Federgabel für Kinder Austauschthread

Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
79
Standort
Leipzig
Wir haben die Air300 im Early Rider und da macht sie was sie soll, Fahrergewicht knapp 30 Kilo. Und es ist noch Luft drin ;-) Vll Glück gehabt oder Pech ?
Wir haben ebenfalls eine 24" Spinner Air im Early Rider die hervorragend funktioniert, sieht man gut auf Videoaufnahmen wenn ich vor dem Kind fahre und nach hinten filme. Eine zweite Spinner Air300 im 20" Orbea läuft hingegen nicht so gut (Luftverlust, starker Rebound) weshalb ich eine Serienstreuung für realistisch halte. Alter der beiden Gabeln ist in etwa gleich (knapp 1 Jahr). Ich werde die kleine Spinner mal einem Service unterziehen um zu schauen ob es damit besser wird, sonst bleibt mir die Gewährleistung in Anspruch zu nehmen.
 
Dabei seit
10. August 2020
Punkte für Reaktionen
0
Wir haben ebenfalls eine 24" Spinner Air im Early Rider die hervorragend funktioniert, sieht man gut auf Videoaufnahmen wenn ich vor dem Kind fahre und nach hinten filme. Eine zweite Spinner Air300 im 20" Orbea läuft hingegen nicht so gut (Luftverlust, starker Rebound) weshalb ich eine Serienstreuung für realistisch halte. Alter der beiden Gabeln ist in etwa gleich (knapp 1 Jahr). Ich werde die kleine Spinner mal einem Service unterziehen um zu schauen ob es damit besser wird, sonst bleibt mir die Gewährleistung in Anspruch zu nehmen.
Hätte ich die 30€ Aufpreis lieber in ein paar Burger investiert, damit die Jungs beim Gewicht aufholen :)
Das Gewicht der Spinner war aber fast 1kg mehr, erinnere mich aber nicht mehr an den genauen Wert.
 
Dabei seit
10. August 2020
Punkte für Reaktionen
0
Wir haben ebenfalls eine 24" Spinner Air im Early Rider die hervorragend funktioniert, sieht man gut auf Videoaufnahmen wenn ich vor dem Kind fahre und nach hinten filme. Eine zweite Spinner Air300 im 20" Orbea läuft hingegen nicht so gut (Luftverlust, starker Rebound) weshalb ich eine Serienstreuung für realistisch halte. Alter der beiden Gabeln ist in etwa gleich (knapp 1 Jahr). Ich werde die kleine Spinner mal einem Service unterziehen um zu schauen ob es damit besser wird, sonst bleibt mir die Gewährleistung in Anspruch zu nehmen.
Hätte ich die 30€ Aufpreis lieber in ein paar Burger investiert, damit die Jungs beim Gewicht aufholen :)
Das Gewicht der Spinner war aber fast 1kg mehr, erinnere mich aber nicht mehr an den genauen Wert.
 
Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
79
Standort
Leipzig
@Fabri83 ich verstehe nicht genau was du meinst, aber beide Jungs sind sportlich trainiert und liegen mit 28kg bzw. 35kg ziemlich gut im Soll. Die 50mm Federweg die das MX20 nach der Umrüstung jetzt hat geben dem Fahrer mehr Sicherheit und verlängern die Ausdauer auf Abfahrten. Die Arme ermüden weniger und damit bleibt der Spaß an den Trails erhalten. Die derzeit mittelmäßige Performance der Federgabel sehe eher ich als er, von daher halb so wild.
 
Dabei seit
9. Mai 2020
Punkte für Reaktionen
1
Hallo, bräuchte hier auch mal Rat für einen Gabeltausch. Habe von den Nachbarn für unseren Kleinen ein defektes 24er Cnd Cujo bekommen. Hier ist die Starrgabel defekt weil Tuchfühlung mit Baum. Details kenne ich nicht, Gabel jedoch verzogen. Würde jetzt gerne eine Federgabel zum schmalen Taler verbauen. Hab hier schon etwas gelesen. Favorit wäre ne alte SID aber gibt es selten. Wären eine alte Manitou Axel oder Skareb auch brauchbar? Wie ist es mit alten Mz's? Z.b. Z3 air? Eine Magura Quake air wird auch gerade angeboten. Wäre das was? Junior wiegt ca. 20kg und mittlerweile fährt er mit mir auch mal über den Hometrail. Wenn jemand was im Keller liegen, darf er sich gerne melden.
Danke
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte für Reaktionen
1.538
Hallo, bräuchte hier auch mal Rat für einen Gabeltausch. Habe von den Nachbarn für unseren Kleinen ein defektes 24er Cnd Cujo bekommen. Hier ist die Starrgabel defekt weil Tuchfühlung mit Baum. Details kenne ich nicht, Gabel jedoch verzogen. Würde jetzt gerne eine Federgabel zum schmalen Taler verbauen. Hab hier schon etwas gelesen. Favorit wäre ne alte SID aber gibt es selten. Wären eine alte Manitou Axel oder Skareb auch brauchbar? Wie ist es mit alten Mz's? Z.b. Z3 air? Eine Magura Quake air wird auch gerade angeboten. Wäre das was? Junior wiegt ca. 20kg und mittlerweile fährt er mit mir auch mal über den Hometrail. Wenn jemand was im Keller liegen, darf er sich gerne melden.
Danke
SID und Skareb (keine comp mit Federn) lassen sich gut für Kinder nutzen. 20Kg ist aber halt wirklich leicht und deshalb schwierig eine Federgabel passend zu trimmen, weil die meisten Luft-Gabeln halt zumindest ein bisschen Druck brauchen.
Die Axel hat nur ne Feder, nix für 20Kg, zudem 2.3Kg schwer, nix um ein Bike kindgerecht leicht zu bekommen.

Also alles mit Feder/coil wird eher nicht passen weil die Feder halt für einen gewissen Gewichtdbereich von durchschnittlichen Erwachsenen ausgelegt sind, es sei den Du tauscht/trickst.
Bei Öl/Luft lässt sich auch recht einfach ein etwas dünnflüssigeres Öl verwenden und halt mit wenig Druck fahren.

Auch Einbauhöhe nicht vergessen. Ne alte SID mit 63mm FW baut nicht besonders hoch, >80mm wird bei den meisten Gabeln zu einer zu großen EBH führen und Dir die Geo des Bike versauen (Chopper, und noch schlimmer, ein zu hohes Tretlager).
Miss doch mal die EBH der original Gabel. Wenn ich mir das richtig vorstellen, könnte es sein, dass das Cujo noch nicht mal für eine 24" Federgabel ausgelegt ist.
Hat es nicht auch dicke + Reifen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. Mai 2020
Punkte für Reaktionen
1
Hi,
Vielen Dank erstmal.
Ja, es handelt sich um das Cujo mit Starrgabel und dicken Reifen.
Habe mal nachgemessen und komme auf eine Einbauhöhe von 410.
Habe mal eine alte mag21 eingeschoben. Sieht gar nicht so schlecht aus hat aber leider keine Scheibenbremsaufnahme.
Was wäre denn eine Alternative zur Federgabel? Habe bis jetzt nur die Musso-Gabel von Aliexpress gefunden.
Hätte noch die alten Rock shox a la Judy SL oder Indy im Auge. Wäre das was?
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte für Reaktionen
1.538
Hi,
Vielen Dank erstmal.
Ja, es handelt sich um das Cujo mit Starrgabel und dicken Reifen.
Habe mal nachgemessen und komme auf eine Einbauhöhe von 410.
Habe mal eine alte mag21 eingeschoben. Sieht gar nicht so schlecht aus hat aber leider keine Scheibenbremsaufnahme.
Was wäre denn eine Alternative zur Federgabel? Habe bis jetzt nur die Musso-Gabel von Aliexpress gefunden.
Hätte noch die alten Rock shox a la Judy SL oder Indy im Auge. Wäre das was?
Bei 410mm EBH der Starrgabel gehen nur sehr frühe/alte Generation von Federgabeln ohne die Geo spürbar zu beeinflussen.
Die Mag hat ca 420mm, frühe SID mit 63mm FW haben je nach genauen Typ und Krone 425-440mm EBH.
Ne Judy sollte schon eher 450mm haben, und dass ist dann deutlich zu viel.
Auch ne Skareb mit 80mm FW hat 445mm.

Also Federgabel mit <430 (würde ich mal als max. EBH ansetzen) aber Disc-Mount mit brauchbaren Standard wir PM oder IS gibts eigentlich nicht...
Du könntest natürlich auch mit Felgenbremsen arbeiten und Adapter für die Anpassung der Sockel nutzen, ist aber auch Trickserei.

Ich würde eher versuchen ne passende Rigid-Fork zu suchen. Die +Reifen sollten ja auch etwas Komfort bieten.

Teuer aber leicht und passend:
 
Dabei seit
9. Mai 2020
Punkte für Reaktionen
1
Hab mir mal die vermeintlich defekte Originalgabel angeschaut und bin mir nich sicher ob die überhaupt ne Macke. Kann heute Bend mal ein Bild einstellen. Ansonsten wäre noch die suntour xcr air 24 ein Gedanke.
 
Dabei seit
9. Mai 2020
Punkte für Reaktionen
1
Hallo,
Hat vielleicht jemand eine Gabel abzugeben die bereits in einem Kinderrfahrrad genutzt wurde? Favorit wäre evtl. die Mars. Müsste den Gabelschaft wahrscheinlich so weit kürzen, dass die Gabel dann nicht mehr in einem Retrobike verwendet werden kann und das wäre Schade...zumindest bei mein CND M800 verlangt ca.180mm und für das 24er sind es deutlich weniger weil Lenkkopf viel kürzer.
 
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
1.222
Standort
Land der Downhill-Weltmeisterin
Hallo Miteinander
Ich bin dabei des Bike vom 10j. Patenkind abzuspecken, ein Trek Marlin 5 WMS Purple Flip :D
Bis auf VR, Gabel & Vorbau wurden alles getauscht und so bisher 2Kg eingespart.
Jetzt würde ich gerne noch die 2.5Kg SR Coil Gabel ersetzten, mit VR sollte knapp 1Kg drin liegen.
Also bin ich auf der Suche nach einer leichten 27.5er Gabel mit 1 1/8 Schaft. Umbau auf Aussenliegende Lagerschale fällt leider weg, da sonst die Garantie erlischt.
Eine RS SID wäre vom Gewicht Top, aber funktioniert die schon bei geringen Gewicht oder mehr was für Racer da nicht so Smooth?
Oder eine Manitou Markhor. Die wiegt zwar ein wenig mehr als die SID kostet aber auch nur die Hälfte.
Für weitere Vorschläge bin ich euch Sehr Dankbar :daumen:
Beste Grüsse
nobs
marlin 1fach.jpeg
11-46.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
142
Standort
Witten
Ich kann dir nur von einer sid xc Hydra von 2001 berichten. Die spricht mit dünnem Öl und wenig Luft super an, auch bei 30 kg fahrergewicht. Vielleicht ist ja eine 26 Zoll Gabel eine alternative? Günstig zu bekommen und oft mit 1 1/8 schaft. Einbauhöhe sollte kein Problem sein. Aber ob das Laufrad passt? Hast du noch ein 26 Vorderrad rumliegen?
 
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
545
Standort
Oer-Erkenschwick
Beste alternative zur SID ist die REBA. sollte auch gut mit 1 1/8 Schaft zu bekommen sein.
Aber wieso nicht das Steuersatz-Unterteil umpressen? Ist halt 5 min. mehr Arbeit sollte das Rad wirklich mal zwecks Garantie abgegeben werden müssen...
 
Oben