Feedback zum geplanten Marathon HT

Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
7.196
Ort
Staffelsee
XC Hardtails werden durch schlanke Sattelstützen,
Mein Procaliber hat 31,6, das Ghost 34,9. okay, das Ghost hat wohl einen sehr fleckenden Hinterbau und ich das Iso Speed.
Dafür fahren andere wieder mit schmalen Felgen und schmalen Reifen oder mit über 2 bar.

Aber mal ehrlich, wir reden hier von einer 50km „Tour“ mit etwas hm auf Breiten Forststraßen. Da braucht man allgemein nicht groß von Komfort und flex sprechen. Da eiern einige auf 35mm Gravelreifen rum.

Und in Pfronten waren bestimmt einige alte Gurken vor mir im Ziel.

Ich fahre selbst nur XC Boliden und finde die persönlich besser, müssen aber nicht jedem passen.

Fahre häufig mit meinem Kumpel bei uns einen 1000hm Anstieg. Der fährt mit nem alten Alu Bronson(16 kg mit innerbarends und fetter Satteltasche wie Fahrradschloss) mit 2x CK 2,3 dort schneller hoch als ich und ist dann oben noch lange nicht am Ende.

Dazu habe ich mich schon mehrfach geäußert (und niemand mit Erfahrung hat widersprochen):
Kann ja sein, das man gewisse Sachen mal einfach im Raum stehen lässt. Gewisse Diskussionen ufern sonst aus.
 
Dabei seit
19. Juli 2022
Punkte Reaktionen
25
Hallo zusammen. Sorry für die spärliche Rückmeldung. Nach dem feedback hier zum Antrieb habe ich erstmal eine (mittlerweile) komplette X01 AXS Gruppe für mein Santa Cruz Hightower bestellt. Das letzte war die kurbel gestern, die wird (hoffentlich) noch im August ankommen. Dieses Set-up werde ich dann erstmal verbauen und fahren. Beim Hardtail hat mir das vorgeschlagene BMC Twostroke sehr gut gefallen, da bin ich aktuell stark am überlegen. Allerdings fehlt dann ein für mich wichtiger Aspekt und zwar das selber bauen. Wie gesagt es geht mit insgesamt nicht darum Bestleistungen zu bringen sondern ich fand das Rennen geil, will auf jeden Fall entspannt ins Ziel kommen (kommendes Jahr Strecke D - 59,6 km und 2209 hm oder vielleicht eventuell wenn alles gut läuft sogar C) und das am liebsten auf einem "eigenen" also selbst zusammen geschraubten Rad. Entspannt heißt für mich müde aber glücklich, das heißt nicht schweißfrei aber auch kein Sauerstoffzelt. 😃
 

Cpt_Oranksch

Unfluencer
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
29.074
Bike der Woche
Bike der Woche
Beim Hardtail hat mir das vorgeschlagene BMC Twostroke sehr gut gefallen, da bin ich aktuell stark am überlegen. Allerdings fehlt dann ein für mich wichtiger Aspekt und zwar das selber bauen.
Ich zitiere mich mal selbst
Aber das ist doch ein recht schweres, abfahrtslastiges Trail Hardtail. Für Marathon würde ich mir eher was in Richtung XC aufbauen, z.B. BMC Twostroke.

Rahmenset kaufen und aufbauen? Oder falsche Größe?
 

mw.dd

Betretungsrechtsextremist
Dabei seit
18. Juli 2006
Punkte Reaktionen
44.044
Ort
Dresden
Aber mal ehrlich, wir reden hier von einer 50km „Tour“ mit etwas hm auf Breiten Forststraßen.
Wenn's dabei bleibt, ist das ganze Vorhaben nichts als Geld verbrennen. Leicht rollende Reifen auf das Hightower sind dann der einzig sinnvolle Vorschlag.
Allerdings: Wenn ich hauptsächlich auf den Isartrails rumreiten müsste, wäre mir das Hightower generell too much, da macht ein Trail-HT oder ein Fully mit wenig Federweg schon Sinn. Das geht ja dann auch für den Feierabend-Marathon...
Allerdings fehlt dann ein für mich wichtiger Aspekt und zwar das selber bauen.
Hightower einmal auseinanderschrauben (Detailierungsgrad ist wählbar) und wieder zusammenbauen. Wenn Teile übrig bleiben, von vorn anfangen.
 
Dabei seit
16. November 2008
Punkte Reaktionen
7.330
Ort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo zusammen. Sorry für die spärliche Rückmeldung. Nach dem feedback hier zum Antrieb habe ich erstmal eine (mittlerweile) komplette X01 AXS Gruppe für mein Santa Cruz Hightower bestellt. Das letzte war die kurbel gestern, die wird (hoffentlich) noch im August ankommen. Dieses Set-up werde ich dann erstmal verbauen und fahren. Beim Hardtail hat mir das vorgeschlagene BMC Twostroke sehr gut gefallen, da bin ich aktuell stark am überlegen. Allerdings fehlt dann ein für mich wichtiger Aspekt und zwar das selber bauen. Wie gesagt es geht mit insgesamt nicht darum Bestleistungen zu bringen sondern ich fand das Rennen geil, will auf jeden Fall entspannt ins Ziel kommen (kommendes Jahr Strecke D - 59,6 km und 2209 hm oder vielleicht eventuell wenn alles gut läuft sogar C) und das am liebsten auf einem "eigenen" also selbst zusammen geschraubten Rad. Entspannt heißt für mich müde aber glücklich, das heißt nicht schweißfrei aber auch kein Sauerstoffzelt. 😃
Ich möcht dich in viele Dingen bestärken auch wenn ich "Änderungen an deiner Teileliste vorgeschlagen habe"

Du bist ein Rennen gefahren, warst begeistert und möchtest jetzt passendes (passenderes) Material.
Das find ich richtig Geil...in Zeiten in denen jeder allzuschnell ne Ausrede für eine neues E-Bike sucht und der Leistungswille ausstirbt bist du meien neuer Held un dbester Freund geworden!!!

Die Tatsache ob es zum Sieg oder nur dem hinteren Drittel reicht ist dabei völlig egal.

wenn ich in meinen Fuhrpark schau ist es mir immer wichtig, dass sich meine Bikes stark von einander abgrenzen um für den jeweiligen Zweck immer das richtige Bike zu haben. Lieber ein Spezialist für den Trail und einen fürs Rennen als irgendwelche Allrounder die dann alls, aber nix richtig können.
Den Ruf nach einem Trailhardtail würde ich daher nicht folgen.

Hab vertrauen in dich und dein Aufbauvorhaben. Jeder fängt mal an, es wird abuch nich treibungslos laufen ...abe rirgendwann muss man halt anfnfgen. Es gibt zahlreiche youtube Tutorials, du hast ein hilfreiches Forum und wenn du gänzlich scheiters haben wir uns immerhin amüsiert.

Steh dir selbst nicht im Weg mit dem RAW Alu Rahmen. Schau dir Titan oder filigranen Stahl an oder suche ein altes ON ONE SCANDAL
 

Tillus

trinkt seinen Kaffee mit Dichtmilch
Dabei seit
24. Januar 2016
Punkte Reaktionen
935
@Philip_F89 Ein Alubike fällt mir noch ein, hat allerdings wenig Bling-Faktor und Rahmen gibt es nicht einzeln: https://www.radon-bikes.de/mountainbike/hardtail/jealous-al/jealous-al-100-2022/
Specialized Chisel ist ausverkauft. kann man irgendwo den Rahmen von Niner Air 9 oder Marin Team herbekommen. Ich wüsste aber nicht wo.

ich fand das Rennen geil, will auf jeden Fall entspannt ins Ziel kommen (kommendes Jahr Strecke D - 59,6 km und 2209 hm oder vielleicht eventuell wenn alles gut läuft sogar C)
Fahr lieber die D Strecke, auf der C-Strecke soll es keine nennenswerten Trails gegeben haben.

Aber mal ehrlich, wir reden hier von einer 50km „Tour“ mit etwas hm auf Breiten Forststraßen. Da braucht man allgemein nicht groß von Komfort und flex sprechen. Da eiern einige auf 35mm Gravelreifen rum.
Auf der richtigen Strecke (Bsp Dunkelwald Marathon am Rabenberg) geht ein zu steifes Bike einem nach 3 km auf den Geist. Zudem ist Malevil deutlich ruppiger als das Salzkammergut, das sollte man nicht in einen Topf werfen.
Kann ja sein, das man gewisse Sachen mal einfach im Raum stehen lässt. Gewisse Diskussionen ufern sonst aus.
Das können wir gern ausdiskutieren. :bier:
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
7.196
Ort
Staffelsee
Damit bist du der Gewinner. Das passt wie die Faust aufs Auge. Viel mehr XC als das Cheaptrick und trotzdem auch noch Trail.

Da muss man halt das 1er kaufen und dann die Einzelteile verkaufen und neu aufbauen.
Mei, das verkauft mein Händler und ich komme nicht drauf🙈

Das können wir gern ausdiskutieren.
Gerne, nach dem nächsten Marathon bei ein paar Regenerationsbier.

:bier:
 
Dabei seit
19. Juli 2022
Punkte Reaktionen
25
Specialized Chisel ist ausverkauft. kann man irgendwo den Rahmen von Niner Air 9 oder Marin Team herbekommen. Ich wüsste aber nicht wo.
Die sind ja praktisch um die Ecke hab ich gerade gesehen, eventuell kann ich ja einfach vorbei fahren und lieb fragen? 😉
Auf der richtigen Strecke (Bsp Dunkelwald Marathon am Rabenberg) geht ein zu steifes Bike einem nach 3 km auf den Geist. Zudem ist Malevil deutlich ruppiger als das Salzkammergut, das sollte man nicht in einen Topf werfen.
Also ich will alle fahren, also Author Král Šumavy, Malevil Cup, Salzkammergut Trophy, Erzgebirgs Bike Marathon und KronplatzKing. Wobei wir am WE vom Malevil Cup schon auf einer Hochzeit eingeladen sind, aber vielleicht fällt die ja noch aus? 😃
 

Tillus

trinkt seinen Kaffee mit Dichtmilch
Dabei seit
24. Januar 2016
Punkte Reaktionen
935
Neben dem Marin gäbe es noch das Mondraker Chrono...

Aber ehrlich Jungs....hier möchte jemand einen Aufbaufaden starten und ihr empfiehlt ihm den Kauf eines Komplettbikes???..... ehrlich jetzt schämt ihr euch nicht :)
Dann machen wir daraus folgendes: Sowas ( https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/hardtail-votec-vc-29er-gr-l/2142209129-217-16364 ) oder ein ähnliches gebrauchtes kaufen, zum abbeizen/sandstrahlen geben und das individuellste Bike überhaupt aufbauen. Und wenn noch mehr Individualisierungswunsch besteht, dann nimmt man noch Speichen in Oil Slick und lässt im gleichen Farbeffekt die Standrohre von Dropper und Gabel beschichten.
Dann kaut dir an jedem AAnstieg irgendwer n Ohr ab, was das doch für ne geile, individuelle Kiste ist. Und die frau meckert, dass man aufhören soll, beim Sex das Fahrrad anzugucken.
 
Dabei seit
16. November 2008
Punkte Reaktionen
7.330
Ort
BaWü
Bike der Woche
Bike der Woche
Dann machen wir daraus folgendes: Sowas ( https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/hardtail-votec-vc-29er-gr-l/2142209129-217-16364 ) oder ein ähnliches gebrauchtes kaufen, zum abbeizen/sandstrahlen geben und das individuellste Bike überhaupt aufbauen. Und wenn noch mehr Individualisierungswunsch besteht, dann nimmt man noch Speichen in Oil Slick und lässt im gleichen Farbeffekt die Standrohre von Dropper und Gabel beschichten.
Dann kaut dir an jedem AAnstieg irgendwer n Ohr ab, was das doch für ne geile, individuelle Kiste ist. Und die frau meckert, dass man aufhören soll, beim Sex das Fahrrad anzugucken.
Ja es gibt Möglichkeiten ohne grenze
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
5.691
Ort
München / Tübingen
Ne ne ne.
Richtig lesen. Kaufen, zerlegen und neu aufbauen🤘

Am Team Marin 1 ist glaube nichts brauchbares dran, also für so ein richtiges XC Schnitzel

War eigentlich Orbea Alma schon?

Gff. Basis für zerlegen, ´Kram verkaufen, Rahmen neu aufbauen?:

 
Dabei seit
19. Juli 2022
Punkte Reaktionen
25
War eigentlich Orbea Alma schon?

Gff. Basis für zerlegen, ´Kram verkaufen, Rahmen neu aufbauen?:

Auch gute Idee, auf deren Seite haben sie auch nur den Rahmen (und Rahmen plus Stargabel) in carbon.
 
Oben Unten