Federwegsfetischisten Pflichtlektüre, SUPERMONSTER Test

Dabei seit
5. November 2002
Punkte Reaktionen
53
Ort
Tirol
Ab sofort gibt es auf der GAMS-Homepage www.gams.50g.com den ulitmativen Testbericht von Piccos Supermonstergabel, "300mm Federweg für das Fussvolk"

2003-supermonster-w_2.jpg
 

ILJA

Cannondized
Dabei seit
26. März 2003
Punkte Reaktionen
6
Ort
Wernigerode
also ich muss sagen, an seinem bike siehtse garnet sooooo schlimm aus. und er sagte ja auch klar und deutlich, dass er mit dem ding nur freeridet! für DH halt bestümmt zu viel FW! aber als freeride gabel an nen richtig dickes bike (nucleon, scream....)
 

FallSoDeep

wieder da!
Dabei seit
2. März 2002
Punkte Reaktionen
0
Ort
Herford
Ja, die Gabel ist top, Federverhalten, Stabilität lässt keine Fragen offen.

Sicher, sie ist mit 300mm Federweg etwas sehr heftig extrem, dass ist aber ein anderer Schuh.

Lassen wir mal die Tatsache weg, dass 30cm Federweg am Vorderrad kaum nötig sind.

Marzocchi hat eine very-long-travel Gabel auf den Markt geworfen, die auch einen relativ humanen Preis hat.
 

frorider

Bikebergsteiger
Dabei seit
26. Februar 2002
Punkte Reaktionen
14
Ort
Fuschl am See
Hab die Gabel ja auch schonmal ausprobieren dürfen. Ungewohnt. Aber schon irgendwie geil.

Der Test selber ist auch cool..."Aufsaugen tut sie sogut wie alles bis zur Parkbank":D
 
Oben