Feierabendrunde Bad Kreuznach

herter

sowas kommt von sowas...
Dabei seit
18. April 2009
Punkte Reaktionen
16
Ort
de Heem
nur mal so zur info,
bin am samstag berger pfad gefahren, das war nicht witzig (zumindest für mich).
viel zu viel laub, sehr rutschig, null gripp beim anbremsen,...
 

bfri

MTBler
Dabei seit
8. Juli 2010
Punkte Reaktionen
63
Ort
Salt Lake City
Aaaaah, Birker Hof. Damit können auch nicht Einheimische was mit anfangen. Danke. :)

Ich habe sowieso das Gefühl, dass der sich über die Jahre etwas ausgewaschen hat.
 

rhnordpool

Arenicola marina
Dabei seit
14. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.284
Ort
Bad Kreuznach
Scheint ja nicht nur hier im Thread nix los zu sein.:)
Vor ca. 10 Tagen war ich das letzte Mal oben. Da war der Einstieg noch gesperrt.
Und wenn ich die Story richtig in Einnerung habe, wird das auch noch ne einige Monate dauern, bis der Weg wieder frei ist, da man doch ziemlich aufwändig checken muß, wo eventuell noch loses Gestein ist. Ob das vor Wintereinbruch gemacht wird, wage ich mal zu bezweifeln. Besser im Frühjahr, weil Eis im Winter eventuell weitere Felsen lockert und man das erst im Frühjahr checken kann.
 

rhnordpool

Arenicola marina
Dabei seit
14. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.284
Ort
Bad Kreuznach
Gesundes Neues!
Nach 6 Wochen Pause+zuviel Essen möchte ich am Samstag, 9.1.16, 10:00 (kann auch etwas früher sein) erstmals wieder los.
Gedacht ist ne CC-Strasse-Forstwege-Tour (also kaum oder keine Trails). Grobe Richtung ist Brauwerk - Straße zum Rotenfels - Traisen - Nördliche Weinberge entlang der Nahe nach Waldböckelheim - Bockenau und zurück entlang oder auf Kleinbahn-Rundweg (je nachdem, wies konditionell klappt). Alles WIRKLICH gemütlich ohne Streß und immer wieder mal Pausen wegen Wegsuche (zwischen Waldböckelheim und Bockenau wollte ich via Leosruh fahren (kenn ich aber noch nicht.). Angedacht sind so 40-45 km und 500-700 hm.
Bin da aber (nach unten) flexibel und mach mich jetzt gleich mal so an ne genauere Wegeplanung.

Falls jemand Lust hat, bitte PN oder Anruf/SMS an 0173-6148700 bis morgen früh, spätestens 9:00 Uhr.
 

rhnordpool

Arenicola marina
Dabei seit
14. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.284
Ort
Bad Kreuznach
Schön, daß es noch Leben im Thread gibt, auch wenns offensichtlich nicht so ganz "meine Fraktion" ist :)
Soll aber ja Leute geben, die nicht immer nur Lust auf Bergab-Trial, Speed und Shreddern haben.
Und sooo viele traillastige Tourenmöglichkeiten außerhalb von Gans - Rotenfels - Lemberg scheints mir ja auch nicht zu geben - speziell, wenn Hinterradversetzen, Federweg und Alter des Bikers gewisse Grenzen setzen :(

Aber für Tips so von der Qualität des Ho-Tschi-Minh bin ich immer dankbar. Sollten aber von KH aus mit Bike erreichbar sein. Hab (noch) keine Lust, mit dem Auto zum Biken zu fahren.
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
3.892
Ort
55234 Bermersheim
Nur bergab heizten funktioniert ohne Lift bzw. Shuttle Service nicht.
Somit muss man sich um KH alle
Abfahrtsmeter erarbeiten.
Nach der Mühe berghoch, sollte die Abfahrt einen dafür belohnen.
Ich bin mittlerweile 50 :(
Kann kein Hinterrad versetzen:heul:
Spaß habe ich trotzdem beim Biken.
Vielleicht sind wir morgen sogar vor Ort.
 

rhnordpool

Arenicola marina
Dabei seit
14. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.284
Ort
Bad Kreuznach
@Donnerbolzen
Mit 150 mm Federweg würd ich auch anders bergab fahren als mit meinen 120 mm - zumal bei dem aktuell vielen Laub in den Trails und den nassen Wurzeln. Aber jeder wie er mag. Ich hätte aber wenig Spaß z.B. am Ringelnattertrail, solange Hinterradversetzen nicht geht. Und ich merke, daß ich heute auch vorsichtiger bin, was "Herausforderungen" anbelangt, wenn ich SOLO unterwegs bin.
Wirst Du vielleicht auch merken, wenn Du die nächste Altersgruppe (60+) mal erreichst.
Im Übrigen reizt´s halt momentan mehr, mal wieder "mit Aussicht" zu biken und generell neue Strecken zu finden - und trotzdem meine HM zusammenzukriegen.
Aber vielleicht sieht man sich ja mal gelegentlich auf Gans oder Rotenfels. Bin vermutlich leicht zu erkennen: Gibt ja wahrscheinlich nicht so viele alte Säcke wie mich mit orangenem Rucksack und weißem Fully. Würd mich freuen.

Was morgen anbelangt, so werd ich entweder 40 km und 700 hm oder 48 km und 1100 hm angehen. Entschieden wird in Bockenau.

Und was Deine "50 :(" anbelangt: Nur nicht frustrieren lassen. Bin jetzt 64, immer noch ohne "E" unterwegs und hab meine erste Transalp mit 59 gemacht (und das war nicht die Via Claudia Trekkingradroute).
 
Zuletzt bearbeitet:

Sandy UK

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
12. März 2010
Punkte Reaktionen
149
Ort
Mainz
@rhnordpool
Hast natürlich recht, jedem das seine so wie es am liebsten ist. Für mich hörte sich deine "Einladung" nur sowas von unattraktiv an das ich mir den Kommentar nicht verkneifen konnte. :)
 

rhnordpool

Arenicola marina
Dabei seit
14. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.284
Ort
Bad Kreuznach
@Sandy UK No problem. Aber danke für die nette Erklärung. Wenn ich so in anderen Threads mitlese, hätts ja auch leicht zum Shitstorm ausarten können :D
Ich habs aber bewußt so geschrieben, weils für Trailliebhaber sicher die falsche Tour gewesen wär und für echte CC-Cracks bin ich zu langsam (und zu faul, um mal systematisch zu trainieren). Da hätten wir wahrscheinlich alle keinen Spaß gehabt.
Gibt halt Zeiten, wo ich auch gern Trails fahre. Aber dann muß ich mich aufs Fahren konzentrieren und hab nich viel von der Landschaft. Und dann so Zeiten, wo´s darum geht, neue Ecken zu entdecken und die echt abwechslungsreiche Landschaft zu geniessen (wohne noch kein Jahr in KH). Das sind dann so die Panoramatouren wie für heute angedacht.
Irgendwann werd ich dann wohl auch mal wieder das Bike ins Auto packen und Richtung Bingen/Stromberg/Donnersberg/Pfalz planen. Aber aktuell will ich von zuhause aus auf dem Bike los (hab nur 500 m zum Brauwerk).

Bis demnächst mal irgendwo im Gelände.
 

Bettina

langsam aber zäh
Dabei seit
26. August 2003
Punkte Reaktionen
760
Ort
Rheinhessen
Hi @all,
wie sind denn die Wege derzeit? Lohnt sich ein Ausflug nach Kreuznach am Samstag? Es ist schon lange her, daß ich in der ecke gefahren bin. Sind die Trails so matschig wie im Rheingau oder so schön zu fahren wir Pfälzerwald?
 

herter

sowas kommt von sowas...
Dabei seit
18. April 2009
Punkte Reaktionen
16
Ort
de Heem
Hi @all,
wie sind denn die Wege derzeit? Lohnt sich ein Ausflug nach Kreuznach am Samstag? Es ist schon lange her, daß ich in der ecke gefahren bin. Sind die Trails so matschig wie im Rheingau oder so schön zu fahren wir Pfälzerwald?


da schließe ich mich doch gleich mal mit ner frage an.

Wie ist denn berjer paad (birker hof) momentan zu fahren, war da jemand in letzter zeit???

gruß herter
 

cornholio_83

Heavy User
Dabei seit
22. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
50
Ort
Feilbingert
Der Birkerpfad besteht immoment größtenteils aus Matsch!
Lässt sich zwar noch gut fahren ist aber schon ganz schön in mitleidenschaft gezogen worden!
Deshalb waer es vielleicht nicht schlecht ihn bei der momentanen Witterung auszulassen!
 

rhnordpool

Arenicola marina
Dabei seit
14. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.284
Ort
Bad Kreuznach
@Bettina Alles fahrbar. Schattige Stellen und manche Forstwege durch Forstarbeiten noch etwas matschig aber meist gut (um)fahrbar.
In wenig gefahrenen Trails stellenweise noch recht viel Laub. Gut, wenn man weiß, wo die dicken Steine und Wurzeln so sind. Offen sichtbare Felsbrocken sind gut fahrbar.
Heute hats Spaß gemacht, und das Wetter morgen soll ja auch nicht so total schlecht werden.
 
Oben Unten