fehlende CE-Kennzeichnung Gt Zaskar 20th Annivisary Re-Issue 2007 oder 2008

Dabei seit
24. Juli 2009
Punkte Reaktionen
0
Moin Moin,

ich bin ein Gt Verrückter aus Bremen. Habe vor allem Stahl GTs der 90 er Jahre im Keller stehen.
Ich wollte immer noch ein GT Zaskar in grosser Rahmengrösse in BB. Jetzt habe ich nach langem Überlegen und Googeln einen neuen ersteigern können.
Der liegt seit heute Mittag beim Zoll. Einfuhrabgaben/Zoll bezahlen ist alles kein Problem. Aber ich wusste nicht, das ein einzelner Fahrradrahmen eine CE-Kennzeichnung und eine CE-Konformitätserklärung benötigt. Der Verkäufer hat den Rahmen als Geschenk gelabelt mit einem Warenwert von 37 Euro...und stellt sich zum Thema CE-Kennzeichnung tot....kein Wunder, das der Rahmen beim Zoll hängenbleibt:(
Hat eventuell, irgendwer hier, Unterlagen die eine CE-Konformität belegen könnten? Geschwärzte Rechnungen oder die Erklärung an sich?
Im Netz habe ich nichts gefunden, bekannte Gt Händler abgefragt, den Deutschland-Vertrieb von Gt(noch keine Antwort) angeschrieben. Keiner kann mir helfen.
Ich würde gerne beim Zoll etwas in der Hand haben um es belegen zu können, falls der Zoll auf der CE-Geschichte rumreitet.
Wenn mir wer helfen kann, schicke ich gerne 5 Euro Kaffeegeld für die Mühe per Paypal:)

Beste Grüsse,

Ben
 

cleiende

Der alte Mann und das Rad
Dabei seit
27. November 2003
Punkte Reaktionen
260
Ort
Taunidien
Ich würde mich mal einlesen....mindestens hier

dann den damaligen Katalog besorgen.
Und den Zoll fragen auf welche Produktgruppe er seine Anforderung bezieht.

Mit den 37 EUR Warenwert wirst Du evtl auch noch Spass haben.
 
Dabei seit
24. Juli 2009
Punkte Reaktionen
0
Hatte ich gemacht. Bin nicht auf die Idee gekommen, das Fahrräder und Rahmen unter Maschinen fallen.

Mit den 37 Euro habe ich auch gekotzt.

Danke.
 
Dabei seit
19. Juli 2001
Punkte Reaktionen
1.289
Ein einzelner Rahmen ist doch keine Maschine. Dann müsste ja jedes einzelne Fahrradteil ein CE drauf haben.
 

cleiende

Der alte Mann und das Rad
Dabei seit
27. November 2003
Punkte Reaktionen
260
Ort
Taunidien
Es gibt sogar eine telefonische Auskunftsstelle vom Zoll, die sind durchaus kompetent.

Fahrräder fallen im Zolltarif nicht unter Maschinen (Abschnitt XVI) sondern unter Beförderungsmittel (XVII).
TARIC Code für Zweiräder könnte für Dich z.B 8712003090 sein.

Ggfs besorge Dir mal Fotos von anderen Re-Issue Rahmen, ob da eine CE Kennung drauf ist. Oder womöglich mal beim Radhändler vorbeischauen ob aktuell da was draufklebt, wäre ja auch eine Quelle...
 

peru73

Earn your wings - Don't suck wheels
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
163
Hi,

Seit wann muss den eine Privatperson, die nicht gewerbsmäßig Artikel nach Deutschland importiert solch einen Käse nachweisen? Da käme ja kein einziger Rahmen von aliexpress mehr nach Deutschland.

Du drückst Dich auch unklar aus. Was heißt "beim Zoll hängen"? Die Artikel liegen immer mehrere Tage, weil das Beamte sind, die nicht genötigt sind eine zügige Abfertigung sicherzustellen. Haben Sie Dir gesagt, dass diese Kennzeichnung zwingend nötig sei oder hast Du Dir das ausgedacht? Ich bezweifle nämlich stark, dass sich irgendjemand für sowas bei nem Privatmann interessiert.

Und die Deklaration macht gar nix, da sehen die drüber hinweg, das ist denen sch...egal was da drauf steht. Du hast bei Abholung schriftliche Beweise vorzulegen bzgl. Kaufpreis und Porto. Danach richtet sich der Zoll und sonst nach gar nix. Die Taktik mit der niedrigen Wertangabe kennen die schon lange und scheren sich nen Dreck drum. Ist völlig unerheblich. Außerdem kannst Du dafür gar nicht belangt werden, im Zweifel wäre das eine Straftat des Verkäufers, nicht von Dir.

Ich schlage vor, Du atmest dreimal durch, druckst die Rechnung samt Portokosten und alle weiteren Belege (ebay Auktion, paypal Überweisung etc.) aus und dackelst damit zum Zoll wenn Du den Bescheid bekommst.

Ich sage Dir vorher: sie prüfen Deine Belege, Du öffnest vorm Beamten den Karton und zeigst ihm was drin ist, dann wirste abkassiert und schon kannste samt Rahmen nach Hause. Wollen wir wetten? :bier: :daumen:
 

maatik

Think global - rave local
Dabei seit
12. Januar 2008
Punkte Reaktionen
116
Ort
Dresden
Mit den 37 EUR Warenwert wirst Du evtl auch noch Spass haben.
Sehe ich auch so wie @peru73 ... eigentlich ist sowas immer goodwill des Verkäufers und er möchte dem Käufer damit einen Gefallen tun. Manchmal klappt es und man zahlt eben keinen Zoll oder erheblich weniger, manchmal will der Zoll einfach die Rechnung dazu sehen.
 
Oben