Federgabel RST for Bergamont erneuern

Dabei seit
9. Januar 2022
Punkte Reaktionen
0
Guten Abend,

ich bin gerade dabei, meinem Bergamont Fluxus 42 (RH 60) ein zweites Leben zu spendieren. Das Rad hat mich seit (2004?, 2005?) jahrelang treu begleitet und war damals ein Geschenk meiner später gestorbenen Mutter. Es liegt mir auch heute noch sehr am Herzen.

Die Federgabel ist leider aufgrund mangelnder Wartung (... Asche auf mein Haupt) in einem desolaten Zustand. Ich möchte die Gabel daher durch ein entsprechendes Substitut ersetzen. Welche gefederten RST-Gabeln kommen dafür in Frage?

Hinweis:
Auf dem angehängten Bild erkennt man die Bezeichnung der RST-Federgabel.

Vielen lieben Dank für die Unterstützung. Ich hoffe, dass es eine Lösung gibt.
 

Anhänge

  • IMG_20211230_134922.jpg
    IMG_20211230_134922.jpg
    209,2 KB · Aufrufe: 42

RST_Europe_Team

RST RockSomeTrail Team
Dabei seit
16. September 2009
Punkte Reaktionen
126
Ort
Stuttgart
Guten Abend 8000Watt,

hast du noch ein wenig mehr Bilder des Rades damit ich auch das richtige Modell (von Seiten der Spezifikationen) begutachten kann.
Grundsätzlich sollte jede gängige 28" Trekking Gabel mit Ahead Schaft in den Rad funktionieren, sie sollte nur maximal 50-60mm Federweg besitzen um die Geometrie des Rades nicht zu verpfuschen.

Aber eventuell gibt es ja sogar Hoffnung: sollte die Gabel nicht mit Wasser voll stehen oder schon komplett aufgeblüht sein mit Korrosion des Teufels, dann kann man diese unter Umständen ja vielleicht sogar noch retten.

Danke vorab uns bis die Tage.

LG Stephan, RST_Europe_Team.
 
Dabei seit
9. Januar 2022
Punkte Reaktionen
0
Hallo Stephan,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich kam leider erst gestern dazu, weitere Fotos zu machen. Einige Original-Komponenten habe ich bereits ersetzt (Tretlager, Kurbel, Pedale, Umwerfer, Schaltwerk, Kassette, Laufräder, Bremsklötze, Bremszüge).... für mich als Theoretiker eine echt schöne Abwechslung ☺️.

Es fehlen noch die Schaltzüge und die Kette sowie die passende Einstellung der Schaltung. Die Federgabel würde ich wie gesagt gerne erneuern bzw. so überholen, dass sie noch weiterlaufen kann.

Die Gabel hat etwas Flugrost, funktioniert sonst aber noch. Die Staubschutzkappen sind beide eingerissen und liegen nur lose auf.

LG Manuel
 

Anhänge

  • IMG_20220113_203430.jpg
    IMG_20220113_203430.jpg
    274,5 KB · Aufrufe: 38
  • IMG_20220113_203459.jpg
    IMG_20220113_203459.jpg
    186,4 KB · Aufrufe: 32
  • IMG_20220114_003910.jpg
    IMG_20220114_003910.jpg
    249,7 KB · Aufrufe: 34
  • IMG_20220113_203534.jpg
    IMG_20220113_203534.jpg
    176 KB · Aufrufe: 32

RST_Europe_Team

RST RockSomeTrail Team
Dabei seit
16. September 2009
Punkte Reaktionen
126
Ort
Stuttgart
Guten Abend Manuel,

puh, ich bin mir nicht ganz sicher, ich denke es ist eine RST CT Free [leider haben wir mit solch alten Produktionscodes leider Schwierigkeiten da noch was brauchbares im System zu finden].
Im Anhang einmal die Anleitung wie eine solche Gabel wartungstechnisch anzugehen ist - nach dem Zerlegen und (sanften) Reinigen unbedingt die Teile begutachten; denn man bekommt praktisch keine Ersatzteile mehr für ein solches Baujahr, auch die Shockboots gibt es nicht mehr.

Da es eine AHEAD Gabel ist, kann man aber zur Not eine RST 28" Gabel wie NEON, VERSE, NOVA oder ähnliches als Ersatzmodell auswählen. Maximal 60mm Federweg wie gesagt..

Dann mal viel Spaß beim Projekt.

Ein gutes WE vom Stephan, RST_Europe_Team.
 

Anhänge

  • CAPA.NEON... Service-C7.pdf
    203,2 KB · Aufrufe: 23
Dabei seit
9. Januar 2022
Punkte Reaktionen
0
Guten Abend Stephan,

vielen Dank für deine Recherche und die Information zur Wartung. Ich werde mich damit demnächst in einer ruhigen Minute auseinandersetzen. Eine zweite Überlegung geht dahin, die Federgabel durch eine passende Starrgabel zu ersetzen. Für das Nutzungsprofil mit diesem Rad (Fahrten zur Arbeit, zum Bäcker, zum Einkaufen, zum Sport, mit Kinderanhänger) ist das sowieso die bessere Variante.

Fürs erste ist das Projekt "Zweites Leben" aber abgeschlossen. StVZO-konform, mit Schutzblechen und mit 28-38-48 / 11-30 gut genug übersetzt, um "undercover" andere Pendler mit Rennrädern zu ärgern bzw. um den Kinderanhänger den Berg hochziehen :)

Anbei ein paar Eindrücke (neue Griffe und Quetschhülsen für die Bowdenzüge kommen morgen noch dran.)

Ich wünsche dir eine gute Zeit 👋
 

Anhänge

  • IMG_20220124_235105.jpg
    IMG_20220124_235105.jpg
    196,9 KB · Aufrufe: 32
  • IMG_20220124_235215.jpg
    IMG_20220124_235215.jpg
    241,9 KB · Aufrufe: 28
  • IMG_20220124_235240.jpg
    IMG_20220124_235240.jpg
    178,7 KB · Aufrufe: 26

RST_Europe_Team

RST RockSomeTrail Team
Dabei seit
16. September 2009
Punkte Reaktionen
126
Ort
Stuttgart
Moin Manuel,

Oldie but Goldie - icvc denke das wird noch eine Weile sang und klanglos seinen Dienst verrichten; an den guten alten Rädern ist wenig dran und dafür sind sie äußerst robust :)
Viel Spaß damit.

LG Stephan, RST_Europe_Team.
 
Oben Unten