zweite war ab Lager mit der Spinner Air 300. Die Spinner hat sich beim Gewicht meiner Jungs (~25kg) nur bewegt, wenn keine Luft drin war... Haben diese zum Glück auf die RST upgrade können. Mit den First sind wir soweit sehr zufrieden

Klares Statement, danke!
 

daniel77

IBC DIMB Racing Team
Dabei seit
14. Juni 2004
Punkte Reaktionen
7.677
Ort
CH-Basel
Bike der Woche
Bike der Woche
Glück auf zusammen,
ich musste feststellen, dass die für das Rad meines Sohnes eingeplante MZ MX Comp ETA ein Stahlfedergabel mit Luftunterstützung ist. Ich bin also schon wieder auf der Suche nach einer Federgabel (100 mm, 26 Zoll, 1 1/8).
Die Gebrauchtangebote sind mir einfach zu teuer. Ohne Service 120 € für eine sehr alte Gabel zu zahlen sehe ich nicht ein.
Bisher ist die Manitou Markhor mein Favorit, gibt es neu ab 190 €. Hat jemand einen anderen Tipp?
Ich hatte auch überlegt aus der MZ die Feder auszubauen und nur mit Luft zu fahren. Hat das schon mal einer gemacht? Mein Sohn wiegt kein 40 Kilo.
Gruss, Schwatten

ich habe eine neuwertige Manitou R7 MRD für 110€ auf eBay Kleinanzeigen gekauft. Nach dem kürzen des Schaftes wiegt sie 1250g und funktioniert für die anliegenden 22kg Fahrergewicht sehr gut.
 
Dabei seit
9. Juli 2003
Punkte Reaktionen
153
Ort
Witten
Ich habe jetzt eine SID auf ebay Kleinanzeigen für 90 € bekommen. Sie braucht einen Service, da kann ich dann gleich dünneres Öl einfüllen. Neue Dichtungen mache ich dann auch gleich. Sie ist zwar alt, aber sieht gut aus. Einbauhöhe ist auch sehr gering, sieht bei mir also auch super aus. Danke für den Tipp, ruhig bleiben und abwarten zahlt sich wohl aus.
 

Bastian_77

Stadtradler
Dabei seit
7. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
120
Ort
Leverkusen
Meine Jungs haben je ein Kubikes 24 Trail. Das erste haben wir mit der RST bestellt, das zweite war ab Lager mit der Spinner Air 300. Die Spinner hat sich beim Gewicht meiner Jungs (~25kg) nur bewegt, wenn keine Luft drin war... Haben diese zum Glück auf die RST upgrade können. Mit den First sind wir soweit sehr zufrieden
Wir haben die Air300 im Early Rider und da macht sie was sie soll, Fahrergewicht knapp 30 Kilo. Und es ist noch Luft drin ;-) Vll Glück gehabt oder Pech ?
 
Oben Unten